Marken

Neuste Threads

15.12.2017 23:31
15.12.2017 20:23
15.12.2017 17:16
15.12.2017 11:49
15.12.2017 11:47
14.12.2017 09:20
14.12.2017 07:18
13.12.2017 23:45
12.12.2017 20:24
12.12.2017 20:22

Zurück   Elektro-Skateboard, E-Skateboard, E-Board - Forum: elektro-skateboard.de > deutsch > Werkstatt > Eigenbauten

Hinweise

Hub Motor mini City Skate

 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Beitrag twittern...  
#6  
Alt 04.12.2017, 23:07
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 22
Bedankt: 7
3 Danke in 3 Posts erhalten
Standard

Cool,
Aber hat der Flugregler eine Bremse?
Mit Zitat antworten
Beitrag twittern...  
#7  
Alt 05.12.2017, 11:28
Benutzerbild von Chrizz
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 1.389
Bedankt: 5
46 Danke in 35 Posts erhalten
Standard

Moin, bin noch am Testen .... evtl. nehme ich 2 VESC mit Sync Kabel. Die Flugregler haben KEINE Bremse. Mit 2 Motoren macht aber eine softe konfigurierbare Bremse wie sie im VESC vorhanden ist, Sinn! Ausserdem der leise FOK Modus macht bei unauffälligen Dual-Hub Motor auch Sinn. Ausserdem haben die Motoren Sensoren, die kann der VESC auch bedienen für soften Anlauf.
Der VESC von Benjamin ist nun mal das Beste was man sich ins Skate bauen kann Ist halt so.
Hier im Shop bei Kai bekommt man ja auch den alten vesc und den neuen 6.x'er.
Mit Zitat antworten
Beitrag twittern...  
#8  
Alt 05.12.2017, 11:31
Benutzerbild von Chrizz
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 1.389
Bedankt: 5
46 Danke in 35 Posts erhalten
Standard

Ach der 70 mm HUB Motor Test von gestern ergab: 1 Motor bei 8s ist sehr schwächlich (oder ich zu schwer 75Kg), die Kraft reicht nur zum langsam Cruisen und Geschwindigkeit halten.
Mit 2 Maytech 70 mm Hub Motoren sieht das Ganze besser aus, soft Beschleunigen auch auf gute Geschwindigkeit geht super bei 8s. Ich schätze wenn ich auf 10s baue sind min. 30 Km/H drin, eher mehr.
Ach die Motorwheels rollen echt gut, es lässt sich also wunderbar kick-push fahren, was mir wichtig ist. Das Test Skate wiegt im Moment 4,49 Kg, das ist schon sehr gut manuell ohne Motorantrieb fahrbar.
Mit Zitat antworten
Beitrag twittern...  
#9  
Alt 05.12.2017, 17:50
Benutzerbild von Chrizz
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 1.389
Bedankt: 5
46 Danke in 35 Posts erhalten
Standard

Ich denke die Flugregler sind nicht die beste Wahl für einen dual hubmotor Antrieb. Ich teste noch ein wenig, der eine Motor bremst nach ein paar hundert Metern als würden sich 2 der 3 Motoranschlüsse berühren, schalte ich das Board aus dreht der Motor wieder leicht nach ein paar Sekunden. Das wird wohl kaum am Motor liegen, eher am ESC.

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Beitrag twittern...  
#10  
Alt 15.12.2017, 11:49
Benutzerbild von Chrizz
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 1.389
Bedankt: 5
46 Danke in 35 Posts erhalten
Standard

Das Setup funktioniert soweit, beide VESC mit neuster FW, synchron am laufen mit Bremse und FOC sowie Sensoren. Akku lädt und balanciert Ohne Knall.
Das Gehäuse ist vorbereitet und wird bald laminiert. VESC Kabel muss ich noch kürzen.
Eine Löterei ohne Ende aber es ist wie beim Modellbau, der Aufbau macht auch Spass wenn es nachher nicht knallt.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
Hilfe
elektro-skateboard: twitter elektro-skateboard: facebook elektro-skateboard: youtube elektro-skateboard: rss



 
Impressum | AGB | Datenschutz

Copyright by Elektro-Skateboard.de
Konzeption, Design und Realisierung: ITD - Hauser

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.
Elektro-Skateboards / Electric-Skateboards / E-Skateboards