Marken

Neuste Threads

20.09.2017 10:43
20.09.2017 09:52
19.09.2017 18:03
19.09.2017 06:38
18.09.2017 16:00
18.09.2017 15:39
18.09.2017 11:49
17.09.2017 21:11
17.09.2017 10:33
16.09.2017 23:52

Zurück   Elektro-Skateboard, E-Skateboard, E-Board - Forum: elektro-skateboard.de > deutsch > Elektro-Skateboard Marken > Evolve Forum Evolve

Hinweise

Reichweitentest Carbon Street

 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Beitrag twittern...  
#1  
Alt 11.05.2015, 20:20
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 06.04.2015
Beiträge: 37
Bedankt: 20
12 Danke in 11 Posts erhalten
Standard Reichweitentest Carbon Street

Hallo Leute!

Nach meiner letzten Tour vor einer Woche, wo ich mit normaler Fahrweise auf 46 Km Reichweite gekommen bin, wollte ich gestern mal schauen wie weit ich wirklich kommen kann wenn ich stromsparend fahre?!

Bedingungen: Sonne 15° und starker Wind!

Messung: Evolve App und Garmin GPS 310 XT mit aktiviertem Autostop!

Km und Km/h-Angaben immer vom Garmin!

Die Strecken kenne ich sehr gut, sozusagen auf den Meter genau!

Der Akku wurde vor einer Woche geladen und ließ sich nicht nachladen!

Ich bin komplett nur mit Stufe 1, also langsam blinkender Led, gefahren.

Immer Vollgas! Ungefähr alle 1,5 Km gibt es eine Kreuzung, wo man manchmal langsam machen muss....

Sehr guter bis schlechter Asphalt, alles dabei!

Die Strecke ist komplett eben!

Das kam dabei raus:

Die ersten 23 Km bin ich mit einem Schnitt von 17,8 Km/h gefahren. Die nächsten 23 Km mit 17,2 Km, insgesamt ca. 17,1 Km inkl. 1,5 Km Halbgas am Ende.

Die rote Restenergie-Led leuchtete nach 51 Km zum ersten Mal, dann aber gleich konstant. Nach 52,5 Km(Evolve App 53Km) kam der erste Aussetzer. Ich habe gestoppt und alles angehalten. So fünf Minuten noch mit Leuten gequatscht und dann konnte ich nochmal mit Halbgas 1,5 Km "undokumentiert" langsam nach Hause rollen, ohne zu pushen, bevor es ganz ausging.... D. h. netto 54 Km Reichweite, bei einer Fahrzeit von 3:10 Stunden.

Das hat mich sehr positiv überrascht. Mit über 50 Km hatte ich nicht gerechnet. Die Evolve-App wohl auch nicht, sie hat über 60 Km in den Tracks angezeigt.... ist halt noch buggy.

Was mich aber noch die ganze Zeit umgetrieben hat, war die Frage, wieviel Energie das Board durch die eine Woche seit der letzten Ladung verloren hat?!

Also bin ich heute morgen nochmal los. Ich wollte es halt wissen...

Gleiche Bedingungen wie gestern, nur 17-18° Temperatur:

Als erstes fiel auf, dass ich immer im Schnitt ca. einen halben Km/h schneller war als gestern. Klar, etwas höhere Spannungslage durch die frische Ladung.

Die erste 23 Km Runde hatte einen Schnitt von 18,4 Km/h, die zweite von 17,8 Km/h, insgesamt 17,6 Km/h!

Die rote Led leuchtete nach 56,5 Km das erste Mal, auch wieder konstant, nach 58,5 Km der erste Aussetzer, dann konnte ich noch ca. 500m Halbgas fahren, bevor es ganz ausging. 59 Km insgesamt, bei einer Fahrzeit von 3:22 Stunden!

Da fällt mir nicht mehr viel zu ein.... Irgendwas muss an meinem Carbondingens ziemlich OK sein! ;-)

Interessant ist aber der Leistungsunterschied zu gestern. Ca. 9% mehr Leistung, also verliert man pro Tag seit der letzten Ladung gut 1%....

Das ist doch mal ein Anhalt!

Je kürzer die Zeit seit der letzten Ladung, desto kürzer scheint auch die "Hungerphase" am Ende zu sein.

Also, wenn man die maximale Reichweite braucht, sollte man das Board nachladen und falls das nicht geht, am Tag davor noch etwas fahren, damit der "Ladefön" auch anspringt!

Die beiden Tracks habe ich wieder in der Evolve-App veröffentlicht. Bei dem 54 Km Track fehlen ca. 1,5 Km. Der 59 Km Track ist komplett! Wie immer, von Hamburg ca. 20 Km rechts die Elbe rauf und dann zwischen Bergedorf und oberhalb Elbe nach "Ralph" schauen. Die Tracks sind daneben!

Abschließend läßt sich noch sagen, dass man wohl mit weniger Wind und etwas langsameren Fahren am Anfang, wohl auch die 60 Km knacken kann.

Aber ich nicht!!! Das Gezuckel will ich nie wieder.... Obwohl es am Anfang einen guten Flow hatte, aber nach drei Stunden Dauerfahren tut einem einfach nur noch alles weh. Außerdem nerven die freundlich Rennradfahrer, die einem ein loviales "Du bist ja ganz schön schnell" beim Überholen zurufen und man kann nur mit einem dämlichen Grinsen antworten! ;-)

Ansonsten hoffe ich immer noch auf Mitfahrer! :-)

Viele Grüße, Ralph
Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Beitrag twittern...  
#2  
Alt 11.05.2015, 20:30
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 06.04.2015
Beiträge: 37
Bedankt: 20
12 Danke in 11 Posts erhalten
Standard

Was noch erwähnenswert ist: Das Carbon Street hat nach 178 Km nix, außer Staub...... nicht mal 'ne Schraube locker! :-)
Mit Zitat antworten
Beitrag twittern...  
#3  
Alt 11.05.2015, 23:49
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 95
Bedankt: 0
1 Danke in 1 Post erhalten
Standard

Hey Ralph interessanter Bericht, dass ist wirklich ein extrem guter Wert!

Ich hatte Freitag auf Samstag Nacht einen interessanten Vergleich, habe hier ein ego und Bamboo bustin.
Ein Kumpel kam nachts spontan vorbei, wollten dann zu freunden pokern und sind mit vielen Umwegen quer durch die stadt hin und zurück.
Waren bestimmt 2std. unterwegs.

Das Ego hatte keine Probleme aber nachdem ich meinem kumpel das evolve mal für ne Weile überlassen hatte, musste ich ihn fast schon runter prügeln
weil er nicht genug davon bekommen konnte
Das Board ist sein Geld echt wert, es ist in fast allen Belangen besser als das ego, aber bei dem Preis sollte dem auch so sein

Allzeit gute Fahrt.

grüße
enta
Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Beitrag twittern...  
#4  
Alt 16.05.2015, 13:56
Kay Kay ist offline
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 47
Bedankt: 1
5 Danke in 4 Posts erhalten
Standard

Wenn du auf Stufe 2 bist und die Geschwindigkeit von 17-18 km/h halten kannst, solltest du die besten Werte erhalten. Aber das ist natürlich noch wesentlich schwieriger zu machen, zudem hast du jetzt bereits Top Werte.

Wichtig zu wissen wäre noch, was ist dein Fahrergewicht? Sprich mit Helm, Klamotten etc. ?
Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Beitrag twittern...  
#5  
Alt 16.05.2015, 14:27
Benutzerbild von Sp4rtan
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 28.11.2014
Alter: 31
Beiträge: 228
Bedankt: 84
38 Danke in 34 Posts erhalten
Standard

Echt mal Ralph, das ist ja der Hammer!

So langsam muss ich mich wohl mal an nem schönen Wochenende für einen langzeittest anmelden!
Vielleicht kommt ja noch jemand mit, der elkick oder so.

Hier in HL ist es mit den Reichweitentests schwierig. Ich fahr meistens nur Kurzstrecke, dafür aber recht zügig

Größe/Gewicht wären aber wirklich ganz interessant.

Sollte ich mal vorbei kommen, können wir auch mal die Laufeigenschaften vergleichen.
Mein Board fahre ich seit 2-3 monaten und die kugellager haben glaub ich schon das ein oder andere Staubkorn gesehen...

So Long, top Beiträge!
Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Antwort

Stichworte
carbon, gtx, reichweite, street, test

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
Hilfe
elektro-skateboard: twitter elektro-skateboard: facebook elektro-skateboard: youtube elektro-skateboard: rss



 
Impressum | AGB | Datenschutz

Copyright by Elektro-Skateboard.de
Konzeption, Design und Realisierung: ITD - Hauser

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.
Elektro-Skateboards / Electric-Skateboards / E-Skateboards