Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. can you drop some pictures of the rubber bushings please
  3. Hallo zusammen, ich bräuchte bitte einen Tip wo ich eine Ersatzelektronik/Steuerung für ein Gecco 800 herbekomme. Der Motor hat 36V 800W und wird mit 3 x 12V Akkus angetrieben. (einseitiger Antrieb) Ich hab das Board gebraucht gekauft und bin leider reingefallen. Zum Wegwerfen zu schade also würd ich gern selber basteln... Hab bei eBay geschaut aber nur was bis 650 Watt gefunden... Vielen Dank schonmal für eure Tipps!
  4. Last week
  5. Stax

    Stax

  6. Hallo ich habe vor einigen Tagen diese Fernbedienung gefunden!!!! https://evolveskateboards.de/collections/skateboard-accessories/products/limited-6km-h-evolve-gt-remote-with-lcd-display Verstehe ich das richtig das man mit dieser Fernbedienung eskateboard fahren darf in Deutschland? Wenn ja gibt es jemanden der mir eine Fernbedienung basteln kann die auf 6kmh limitiert ist, es sei den man schaltet sie frei (bremshebelcode, magnetschalter etc)??? Quasi wie bei einem getunten Mofa und einer Blackbox! Dann könnte man vor Fahrtbeginn die fernbedienung freischalten, und wenn die polizei einen anhält macht man die fernbedienung kurz aus und wieder an und dann fährt das board nurnoch 6kmh. PS: Ich weiss das diese Idee illegal wäre, ist e skateboard fahren aber ja sowieso und hoffe ich verstoße hier jetzt nicht gegen Forenregeln!!! MfG Chris
  7. Für alle Harz offroad riders, hier ein paar Neuigkeiten von Trampa https://youtu.be/vrOy3nYU2MI und https://youtu.be/2GZCecWX0IY aus Wales.
  8. Jetzt mal so der neueste Stand. Etoxx hubs!
  9. Setz das Deck doch ganz normal auf also nicht drop-trough und dann den Motor nen stück nach oben versetzen von der Straße weg. Hast ja dann mehr Freiraum nach obenhin und dann kannste wenn du noch mehr Freiraum willst auch noch zusätzlich Pads verwenden. Denn die AREA Rollen in schwarz (Betonung auf schwarz gibts auch in anderen Farben) die du drauf hast sind genial, auch wenn man es nicht glauben mag aber ich habe noch keine besseren gefunden und ich habe schon von Orangatang's bis hin zu Zombie Hawks fast alles durch. Schade das es die schwarzen nicht einzeln zu kaufen gibt sondern nur als Komplettboard (Somit niemals verkaufen oder vorher wegschmeißen bis sie komplett im Arsch sind) PS: Bei mir Bodenfreiheit von Deck/Motoren zur Street 10cm
  10. Hallo, Hier die Bilder. Man sieht dass der Motor nur knapp 12mm über der Strasse sitzt. Wie gross ist bei euch die Bodenfreiheit? Die Maße sind nicht ganz exakt gemessen +-3mm. Hi Ich habe ein Longboard mit drop-through-Achsen. D.h. Ich kann die Riser Pads nur oberhalb befestigen, was mir in diesem Fall nicht helfen würde.
  11. Preisupdate: 100€ für beide inkl. Versand.
  12. Riserpads könnte ich die empfehlen: APS Riser Pads 6mm SHOP.ELEKTRO-SKATEBOARD.DE Riserpads aus dämpfendem Gummi, nicht aus hartem Plastik, in elegantem schwarz, der Marke Alien Power Systems. Montiert zwischen Deck und Achse, hast…
  13. Kai

    Update der Forensoftware

    Heute wieder ein neues Update aufgespielt mit folgenden Änderungen:
  14. Ja, bei Nässe usw bewege ich mein Board nicht. All Terain habe ich ja auch. Die 150er die auch richtig Spass machen. Sollte das Wetter aber nochmal trockener werden, würde ich das Board mit Street Rollen ins Auto schmeissen und nochmal am Flughafen im Park fahren. Da stehen kaum Bäume. Aber ich denke das wird erstmal nix mehr. Leider wird es ja so früh dunkel im Moment. Board überwintertet wohl jetzt bei 40% Akkustand. VG Ronald
  15. Hi, also ich fahr natürlich noch rum, aber mehr mit All Terrain Reifen durch die STadt, weil es überall dich mal feuchte STellen gibt und mit den All Terrain Gummi Reifen rutscht man da nicht weg. Da auch immer viel Äste, Schotter oder sonstwas rumliegt, schont das auch meine Longboard Rollen und mit AT kommt man überall besser drüber.
  16. Earlier
  17. Nabend, also ich fahre schon lange nicht mehr. Unser letzter Groupride (Saisonabschluß) liegt bereits anderthalb Monate zurück. Das Board wird nun bei ca. 50% Akku abgedeckt und bei Raumtemperatur über den Winter gebracht. Ein paar unserer “AT-Freaks“ sind zwar ab und an immer noch unterwegs, aber von offizieller Seite ist nun Winterpause. Es ist eh fast permanent nass draußen und überall liegt Laub und/oder Baumfrüchte wie Eicheln, Kastanien usw., was die Straßen und Wege für Streetrollen zur echten Herausforderung macht. Zudem gehen Leistungen und Kapazität bei den sinkenden Temperaturen merklich in den Keller. Muß jeder für sich selbst entscheiden, aber mir macht es keinen Spaß unter solchen Bedingungen. Im großen und ganzen war es eine erfolgreiche Saison. Nur ein Sturz und den habe ich nicht mal selbst zu verschulden und nur einmal Polizeikontakt. Und auch der verlief glimpflich. Das GTR hat auch fehlerfrei und ohne jegliche Mängel mitgemacht!
  18. Moin Moin, mich würde Mal interessieren, ob ihr noch am fahren seit bei dem Wetter? Es ist ja ständig nass hier bei mir in Bremen. Ich warte eigentlich Mal auf einen schönen trockenen sonnigen Tag am Wochenende um Mal wieder ein paar KM auf's Board zu steigen. Es war meine erste Saison mit einem Elektro-Kleinstfahrzeug. Leider immer mit etwas Angst verbunden aufgrund der Rechtslage aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe das es bald legal möglich sein wird mit dem Elektro Longboard zur Arbeit zu fahren. Habe mir noch das Bash Guard montiert. Und die Metal Schutz Schienen für die Achsen. @webmi hast du dein Grip Tape zufriedenstellend montieren können?
  19. Eigentlich wollten wir doch nur Skateboard fahren... Vorletzter Podcast in diesem Jahr und passend vor dem Black-Friday, denn wir erzählen Euch heute worauf ihr bei eScooter-Kauf achten müsst. Damit das Schnäppchen sich auch wirklich lohnt und ihr eine Menge Spass habt. Wir schauen zurück auf die letzten Demos und schauen nach vorne auf die kommenden Termine im Landgericht München und beim BMVI. Aber wir haben natürlich noch mehr Themen im Podcast. Hört einfach mal rein... electricempire.de Podcast ...
  20. Ansonsten machst du dir Riser Pads unter die Achsen.
  21. Mehr Infos wären nicht schlecht, Fotos ebenso.
  22. Hallo zusammen, Ich baue mein eigenes Elektro-Longboard. Habe es schon zum fahren gebracht, trotzdem kann für einen feinschliff noch einiges gemacht werden. Ich habe mir damals einfach ein gebrauchtes Longboard bei Ebay gekauft und habe es dann umgerüstet. Ich merke langsam, dass der Abstand zwischen Board und Boden sehr gering ist und möchte dies gerne verbessern. ich hatte an andere Wheels gedacht. Das Board habe ich mit 70x52mm Wheels gekauft. Vllt. kann man ja auf 90 mm umsteigen und würde dadurch 1cm zwischen Board und Boden gewinnen. Was meint ihr ? Und kann vllt jmd irgendwelche Wheels empfehlen ( am besten mit dem Link dazu) ? Danke schonmal
  23. zum Thema Fahrrad -> What the Fight Over Scooters Has in Common With the 19th-Century Battle Over Bicycles WWW.SMITHSONIANMAG.COM The two-wheelers revolutionized personal transport—and led to surprising societal changes
  24. Ein schönen Abend wollt mich erkundigen ob das lou Board noch da ist und ob es dir passt uns Samstag zu Treffen komme aus Hannover
  1. Load more activity
×