Jump to content
Chrizz

Streetboard Eigenbastelei :-)

Recommended Posts

moin,

ein paar Sachen habe ich noch wie

Alu Ritzel f. Motor und Rad.

Flugregler HV ohne Bremsfunktion.

Bec für 5V.

Meinen Panasonic Akku 8s 5800mAH habe ich noch mit Balancer Anschluß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo danke, ich poste in Kürze das Streetboard von 2012 nochmal umgebaut zu einem Lonboard mit flex, Laminiere gerade die Kisten und verlöte die Akkus und die Technik.

VESC V.6 ist drin mit FOC

8s Sony Zellen, alte Achse und Alu.Ritzel von 2012, hält alles noch top

Maytech Funke ist auch neu und ein schickes Longboard Deck von meinem Kumpel JES Products.

Ich denke / hoffe das Board wird unter 6Kg wiegen und fährt sich auch mit kick push super (Test im Vorfeld ohne Akku war top mit den Gullwing Trucks)

Bilder folgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, fertig ist der Umbau auf Longboard mit flex.

Testfahrt folgt, funktioniert soweit erstmal alles, Laden und der Antrieb mit der Maytech Funke. Der VESC hat noch eine neue FW bekommen heute. Das Ganze wiegt 5,2 Kg, ist ok für ein Longboard mit Antrieb. Die wheels sind zu schwer mit ihren 85mm aber sie fahren sich total gut.

 

longboard-down-4867.jpg

longboardtop-4868.jpg

 

Schauen wir mal demnächst ob was bricht wenn das Board flext :-/

Edited by Chrizz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Info zum Umbau 2012 Streetboard zum Longboard:

 

5,2 Kg Gewicht,

Reichweite sollte 20Km und weit mehr sein, je nach Fahrweise.

Topspeed ca. 50 km/H (berechnet 54) zu schnell aber man kann ja auch 20 fahren !

VESC auf 60A begrenzt.

 

Deck von JES Products aus Berlin, klar.

VESC 6 mit FOC modus, d.h. Lautloses Fahren ! Das ist eine saugeile Option beim VESC

Sony VTC6 Zellen

alter Riemenantrieb von 2012

Motor C6354 ich glaube 295 KV

Maytech 2017 Remote Control

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Board rennt super leicht, fahre zur Zeit viel kick-push, flex kommt gut und der Technik macht dies nichts aus wegen der zwei Kisten.

Der VESC 6 leistet top Arbeit, leise im FOC Modus mit limitierten 60A bei nur 8s. Bei ca 35km/H gehe ich immer vom Gas und lasse rollen, 50 sollten locker drin sein wenn man denn möchte. Stabil und ruhig fahren sich die Bomber Trucks trotz weicher Lenkgummies wie gehabt nur mit dem langen Radstand noch ruhiger.

Alles selbst bauen braucht man heute gar nciht mehr da es z.B. im Shop hier schon so viele fertige Bauteile gibt wie Rollen mit Riemen+Ritzel, Motorhalter und fertige Fernsteuerungen.

 

Die APS 2.4Ghz mini Pistolen Funke, hier aus dem Shop, ist übrigens super und hat nie Aussetzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Skater, über ein Jahr später und nach dem Bandscheibenproblem ... das Longboard läuft noch 1a mit der APS Funke, ich werde mal einen Reichweitentest machen mit den Sony Zellen sobald es ein wenig wärmer wird.

 

Allerdings fahre ich gerade jetzt im Januar mit nem Longboard (rechts oben) zur Arbeit. Ohne E-Antrieb, das wäre mir zu kalt mit dem Gegenwind.

 

Das Dual Hub Motor Board mit dem alten Street Deck wartet nur noch auf neue 70mm Hub Motor Wheels in schwarz !  Auf dem zweiten Bild das linke neben dem Snowskate

4boards.jpg

6decks.jpg

Edited by Chrizz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, das Snowglide ist eher für kleine Hügel zum Herunterrodeln. Im weichen Schnee habe ich es nie getestet, es lenkt dort sicher besser.

 

Saison ist eröffnet, heute ging es mit dem E-Longboard zur Arbeit :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×