Jump to content
barney

skate by night berlin 2015

Recommended Posts

http://berlin.skatebynight.de/strecken-termine/07062015-hellersdorf-night/

 

@Sonni und den beiden Yuneec Fahrern,

 

wie sieht es heute aus. Das Wetter scheint erträglich zu sein. Einmal Akkus leeren auf einer Streckenlänge ca. 32 km!

Werde versuchen das T-Shirt von Kai zu tragen, wenn nicht der Bauchnabel frei in der Landschaft schwebt. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Barney,

 

am 02.08. könnte ich mit dabei sein. Dann sind wir zwar gerade erst angekommen - aber das währe die beste Möglichkeit Berlin wieder einmal (nach 25 Jahren) kennenzulernen.

 

Arndt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Barney,

 

am 02.08. könnte ich mit dabei sein. Dann sind wir zwar gerade erst angekommen - aber das währe die beste Möglichkeit Berlin wieder einmal (nach 25 Jahren) kennenzulernen.

 

Arndt

Das klingt doch gut. Bis dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kündige mal mein Interesse an.

Der 02.08. würd sich dann ja anbieten wenn Arndt da auch kommen könnte, aber dann schon mit Anreise am Freitag.

Samstags Tempelhof und vielleicht einen schönen BMX-Track fahren?

Sonntags die Skatenight.

Klingt nach einem schönen WE in Berlin :peace:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kündige mal mein Interesse an.

Der 02.08. würd sich dann ja anbieten wenn Arndt da auch kommen könnte, aber dann schon mit Anreise am Freitag.

Samstags Tempelhof und vielleicht einen schönen BMX-Track fahren?

Sonntags die Skatenight.

Klingt nach einem schönen WE in Berlin :peace:

 

Jeah, der 02.08 wird reserviert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die beiden Yuneec Fahrer sind 19 Uhr an der Weltzeituhr. Hatte es leider vergessen anzurufen am Freitag :/

Ich bin um 19:30Uhr da. 20:00Uhr rollt die Meute los. Schützer sind wegen der Skater angesagt, die verklemmen sich immer so blöd im Vorderrad.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verreckt:

Ein ESC gehört in den Fahrtwind oder benötigt einen Lüfter, wenn man eine lange Steigung hochfährt. Und ESC können stinken. Und noch toller ist das Tonsignal mit dem Motor bei Übertemperatur, was zur Radblockade reicht. Sehr sinnvoll.

Freu mich mit einer kleinen Modifikation (Lüfter) auf die nächste Tour.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verreckt:

Ein ESC gehört in den Fahrtwind oder benötigt einen Lüfter, wenn man eine lange Steigung hochfährt.

Oder er braucht einen vernünftigen Wirkungsgrad. Auch da hapert es gerade bei den 'verdächtig günstigen' GANZ gewaltig. Z.B. bei 16 kHz PWM-Freq direkt aus dem µC angesteuerte FETs... :skep:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder er braucht einen vernünftigen Wirkungsgrad. Auch da hapert es gerade bei den 'verdächtig günstigen' GANZ gewaltig. Z.B. bei 16 kHz PWM-Freq direkt aus dem µC angesteuerte FETs... :skep:

 

Durch Chrizz habe ich so ein Teil offen vorliegen:

 

Si7164DP

 

60V, 60A, 0.005Ohm

 

Gefahren mit 12kHz. Da wird er etwas wärmer, wie ich bemerken durfte. Was ich mich nur frage, ich fahre seit Jahren damit! Bin ich Muskulärer geworden und sind damit die Herausforderungen für das Board gestiegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war eine Skate by Night. Dermaßen akkuschonend, dass ich die 2/3 der Akkukapazität ausbauen könnte. Ca. 60W von 260W verfahren. Noch langsamer (fahre nie in einer Family Night!) und Schnecken hätten mich in der ersten Runde überholt. Die zweite Runde war viel besser, zumal im Halbdunklen. Die Yuneec Fahrer sind alles schwitzer, die sind mit Licht gefahren. Berlin hat nicht nur Haushaltslöcher, sondern Testbohrungen in der Fahrbahn in der Größe eines 85mm Rades. Die müssen auch nicht verfüllt werden, die füllen sich mit Skatern :D

 

Folgendes habe ich gelernt:

 

1. Fahre nicht mit einen Ersatz Nunchuk, sondern zwei! Die Akkus sind echt ....... LiPo Umbau wird zeitnah folgen.

2. Bei Familienfahrten nur mit gesensorten Motoren fahren. Da kommt kaum eine vernünftige Back EMF zustande.

3. Bremse Brems Bremse

4. Fahre nicht parallel zu Motorradpolizisten mit full power an! Das erweckt Berufsinteresse. Nicht nur auf dem Motorrad, die sind auch privat mit Skates unterwegs.

5. Den Unterschied zwischen Freundschafts- und Verlobungsringen. Das Klintel in der Familiy Night ist schon öfters geschieden. Sehr interessante Konversationen bei den Tempo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:D. war echt witzig. etwas lahm die erste Runde. egal. Wenn es langsam voran geht kick push. bremse ... neeeeeee :D. ok ich habe halt keine.. . mein akku hatte noch knapp über die Hälfte an power nach den 21km. geile Zellen die LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

18.7. nächste Runde ......

 

Strecke: Mauer Night

Streckenlänge: ca. 35km

 

Achtung die e-go Fahrer :D Streckenlänge lädt zum kick-push rollern ein :peace:

 

Das wird ein Test für meinen kleinen 7AH Akku

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß noch nicht so recht ob das Wetter und die 35km Strecke mich überzeugen heute mitzumachen. Der Asphalt ist noch etwas zu nass wie ich finde :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

evtl fahr ich doch hin nach dem Ärger mit den teensy's ... einer ist wohl gestorben wegen? kein Plan, evtl. fehlender Schutz am Eingang bei dem 78xx.

Fahre mit pistolcontrol und viel kick push zum abreagieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×