Jump to content
Snake

Motorhalter selbst fräsen - 3D-Files

Recommended Posts

Hi Jungs in die Runde,

 

ich würde mir gerne ein E-Longboard selbst bauen und wollte mal nachfragen, ob es hier im Forum oder anderswo brauchbare 3D (.step/.iges) oder .dxf-Files zum Download gibt?

CNC-Fräsmaschine wäre vorhanden.

 

Grüße, Snake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

mit Autodesk Fusion360 - kostenlos wenn Du weniger als 100.000€ Umsatz damit machst ;)

 

Am WE mal nen ersten Prototyp erstellt...Mistwetter...

Motorhalter.thumb.jpg.b03fdfc0096ee6760bac6ad69156b2a7.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh...das ist seltsam...mit allen Windows-Versionen ab 7 sollte es laufen :confused5:

 

Ich kann die Datei auch gerne hier hochladen, wenn Interesse besteht. Ist allerdings moch nicht getestet ob alles passt.

 

Bin noch am übelegen ob Eigenbau oder doch ein Fertiges Board kaufen.

 

Im Endeffekt kommt ein Eigenbau wahrscheinlich gar nicht sooo viel günstiger...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ab win7 64 :skep:

 

na dann muss ich wohl noch ein rechner mit win7 64 laden.

 

nein, die datei benötige ich nicht, nur das CAD sieht interessant aus :)

 

beim eigenbau geht es ja auch nicht nur um "es ist etwas günstiger"

es geht eher darum das man es selber macht :) spähne mache freude :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

...könntest Du mir denn ein gut geeignetes Ausgangs-Longboard für einen Elektro-Umbau empfehlen?

 

Vielleicht mit nem Link ;)

 

Irgendwie find ich da nix mit Abec11 FlyWheels oder baugleichen, auf die mein schon gedruckter Halter passen würde.

Bin auch noch sehr neu auf dem Gebiet...:cornut:

FlyWheel.thumb.jpg.9dbe99fe2617b0959668fe6065dd893d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann dir leider kein tip geben. kenne mich im longboard sektor nicht wirklich aus.

hab schon eins gebaut, aber das ding fahre ich eher selten.

 

Bin eher im sektor "Raketenbetriebene Dreckschleuder" unterwegs :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

was meinst du denn mit "geeignetes Ausgangs-Longboard" ?

 

Zum Deck solltest du wissen das es welche mit und ohne Flex gibt. Dann haben sie auch noch unterschiedliche Flex Stufen. D.h. je nach deinem Gewicht musst du dir evtl. das passende Flex raus suchen.

Allerdings kommt es dann auch auf die Konstruktion an wie der Akkukasten ect. befestigt wird. Denn ein Board mit Flex vertragt sich meist nicht mit Starren Akkukästen.

Achsen Kennst du ja bestimmt die Gängingsten. Caliber oder Paris. Alternativ kann ich noch Surf Rodz empfehlen. Räder naja es geht alles was nicht zu klein ist und man aufgrund der Konstruktionsbedingten löcher ein Ritzel befestigen kann. Ich glaube ich habe da bisher den exoten im Forum :peace:

 

Surf Rodz und Trampa Stickies an einem Apex Rocker <--- Meins :arf:

 

Alles in allem wirst du wohl kein Komplettes Bord von der Stange finden welches sich "Perfekt für einen E Board umbau eignet".

Aber Sag mal was du willst und was du ausgeben willst dann findet sich evtl. etwas.

 

Lg Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Stefan,

 

bin noch neu im Thema Longboard...hab mich aber die letzten Wochen schon ein wenig eingelesen.

 

Mich interessiert das Thema einfach aus technischer Hinsicht...und natürlich wiill ich auch mal so ein Teil fahren ;)

 

Habe mir jetzt aus ••••-Kleinanzeigen ein gebrauchtes Board mit Caliber-Trucks gehollt als Grundlage...

 

Und mein Motor-Mount entsteht auch langsam ;)

 

 

 

48b04b48947e15ded99dee7b92275f57.jpg

Edited by Snake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Alu Stück besteht aus 2 Teilen und das Stück zur Achse hin ist zum Klemmen da . Ich fahre den Halter jetzt schon den ganzen Sommer und bewegt hat er sich noch nicht. Allerdings ist das wirklich eine Maßanfertigung und extra auf meine Achse Angepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse Konzept [emoji106] Gefällt mir fast besser als mein Alien-Style Halter.

Vielleicht designe ich irgendwann mal noch ein bisschen um.

Hab mir auch schon überlegt, einen Teil aus CFK zu fräsen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Similar Content

    • By Snake
      Hi Jungs,
       
      ich habe nun auch mit einem E-Mountainboard-Projekt begonnen. Als Grundlage dient ein MBS Comp 95 Board mit MBS Matrix Achsen.
      Da es leider immer schwierig ist, einen passenden Motor-Mount zu bekommen, hab ich mich mal selbst ans CAD gesetzt.
       
      Wichtig war mir natürlich das Ganze möglichst stabil zu bauen und eine Spannrolle für den Riemen war auch ein Muß - einmal um komfortabel die Riemenspannung zu justieren, zum Anderen um die Umschlingung der Riemenräder zu erhöhen. Und natürlich ein Gegenlager für die Motorachse.
       
      Hier mal ein paar Bilder vom derzeitigen Stand...einen Seite ist bereits gefräst
       
       
       








    • By dave7
      Broken Motor-Mount;
       
      Late last year (2009) I managed to pick up a small stone whilst riding. It got jammed between the belt and the motor-mount !!
       
      Damage caused - a large chunk snapped out of the rear of the mount & the belt got ruined.
       
      The belt was easily bought from RokitScience; but I thought I could mend the motor-mount casing myself.....
       
      First repair was fibre-glass matting and resin. Superb job; even looked pretty good.
       
      But 2nd time I went out for a ride-and there was a cracking noise as it flew out again !!
       
      Second repair has been much more successful. :)
       
      As can be seen from my photographs; I used two large "Jubilee" clips (hose-clips) to make one VERY large clip. This I tightened round the motor-mount ... thus holding in the 'broken out' piece.
       
      A few of the major manufacturers of the boards use the same parts - so if you break your mount give this a try.
       
       
       
      Keep it Safe - Dont fall off ! - njoy..
       
      Dave. :thumbsup:
       
      .



    • By Kany
      Hallo Community
      Ich befinde mich momentan in der Ausbildung zum Mechatroniker. Im internet bin ich das erste mal auf sogenannte boostet Boards oder auch elektro-Longboards gestoßen und da die Verbindung von Mechanik und Elektronik genau meinem Fachgebiet entspricht ist es kein wunder,dass ich bei diesem Thema hängen geblieben bin. :peace:
       
      Ich hab mich schon durch einige Webseiten gelesen und auch schon Stunden auf elektro-skateboard.de verbracht jedoch einfach nicht das gefunden wonach ich suche.
       
      Nun zu meinem Anliegen: Ich besitze bereits ein Longboard welches ich motorisieren möchte und ebenso Akkus (2xZippi 5000 5S 40C hab ich von meinem Vater vom Speedbootbau geschenkt bekommen).Ich würde es gerne vermeiden neue Akkus zu kaufen da mein Budget nicht gerade das größte ist. Also liegt es nun an der Zeit einen passenden Motor mit Regler zu finden.....Fehlanzeige!!!!
      Ich schaffe es einfach nicht einen passenden Motor zu finden.....
      Hat jemand einen Tipp für mich welchen Motor ich mir zulegen kann um mit 2x5s Parallel zu fahren ?
      Oder hat jemand eine lösung für 2x5s Reihe.....also 10s mit einem leistbaren regler dazu ?
      Anfangs hatte ich ja vor einen sk3 6364 245kv zu nehmen bzw 6354 260kv bzw prop drive 50-60 270 kv aber diese lassen sich laut internet nur mit höherer spannung (S-Zahl) fahren
       
      Ich danke schon mal im voraus Kany
    • By shortyislala
      Hallo Freunde,
      hätte hier jemamd zufällig eine Motorhalterung und/oder ein Vesc (beides auch gerne gebraucht) übrig, die er verkaufen würde ?
       
      Gruß
×