Jump to content
jonasty

Enertion Raptor 2

Recommended Posts

Ich brauch zwar kein weiteres Board aber bin trotzdem am überlegen den zu bestellen, für ca. 1000 Eur bekommt man high-end-technologie:

 

Die Hubmotoren sind groß und haben Sensoren. Sie sind direkt dafür entwickelt und haben vermutlich mehr power als das ACTON QU4TRO mit den billigen Motoren.

Space-Cell-X ist quasi die Space Cell 4 im neuem Gehäuse, man kann ohne Schrauben den Deckel abnehmen und man kann das ein ein beliebiges Deck schrauben.

Der VESC-X ist vielleicht das Beste was es bald gibt, man kann fast alles konfigurieren und mit der neuen custom Firmware die Beschleunigungskurve sehr genau einstellen, dazu FOC und watt-control.

 

Das sind alles Dinge, da träumen Evolve und die Anderen Hersteller von und hat das Potential das Beste Board 2017 zu werden, dazu der Preis top.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch n Raptor 2 bestellt... vorher bin ich das Inboard M1 gefahren. und da kommts.. Der Gründer von Enertion hat sehr stark Bezug zu den e sk8 Bauern und ist selber einer der das nun vom Hobby ins Buisnes umgesetzt hat. Dabei ging er sehr stark auf Anregungen der Community ein und hat ein echt abartig geniales Board entwickelt. Beim Inboard war ich der Meinung das es "modular" sei. sprich alle teile können ausgewechselt werden. Nun leider war dem nicht so... M1 steht für Monolith. Also ein Stein, und wenn er zerbricht sind es zwei :) Da kannst du kein Deck wechseln noch Motoren reparieren oder sonst was. Beim Raptor 2 war nicht nur die performance meine Kaufentscheidung. Sondern das jedes teil ersetzt werden kann. Das spart viel Mühe und ärger wenn man es täglich fährt und nicht nur zum fun benutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Board ist jetzt eine Weile da und hat ca. 200 km drauf.

Ich bin wirklich begeistert!

Ab ca. 5 km/h ist es dem Raptor 1 in jeder Hinsicht überlegen.

Macht Spaß, ist wirklich schnell, Range ist super und ich leise ist es auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

ich hab meine Raptor 2 diese Woche bekommen und biete es bei •••• zum Verkauf an, falls jemand interessiert ist.

Hab das Ding ja vor 11 Monaten bestellt und da passiert manchmal viel im Leben. Deswegen wird es unbenutzt und NEU verkauft, lediglich angeschaut habe ich es mir....das konnte ich mir nicht verkneifen ;-) Auktion ist seit heute drin, geht eine Woche.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum. Habe mich angemeldet, weil ich mir ein Evolve gekauft habe :peace:

Allerdings bin ich am überlegen, ob ich nicht auch noch ein Raptor 2 benötige :D

Der Raptor Thread ist ja etwas verwaist. Gibt es denn noch zu wenig Besitzer, die über ihre Erfahrungen etwas mitteilen können? Oder liegt es vielleicht am Wetter und ich bin der einzige Idiot, der sich bei den Minusgraden ein Elektroskateboard kauft? :confused5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Raptor 2 ist wenig verbreitet, Erfahrungen dazu findest eher auf reddit und im BuildersForum

 

Kommt drauf an auf was du wert legst, beide Boards haben ihre Vor- und Nachteile

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute beim schönen Wetter das erste mal mit dem Evolve mit AT Wheels richtig gefahren :cornut:

Einfach nur geil, vor allem mit Wald und Feldwegen ist das Evolve mit den AT Wheels genial.

Was mich aber nicht davon abgehalten hat noch zum testen ein Louboard für die City und ein Raptor 2 zu bestellen:D

Gibt es denn hier niemand die das Raptor 2 schon haben und ihre Erfahrungen teilen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das Raptor2 ja kurz, war einer der ersten Besteller und habe es wieder verkauft, der Hype war riesig und habe gutes Geld dafür bekommen.

Allerdings war das Risiko sehr groß überhaupt ein Board zu bekommen.

Habe auch ein paar Videos auf YouTube gepostet wo die Qualität gut zu sehen ist denke ich. Wer den Link will, bitte Bescheid geben...bin mir nicht sicher ob der hier gelöscht wird.

Ich war auf alle Fälle begeistert, leider bin ich nicht zum fahren gekommen.

Und Enertion hat die Produktion ja ziemlich schnell eingestellt aufgrund diverser Probleme, deswegen sind auch weltweit nur ca. 150 Boards unterwegs.

Angeblich sind die Probleme aber jetzt beseitigt und die Produktion läuft wieder.

Vielleicht bestell ich mir nochmal eines, das ich dann auch behalte. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@diabolino

Ja, ich hoffe auch, dass die Betatestung vorbei ist und die von mir bestellten Raptors dann eine gute Qualität aufweisen ;). Ging es mit Deiner Bestellung problemlos hinsichtlich Zoll? Wenn ich Dich richtig verstehe, dann hast Du das Raptor wieder verkauft wegen mangelnder Qualität :confused5:

An Deinem Video wäre ich auf jeden Fall interessiert, finde ich es auf YouTube unter Diabolo?

Was fährst Du aktuell für ein Board? Ich erwarte noch auf das Lou 3, was ich mir für die City bestellt habe und was die nächsten Tage kommen sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, Qualität ist toll, einfach nur verkauft, da es viel zu spät kam, ich im Winter kein Board brauche und das Geld anderweitig verwenden musste. Hab ja dann doch ein gutes Jahr auf das Board gewartet, da passiert einiges im Leben. Hab auch den Verkauf bereits eingeleitet bevor das Board da war. Zoll war kein Problem, da es nicht über den Zoll lief. Kam aus dem EU-Lager.

Ich fahre derzeit zwei selbstgebaute, eines mit Enertion Parts und das andere ist ein Trampa.

 

Hier der Link, mal sehen ob er bleibt:

Zu finden unter: Mr. E-Toy

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Falke said:

nein weil es Hubmotoren sind

 

Enertion wird wahrscheinlich irgendwann ein eigenes AT-Board rausbringen, bis dahin bleibt nur Evolve, Trampa oder DIY

Na, wir wollen da nicht das Board vergessen auch wenn es nicht explizit für AT ausgeschrieben ist😜

5BD5695A-5F87-41AD-8878-B22909065EB5.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt in der Tat sehr wenig Off Road Skateboards, was schade ist, denn genaugenommen ist das ja das einzige Terrain wo man in Deutschland fahren darf....hüstel.

Deswegen hab ich mir auch ein Trampa gebaut, da gibt es inzwischen auch "fertige" zu kaufen.

 

Raptor habe ich jetzt doch mal wieder zugeschlagen, nachdem ich das erste verkaufen musste habe ich jetzt wieder eines.

Die Unity (Duo VESC) hat mich überzeugt, mal sehen was der Langzeittest so sagt.

 

Das Lacroix ist ne feine Sache, aber für Offroad? Denke, das ist eher zum cruisen und carve mit sehr flexiblem Deck, da braucht es große Reifen um das Feeling noch besser zu machen. Im Gras kann ich es mir noch vorstellen, aber auf Schotter?

 

Was Offroad auch toll ist, ist das OneWheel......hier steht der Spaß im Vordergrund und nicht die Geschwindigkeit. Aber damit kommt man überall drüber 😉

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das Lacroix fährt auf Schotter und auf Waldwegen gut. Warum auch nicht? Es hat genau die gleiche Reifengröße wie das Evolve. Es hat durch das abgesenkte Brett natürlich weniger Bodenfreiheit. Da muss man etwas vorsichtig sein, aber zur Not kann man ja auch noch 200 Reifen aufziehen.

 

Kannst Du mal ein Bild von Deinem Trampa posten?

Edited by TOW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würd meinen das La Croix die besste Technik momentan liefert. Ich hoffe das in Deutschland und Europa bald mal E kate und solches legal auf der Strasse wird.. Kann echt nicht sein das Autos überflüssigerweisse den ganzen Platz beanspruchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

La Croix finde ich sehr schön und wertig.....schon allein deswegen fände ich es zu schade für einen Feldweg.....aber stimmt, warum soll es da nicht fahren können.

Auf deutschen Strassen werden wir "diese" unsere Dinger wohl nie fahren können.... Falls eine einigermaßen gute Regelung kommt, mit 20 km/h.....da bleibt doch nur Spielzeug wie Yuneec oder so, die für den deutschen Markt das dann zulassen. Schön wäre, wenn man eine Softwaredrossel zulassen würde....aber die ist natürlich nicht kontrollierbar.

 

31 minutes ago, TOW said:

Das Lacroix fährt auf Schotter und auf Waldwegen gut. Warum auch nicht? Es hat genau die gleiche Reifengröße wie das Evolve. Es hat durch das abgesenkte Brett natürlich weniger Bodenfreiheit. Da muss man etwas vorsichtig sein, aber zur Not kann man ja auch noch 200 Reifen aufziehen.

 

Kannst Du mal ein Bild von Deinem Trampa posten?

Werd ich mal machen....gedulde dich bitte bis Mai, da wird das Ding aus dem Winterschlaf geweckt, vorher keine Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.3.2019 um 10:15 schrieb Alex-HL:

Moin Leute,

 

ist es möglich unter das Raptor2 auch Offroadrollen (wie z.B. Evolve AT) zu schrauben und es dann auf Ferldwegen zu fahren?

Es gibt von Ownboard einen AT-Umsrüstsatz mit Offroadrollen und Hubmotoren ... möglicherweise kann man die Lauffläche auch auf auf die Raptorrollen bekommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×