Jump to content
Kai

Elektro-Skateboard Dirt Track Meisterschaft 2018

Recommended Posts

Wie schaut's eigenlich aus?

Wer würde sich denn wieder auf eine Meisterschaft freuen und hat vor zu kommen?

Oder wer hat vielleicht vor das erste Mal teilzunehen oder sich das anzusehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Meisterschaft ist schon bald.

Aus zeitlichen Gründen konnte ich noch nichts organisieren. Ich bin zur Zeit alleine in der Firma.
Also es gibt noch keine Sponsoren oder Aussteller die sich finanziell an der Veranstaltung beteiligen.

Für die Straßensperre werden 1000€ benötigt. Für das Ordnungsamt, die polizeiliche Anordnung und das Auf- und Abbauen der Straßenschilder (Umleitung und Parkverbotschilder, Straßensperren)

Für Toiletten, als Toilettenwagen oder Dixieklos kommen auch noch mal ca. 1000€

Mannesmanngitter könnten wir weg lassen die kämen auf 1200€

Das wären jetzt nur die notwendigsten Kosten aber ich hab keine Ahnung wie ich das schaffen soll.
Im schlimmsten Fall gibt es keine Toiletten und die Straße ist nicht gesperrt, wenn kein Wunder passiert :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Meisterschaft läuft unter dem Moto: "The Riders, The Boards, The Dirt - no more and no less"

Wir haben alles was wir brauchen, Schnickschnack wie Toiletten, Zuschauer-Tribüne, Rahmenprogramm, Hüpfburg, Pokale, Catering, sind alles Luxusprobleme die wir nicht haben 😄
Es gibt keine Straßensperre. Auf dem Gelände kann nicht gegrillt und nicht übernachtet werden. Keine Zuschauer, kein Straßenparcours.
Was bei der essk8bDTM passiert bleibt auf der esk8bDTM!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Kai

 

Finde ich alles cool bis auf...

 

Quote

Auf dem Gelände kann nicht gegrillt und nicht übernachtet werden.

 

Kann nicht oder darf nicht ? hast du als tip eine alternative ? Die Abende waren ja gerade immer gut als austausch und interessante Gespräche.

Die Frage bezüglich Strom wäre auch noch interessant. Irgendwie müssen die Boards ja mit Ampere gefüllt werden.

Zeitmessung gibts auch keine ?

 

Gruess

 

Lee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strom ist genug am Start, auch um mal einen Tesla zu laden.

 

Zeitmessung mit Ansage über Lautsprecher natürlich auch.

Ich checke die Tage nochmal die Akkus der Transponder durch.

 

Ich würde vorschlagen wir übernachten im / am Gästehaus in der Siemensstraße.

Dort kann auf Nachfrage auch gecampt werden, hat @niceday zb. schon mal gemacht.

 

Was wir bräuchten wäre halt Zeugs um es uns gemütlich zu machen.

Musikanlage, Sitzmöglichkeiten.

Ich kann einen Kühlschrank organisieren. ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strom, TOP ! ...wer braucht schon ein tesla wenn er ein emtb unter den füssen hat 😁

 

Zeitmessung TOP !

 

Ok, wäre ne alternative, weiss jedoch nicht ob das passt. Schade das das Gästehaus so weit weg ist vom Hasslocher DIRT. ich erinnere mich an nächtliche rides etc. das würde dann wohl weg fallen. Gibts nichts das näher an der Strecke liegt ? (Ein nachtrennen wäre ja auch mal was)

Ob das Gästehaus auch nur für Ruhige Gäste ist weiss man ja auch nicht oder ? So Kronkorken können ganz schön laut ploppen 😄

 

Für's Campen wäre ich sowiesoo. Die Wiese gleich beim DIRT war halt ideal.

 

Gemütlich: jeder nimmt sich ein stuhl mit, Jenso und Duff hatten sich glaub sowiesoo schonmal bei der letzten umfrage der gescheiterten DTM im 2017 gemeldet ein grill und kühler mit zu bringen und gut ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×