Jump to content
Chrizz

Hub Motor mini City Skate

Recommended Posts

Teste ich in Kürze noch, min. eine Steigung habe ich bei mir. Die geht mit etwas Anlauf und Schwung. Board wird aber langsamer beim Hochfahren, ist klar da der Strom Begrenzt ist. Bergauf braucht man extrem viel Power. Leicht Bergauf geht noch ohne Geschwindigkeitsverlust, wird es steiler dann wird das Board langsamer. Wheels werden nicht warm bei dem Stromfluß bisher. 10s 15A x 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, also die wheels werden echt nicht warm bei mir und der 15A Einstellung. Bin mal ein wenig umhergehackt mit Bremsen und Gas. Die Beschleunigung ist recht soft und angenehm bei dem Strom, es geht aber locker über 30 km/H

Bin begeistert von den Mellow Hub's

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Noch eine Frage: betreibst du die im FOC oder bldc Modus? Kannst du mal 28a pro Motor einstellen? Das wäre die Amperezahl bei 10s die der Leistung von 7s@40A entspricht wie im Verkaufsthread geschrieben. 

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites
Just now, visnu777 said:

Noch eine Frage: betreibst du die im FOC oder bldc Modus? 

Im Foc Modus, flüsterleise.  Den Empfänger habe ich per Y-Kabel an beiden VESC dran.

Die Bremse habe ich noch auf 14A gesetzt ... top smooth aber verzögert gut.

Mit 2 Motoren kann man wirklich mal eine Bremse nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, Chrizz said:

 Den Empfänger habe ich per Y-Kabel an beiden VESC dran.

 

Vorsicht!... so wie ich das gelesen habe (von Trampa und BV) soll man das auf gar keinen Fall machen. Ich kann nicht hundertprozentig sagen warum, aber ich denke mir, dass es Probleme geben kann, weil du das Ground Potential und das 5V Potential somit quasi kurzschließt unter den beiden VESCs. Nimm besser ein CAN-Bus Kabel, das ist easy einzurichten und die bevorzugte Variante der Entwickler. 

Wenn ich mich richtig erinnere, hast du weiter oben geschrieben, dass es bei höheren Geschwindigkeiten zu Rucklern kommt.. ich schätze mal das liegt daran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

GND hat kein Potential. Im Auto sind bei weit höheren Elektrischen Leistungen fast nur Pluskabel verlegt und die Karosserie ist die gemeinsamme Masse = GND. Da kann höchstens im Hochfrequenzbereich was schiefgehen ... also die Masseleitung der 2,4 Ghz-Antenne nich an das gemeinsame GND anschließen ...vorsichtshalber 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt da verschiedene Lager, die einen machen Split-PPM, die anderen zwei PPM Empfänger mit einer Fernbedienung oder halt CAN und jeder denkt es wäre das beste :) @boesilahast aber recht, BV präferiert CAN. CAN ermöglicht Traktionskontrolle und seit dem neuesten VESC-Tool hat man bei CAN-Verbindung noch einige Vorteile mehr wie automatisches Verteilen von Firmware auf alle VESC am Bus und Live-Werte von allen. Split PPM hat aber auch Vorteile (Ausfallsicherheit)

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, boesila said:

Vorsicht!... so wie ich das gelesen habe (von Trampa und BV) soll man das auf gar keinen Fall machen. Ich kann nicht hundertprozentig sagen warum, aber ich denke mir, dass es Probleme geben kann, weil du das Ground Potential und das 5V Potential somit quasi kurzschließt unter den beiden VESCs. Nimm besser ein CAN-Bus Kabel, das ist easy einzurichten und die bevorzugte Variante der Entwickler. 

Wenn ich mich richtig erinnere, hast du weiter oben geschrieben, dass es bei höheren Geschwindigkeiten zu Rucklern kommt.. ich schätze mal das liegt daran. 

Danke, siehe weiter oben da habe ich eine kleine Schaltung gepostet, galvanische Trennung der beiden VESC mit dem Empfänger so dass nichts einschlagen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, zweiter Test: ein paar KM mit dem Mellow wheel Board, leicht lauwarm werden die wheels. Es war aber auch kühl heute früh.

Ich mag das kleine Board mit den Mellow hub Motoren, das Fahren ist etwas strammer als mit 4 normalen Wheels und Zahnriemen.

Ist der Untergrund schön glatt fährt es sich super smooth und man gleitet so dahin 🙂

Kein Plan was das Board max. fährt, ist egal da es min 30 km/h bringt. Mit 2x15A stehen hier ca.1200 Watt zur Verfügung. Mit den 42V könnte das Board locker 45 fahren bei genug Strom.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5/17/2019 at 7:47 PM, visnu777 said:

Nochmal ich 😁: welche Firmware version benutzt du? 

Moin, ich guck nach aber die 0.95 war es wohl bei dem 4.12 vesc.

Und das Fahren bleibt weiter illegal. Das war mir klar. Obwohl ich Optimist bin und immer pos. denke aber wenn man über DE nachdenkt und seine Politiker dann kann man einiges schon vorraus ahnen 😞

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Chrizz:

Moin, ich guck nach aber die 0.95 war es wohl bei dem 4.12 vesc.

Und das Fahren bleibt weiter illegal. Das war mir klar. Obwohl ich Optimist bin und immer pos. denke aber wenn man über DE nachdenkt und seine Politiker dann kann man einiges schon vorraus ahnen 😞

Ah, alles klar, ich probier dann auch mal eine ältere Firmware, mit 1.0x hat es wie gesagt Probleme gemacht. Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
18 hours ago, visnu777 said:

Ah, alles klar, ich probier dann auch mal eine ältere Firmware, mit 1.0x hat es wie gesagt Probleme gemacht. Danke

Ich wollte schon updaten aber ich lasse die FW 0.95 mit den soften settings mal drauf. Bremse funktioniert klasse und die Beschleunigung reicht aus zum cruisen. Das Board ist nicht sehr groß, es muss nicht zwingend vollgas fahren 🙂

Die Paris trucks fahren sich immer wieder cool, wenn die zu weich sind dann man bei zu viel speed aufpassen.

 

Ich habe noch nicht mehr Strom getestet, mein Sony Akkupack gibt laut Herstellerangabe 30A max raus. Ich wollte nicht über 30A gehen zumal beim normalen Fahren braucht man eh nur max 10A gesamt. Angefahren wird immer mit dem Fuß via kick push.

 

visnu777, was geht genau nicht bei deinen Mellow wheels oder vesc ?

Edited by Chrizz
check

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Chrizz, wie der Zufall es so will habe ich den heutigen Regentag als Anlass genommen mir die Mellows nochmal genauer anzuschaun und es sieht so aus als ob ich das Problem gefunden habe. Bei dem neuen VESC-Tool ist eine komplett neue Motorerkennung dabei, wie es scheint war die das Problem. Habe eben mit der Desktop Version nochmal die klassische (vor 1.0,a slo wie bei dir) Erkennung laufen lassen und siehe da, es scheint zu gehen. Leider regnet es und ich kann es somit nicht draußen testen :( Aber bin grad zuversichtlich, gerade weil die guten im Leerlauf wunderbar funktioniert haben und auch meine VEScs mit bisher allen Motoren die ich probiert habe liefen 😉

 

edit: Dir ist klar, dass Motor Min/Max nicht gleich Batterie Amps sein müssen oder? du kannst auf Batterieseite 2x15A einstellen und auf Motorseite 2x40, der VESC regelt das dann durch Reduzierung der Spannung, sprich du wirst langsamer aber dafür hast du mehr torque und zwar nach Bedarf. Last hoch -> Ampere hoch, dafür langsamer.

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, visnu777 said:

Hi Chrizz, wie der Zufall es so will habe ich den heutigen Regentag als Anlass genommen mir die Mellows nochmal genauer anzuschaun und es sieht so aus als ob ich das Problem gefunden habe. Bei dem neuen VESC-Tool ist eine komplett neue Motorerkennung dabei, wie es scheint war die das Problem. Habe eben mit der Desktop Version nochmal die klassische (vor 1.0,a slo wie bei dir) Erkennung laufen lassen und siehe da, es scheint zu gehen. Leider regnet es und ich kann es somit nicht draußen testen :( Aber bin grad zuversichtlich, gerade weil die guten im Leerlauf wunderbar funktioniert haben und auch meine VEScs mit bisher allen Motoren die ich probiert habe liefen 😉

Ahhh immer diese kleinen Änderungen .... wenn etwas gut funktioniert, lasse ich es auch meistens ohne weiter up-zu-daten ect.

Kein Regen hier momentan aber erst morgen düse ich mal wenn es trocken ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Chrizz:

Ahhh immer diese kleinen Änderungen .... wenn etwas gut funktioniert, lasse ich es auch meistens ohne weiter up-zu-daten ect.

Kein Regen hier momentan aber erst morgen düse ich mal wenn es trocken ist.

An und für sich war die Änderung echt gut, gerade wenn man noch nie mit dem VESC Tool gearbeitet hat. Es erkennt alle Motoren am CAN Bus, inklusive einer Schätzung der Motorleistung / Stromstärke. Die Mellows bspw. hat es auf 43A geschätzt, was sich mit den Angaben von Egon deckt 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Chrizz, habe jetzt auch mal auf 15A gestellt, funktioniert bei mir ebenfalls, allerdings sind die Beschleunigungswerte und die Bremse enttäuschend. Habe mir da weit mehr von erhofft, ist jetzt aber auch nicht weiter schlimm, bin bestens mit Hubmotoren ausgestattet, war ein Experiment 😄

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du vielleicht trotzdem mal auf 40A/-40A Motor max stellen? wüsste gerne ob du die gleichen Probleme hast :) Ich werde später noch probieren, FW 0.95 draufzumachen aber ich glaube nicht das es was bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vergiss es, ich glaub das gehört so 🙂 ich konnte auf 25a pro Motor gehen ohne probleme, Bremsen hatte ich bis - 50A. Zum cruise auf der Ebene genial, für die Mittelgebirge nur bedingt zu gebrauchen 😁 werde die jetzt erstmal einmotten aber irgendwann wieder reaktivieren, mir kam die Idee einen 4wd hybrids in den Sinn 😎

Der Vollständigkeit halber: liefen ebenfalls auf 10s

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh cool. 25a x 2 sollte doch gut laufen oder ? Bremsen mit 2 x 50A? ist das nicht zu doll ?  Was hast du für ein Akku und was schafft er überhaupt?

Aber schön dass es jetzt gut läuft !  Ich kann momentan nicht da der Rücken wieder spinnt ....   😕

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, ist ganz nett für flache Gegenden. Bin halt anderes gewöhnt 😉 die Bremsen sind gerade annehmbar auf - 50A. Bei meinen hummies blockieren die Räder bei dem wert, da komme ich auch bei 40kmh auf sehr geringe Bremswege (bei - 30), muss man natürlich drauf vorbereitet sein sonst haut es mich vom Brett. Mein Akku (10s3p Sony VTC6) packt max 90a, also 2x45.

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh du hast 3P  FETT  ich habe 1P 🙂 10s aber echt klasse. Reichweite mit push geht gut weit, von 14 Km bis auch über 20 Km je nach Eigenleistung. Aber dadurch komme ich auf die 5Kg komplett was das Handling angenehm macht. Hier ist es eh nur flach ohne Berge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×