Jump to content
sommermeister

Ladezyklenzähler zählt falsch in R2 Remote

Recommended Posts

Was die 33 Zähne angeht, da hat Evolve selber keine Ahnung (siehe Kommentar)

Die schieben wahrscheinlich gerade Panik weil sie jetzt alles auf 33 Zähne anpassen müssen, also Remote-Software, ihre Videos, Webseite, Geschwindigkeitsangaben, das ja alles zu 3% falsch, das kann ne Weile dauern.

33.jpg.61a27ece593f7d5481f87866cfb15cce.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaalso, eben ist es wieder passiert bei einer 10km Fahrt mit zu Beginn ca. 80% Akkustand wurde der Zähler auf den ersten 2 km von 14 auf 15 hochgezählt. Gebremst habe ich auf den gesamten 10km nie. Auf den ersten beiden Kilometern bin ich ca. die Hälfte der Strecke Höchstgeschwindigkeit (35km/h). Da kam es also zu seinem Voltage-Sag. Allerdings habe ich auf den restlichen 8km der Tour ebenfalls nochmal längere Strecken Vollgas gegeben und habe auch entsprechend einen starken Sag gesehen - und da wurde nix hochgezählt (auch hinterher bei der Erholung des Akkus).

 

Imerhin scheint Bremsen als Ursache auszuscheiden, aber die Sache bleibt weiter mysteriös und auch ärgerlich :confused5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...es kommt auch keine Antwort von Evolve...weder zur R2 noch zu den 33 Zähnen...noch nie gehabt das die nicht geantwortet haben...damit ist ja dann einiges erklärt nehm ich an...:thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich der 32T vs. 33T Frage bekam ich heute Morgen diese Antwort aus Australien (über den FB Messenger):

 

Hi, thanks for your message. These gears do in fact have 33 teeth but this doesn't impact the distance metering on the R2.

 

Bezüglich des aus meiner Sicht drängenderen Problems mit den Ladezyklen warte ich noch auf Antwort...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi...

Ja das stört mich eigentlich auch weniger mit den Zähnen...dachte nur das ich die R2 nach Ddorf schicken sollte, es kam eine Email wo es hieß es gäbe einen Versandaufkleber von Evolve wo man zwecks Update und Akkuwechsel seine R2 schicken sollte. Das sollte Mitte April sein...:confused5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antwort erhalten: Evolve schreibt, dass Evolve die Zwischenräume der Zähne zählt nicht die Zähne als solches

 

Hat das Evolve Germany auch so wiedergegeben? So doof können die eingentlich nicht sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Falke : Tja das ist der Text, ich fands auch wtwas merkwürdig warum man die Zwischenräume zählt :-)

 

...Hallo Danny,

 

vielen Dank für deine Mail. Wir bei Evolve zählen immer die Zahnzwischenräume, da müsstest du ziemlich genau bei 32 rauskommen.

 

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass du da bei +/- 100m so ziemlich die gleiche Reichweite hast, ganz genau kann ich es dir aber leider nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die haben echt den Schwachsinn von Evolve HQ nachgeplappert ohne drüber nachzudenken, oh man was für Trottel... :out:

 

Ich würde mal behaupten die zählen überhaupt nix sonst hätten sie gemerkt, dass das Drive-Gear auch 33 Zwischenräume hat, würde sonst sehr unrund laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
die haben echt den schwachsinn von evolve hq nachgeplappert ohne drüber nachzudenken, oh man was für trottel... :out:

 

Ich würde mal behaupten die zählen überhaupt nix sonst hätten sie gemerkt, dass das drive-gear auch 33 zwischenräume hat, würde sonst sehr unrund laufen.

 

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update 1: Bei einem Telefonat gestern mit evolve Deutschland teilte man mir mit, dass tatsächlich die 33 Zähne am Drive-Gear sind richtig und auch die Entfernungs-/Geschwindigkeitsmessung darauf abgestimmt und somit korrekt sei. Nur die Infos in den Videos und dem Shop waren falsch (22 Zähne) und werden demnächst verbessert.

 

Update 2: Bezüglich des Ladezyklenzählerproblems wurde mir gesagt, dass dies kein generelles Problem sei (sie konnten es mit ihren Boards bisher nicht nachstellen). Es gab aber in der Vergangenheit schon solche Fälle, bei denen das Problem dann von ihnen nach einem Einschicken des Boards untersucht und behoben wurde. Es scheinen mehrere Ursachen in Frage zu kommen - u.A. ein Problem mit dem BMS oder dem Akku... Auch ich darf mein Board dann nach der Saison gerne einschicken und sie werden sich darum kümmern. Finde ich eigentlich sehr fair und werde das wohl in Anspruch nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×