Jump to content
Kai

Das Warten auf die BASt Studie zur Klassifizierung von Elektrokleinstfahrzeugen

Recommended Posts

Weil es in vielen anderen Threads untergeht - hier der offizielle "Das Warten auf die BASt Studie zur Klassifizierung von Elektrokleinstfahrzeugen" - Thread

Wiiie lange warten wir eigentlich schon?

Am 01.08.2017 habe ich per Mail beim BASt nachgefragt wann die Studie öffentlich sein wird und bekam die Antwort es könne keinen voraussichtlichen Termin genannt werden. Heute habe noch einmal nachgefragt...

 

Zu finden wird die Studie dann wahrscheinlich hier: Berichte der BASt

oder im ELBA: Dem elektronischen BASt-Archiv
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Antwort vom Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

 

Zitat

Sehr geehrter Herr Hauser,

 

vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie, welche noch nicht von uns veröffentlicht wurde.

 

Da das BMVI die Studie beauftragt hat wird es auch darüber entscheiden, ob und wann sie veröffentlicht wird. Darauf haben wir keinen Einfluss. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die Ergebnisse nicht vorab zukommen lassen können.
 

 

Also dann mal beim doch BMVI nachfragen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab da heute was interessantes auf Youtube gefunden..

 

Scheinbar haben die Jungs von Scooterhelden am Freitag im Bundestag ein Treffen mit den Grünen um ein Gremium zu E-Kleinstfahrzeugen aufzubauen. Schaut euch das hier einfach an und am Freitag gibts dann wohl nen Update. Ich hoffe da geht was..Will mir auch endlich nen Esk8 kaufen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.6.2018 um 12:33 schrieb Kai:

Also dann mal beim doch BMVI nachfragen...

 

Vom BMVI kam jetzt nur die Antwort das der Untersuchungsbericht zu Elektrokleinstfahrzeugen nach Veröffentlichung auf der Internetseite der BASt eingesehen werden kann. Ich hab nach dem Zeitpunkt der geplanten Veröffentlichung gefragt...
 

Notiz am Rande, das BMVI läd ein zum Tag der offnen Tür:

 

Tag der offenen Tür am 25. und 26. August im BMVI:
Vorbeikommen, informieren, erleben!

 

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
Tel.: 030 2008 3060
Fax: 030 2008 1942
E-Mail: buergerinfo@bmvi.bund.de
Internet: www.bmvi.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier die Antwort 

Zitat

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Es ist eine zeitnahe Veröffentlichung der Studie auf der Internetseite der BASt geplant.

 

Na dann

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 6/28/2018 at 3:04 PM, Kai said:

 

Vom BMVI kam jetzt nur die Antwort das der Untersuchungsbericht zu Elektrokleinstfahrzeugen nach Veröffentlichung auf der Internetseite der BASt eingesehen werden kann. Ich hab nach dem Zeitpunkt der geplanten Veröffentlichung gefragt...
 

Notiz am Rande, das BMVI läd ein zum Tag der offnen Tür:

 

Tag der offenen Tür am 25. und 26. August im BMVI:
Vorbeikommen, informieren, erleben!

 

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
Tel.: 030 2008 3060
Fax: 030 2008 1942
E-Mail: buergerinfo@bmvi.bund.de
Internet: www.bmvi.de

 

Wir wollen zum Tag der offenen Tür dort mal vorbeischauen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue mir mal das Gesetz an, wenn es gut läuft, dann klebe ich ein ZZahnstocher an mein Brett und definiere das als Haltestange, dann muss ich 20€ für freihändiges fahren zahlen und gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich letztens gefunden:

47. Abgeordneter Matthias Gastel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
 
Wann wird der bereits im November 2014 beauftragte
Forschungsbericht der Bundesanstalt für
Straßenwesen (BASt) mit Vorschlägen für eine
Klassifizierung von Elektrokleinstfahrzeugen
und den technischen Anforderungen an diese
Fahrzeuge veröffentlicht (siehe Fragen 8 bis 11
auf Bundestagsdrucksache 19/3006), und wann
wird der Entwurf für eine Verordnung zur Genehmigung
von Elektrokleinstfahrzeugen vorgelegt
(siehe Fragen 12, 15 und 17 der o. g. Drucksache)?
 
Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Steffen Bilger vom 20. August 2018
 
Der Schlussbericht der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zur Untersuchung
von Elektrokleinstfahrzeugen wird im Oktober auf der Internetseite
der BASt veröffentlicht.
 
Derzeit läuft die Ressortabstimmung zu dem Entwurf der Verordnung
zur Genehmigung von Elektrokleinstfahrzeugen. Im Anschluss werden
die Fraktionen des Deutschen Bundestages informiert sowie die Länder
und Verbände beteiligt. 
 
---
Suchwort: Elektrokleinstfahrzeuge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Kai
      Weil es in dem Thread https://www.elektro-skateboard.de/topic/1265-rechtliche-auseinandersetzung/  doch etwas untergeht hier nochmal dediziert.
       
      Es gab dazu bereits im August 2017 eine
      Antwort
      der Bundesregierung
      auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Matthias Gastel,
      Stephan Kühn (Dresden), Tabea Rößner, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
      – Drucksache 18/12897 –
       
      http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/131/1813157.pdf
       
       
      Ebenfalls im August hatten wir ( @barney, @Kai, @fabpin, @boesila, @bullbullet, @Löwe Alex, ... ) eine Email an die Bundestagsabgeordneten formuliert (siehe Anhang) und hatten daraufhin mit Herrn Herr Jurczyk-Bäumer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Matthias Gastel, MdB gemailt.
      Ich habe heute nochmal nach dem Stand der Dinge gefragt...
      kleine_Anfrage_Elektromobilität_20170812.pdf
    • By Nablo
      moin,
       
      wollt mal fragen, wie hoch die Strafe ist,
      wenn man mit nem e-skateboard auf der Strasse erwischt wird.
       
      gruß Nablo
    • By skatebernd
      Und gleich nochmal ich...
       
      Kann mir jemand erklären, warum die Elektroboards eine Straßenzulassung bräuchten, Fahrräder mit Elektro-Hilfsmotor aber nicht? Liegt das evtl. daran daß die Fahrräder nicht rein elektrisch fahren sondern nur unterstützen?
      Oder wäre das sogar schon die Lösung, indem man die Steuerung des Boards so modifiziert, daß die E-Motoren nur die Geschwindigkeit halten können, die Beschleunigung auf die Geschwindigkeit aber "gepusht" werden muss?
       
      Wie sieht´s auf der anderen Seite aus wenn man die Dinger tatsächlich zulassen will? Evtl. als Mofa mit so kleinen Blechschildern hinten dran? Braucht man dann Blinker und so???
       
      Finde die Teile eigentlich zu schade um damit nur im Wohnzimmer rumzufahren...
       
      Sorry für die vielen Fragen, aber dafür ist so ein Forum ja da, gell?
       
      Grüße, B.
    • By Kai
      Möchte jemand das Segway-Gesetz auf unsere Elektroskateboards ummünzen?
      Dann schicken wir das unserem Verkehrsminister einfach zum Unterschreiben
       
      Links:
      http://www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&bk=Bundesanzeiger_BGBl&start=//*%5B@attr_id=%27bgbl109s2097.pdf%27%5D
      http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/mobhv/gesamt.pdf
    • By Nico9696
      Hi!!!!
      Ich wollte ma fragen ob es bei irgendwem von euch schon mal Problme mit der Polizei gab...
      Ich überlege gerade mir eins anzuschaffen und wollte mal wissen was es da so für strafen geben könnte....
      MFG Nico9696
×