Jump to content
Tattoo1990

Batterieboxen

Recommended Posts

Hi Leute,

 

Ich brauche noch inspiration für eine Akkubox. Egal ob Tasche, Box, Selfmade oder Gaffa Tape :D Zeigt mal eure her.

Ich selbst habe zur Zeit noch die UK light Koffer jedoch ist mir der zu klein.

 

Bin offen für neue Ideen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi hab mir ein bisschen was dazu angesehen aber kannst du mir sagen wie es mit der Reichweite ist mit einem 12S4P (17Ah) akku im vergleich zu zwei 8000mAh Lipo prallel geschaltet (oder erhöhe ich die Reichweite in Serie?). Die habe ich derzeit im Einsatz und wollte mir eigentlich noch zwei bestellen. Aber jetzt hast du mich da auf was aufmerksam gemacht 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit 12s4p komme ich auf 12Ah.. irgendwas um die 540 Wh

Bin damit schon über 40 km in einem Ritt gefahren beim Reichweitentest, ging aber auch gut Berg auf und ab, Größtenteils Radweg aber auch ein bisschen Wald-/Schotterwege und halt MTB-Reifen. 

Pauschale Aussagen über die Reichweite sind schlecht möglich, weil es stark vom Untergrund, den Reifen, Fahrweise, Topologie, Kette oder Riemen etc. ankommt. 

Richtwert ist aber so 100 Wh pro 10 km...  können aber auch gut 200 oder 300 Wh sein wenn du durch den Wald hackst wien blöder ;-)

 

Aber zurück zum Akkukasten Thema. Ich habe mich dazu entschieden alles ins Board zu packen, weil ich mal mit dem Alu-Akkukasten der unter dem Board hing an einem Baumstumpf (Waldweg mit Gras... keine Chance den zu sehen)  hängen geblieben bin... quasi Vollbremsung aus geschätzten 20-25 km/h ... schöne Rippenprellung für einige Wochen. Das wollte ich nicht nochmal haben. 👹

Naja und oben draus sieht halt nicht gerade geil aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche 18650er Akkus hast du verbaut? Ich selbst hab gerade nach den Samsung 3000mAh gegoogelt und schnell gemerkt das das kein günstiges unterfangen wird 😅

Die günstigsten Akkus mit genügend mAh habe ich auf Hobbyking gefunden von turnigy..

image.thumb.png.9383912182064948b7e514141d55f256.png

Meinst taugen die was oder gibts die Samsung über China irgendwo noch günstiger?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die LG MH1, die meisten nehmen aber Samsung 30Q. Musste halt selber wissen was du willst, achte aber auf jeden Fall auf einen hohen Entladestrom. Bei den MH1 mit 4p ist es gerade so okay... aber man will ja irgendwann immer ein bisschen mehr 😈 Also am besten gleich von Anfang an top notch. Ganz am Anfang hatte ich "no name" Zelle aus China... absoluter Dreck! Raus geschmissenes Geld. Bleib am besten bei den bekannten Marken Sony, LG oder Samsung

 

 

das ist die beste Seite um Akkus zu kaufen: 

WWW.NKON.NL

NKON is een webwinkel gespecialiseerd in batterijen, intelligente laders of LED-zaklampen. Voor 16.00 uur besteld, vandaag verzonden!

 

 

gibts auch noch in russisch, da sind die Preise nochmal um einiges günstiger. Dort habe ich aber selber noch nie bestellt (kannte ich zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht) .

RU.NKON.NL

NKON is a webshop specialised in batteries, chargers en LED-flashlight. Products without VAT for non-EU countries. We ship worldwide!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der EU Seite sind die nochmals billiger als auf der Russischen :D Geile Seite 👍 die kannte ich noch nitcht.

 

Werd mir aber trotzdem für heuer noch ein akku pack kaufen (später als backup) und über die Wintermonate mir den neuen bauen. Reichen 15C aus bei einem dual Setup ohne das mir da was abschmort 😅 Denke da an 2 in parallel geschaltenen 8000mAh 6S 15C graphen Akkus. Oder ist es besser in Serie um die Reichweite zu erhöhen? Das wusste ich schon mal aber der Board aufbau ist auch schon jahre her.

 

Aber nichts desto trotz danke für die vielen Tipps und das dir zeit nimmst für mich ☺️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob in Reihe oder Serie ist für die Reichweite relativ egal, die in den Akkus gespeicherte Energie bleibt die selbe.

ABER: Wenn du in Reihe schaltest, hast du ne höhere Spannung, damit geringeren Strom --> d.h. weniger Verluste bzw. dein Kabel Querschnitt muss nicht exorbitant hoch sein.

 

Wenn vor der Wahl stehen würde, würde ich mich immer für Serie entscheiden.

 

15C bei 8000mAh ist 120 A ... das recht dicke. 15C bedeutet du kannst in 1/15 Stunde = 4 min den Akku leer saugen... das wird ne kurze und sehr intensive Fahrt :-P

 

Also das passt schon! Schätze mal du kommts mit zwei dieser Akkus ( 12 * 3,7V * 8Ah = 355 Wh ) gut 30 km weit.

 

Noch ein kleiner Tipp um Akkus zu vergleichen, hat mir sehr geholfen:

http://www.dampfakkus.de/akku_auswahl.php

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×