Jump to content
Roboard

E-Board im Auto laden

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

da ich des öfteren mit meinem Bulli unterwegs bin und mein Evolve-Board dabei habe, habe ich mich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt den Akku im Auto zu laden.

 

Möglichkeit 1:

Der klassische Wechselrichter von 12 auf 230V. Hat jemand damit Erfahrung?

Es gibt ja jene mit einer modifizierten Sinuskurve und die viel teureren mit reiner Sinuswelle. So einen teuren Inverter würde ich lieber erstmal vermeiden.

Können die Akkus mit modifiziertem Sinus geladen werden?

Das Ladegerät meiner elektrischen Zahnbürste hat es bereits zerschossen, die gehen nicht mit modifizierter Welle 😄

 

Möglichkeit 2:

Ich habe bereits eine zweite Batterie mit 12V im Bulli und versuche aus Stromspargründen auch möglichst alles mit 12V zu laden.

Gibt es 12V Ladegeräte für unsere Boards, speziell sogar Evolve? Hat da schonmal jemand von euch was selbst gebastelt?

 

Bin auf eure Anmerkungen und vielleicht sogar Lösungsvorschläge gespannt!

Liebe Grüße

Rob

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich habe ein Solarpanel auf dem Dach und lade mein Board über Solarstrom. Ich lade es mit Hilfe eines Wechselrichters, aber so ganz optimal ist es nicht, da ich es nur lade, wenn ich auch im Van bin (ist mir zu unsicher das unbeaufsicthig zu lassen). Ich lade es mit einem Wechselrichter ohne echte Sinuswelle und das funktioniert ohne Probleme. Sofern ein Netzteil (=Ladegerät) dazwischen ist braucht es keine echte Sinuswelle, da das Netzteil Dir sowieso den Strom moduliert und entsprechend transformiert (hab ich so gelesen und es funktioniert ja auch). Allerdings ist so eine Anschaffung eines Wechselrichters mit echter Sinuswelle schon vor Vorteil, ein Gerät ohne dazwischengeschaltetes Netzteil habe ich mir auch schon zerschossen (glaube zumindest das es daran liegt). 

 

Habe noch kein Ladegerät für Evolve mit 12 volt gesehen, allerdings wäre vielleicht das Schnellladegerät hilfreich, da Du dann nicht so lange warten musst (nicht unbaufsichtigt lassen^^). 

Edited by muc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hey Muc, danke für die schnelle Antwort! Das klingt doch schonmal gut! Ja der Schnelllader ist sicher ne gute Option.

Wieviel Watt Solarpower hast du dabei? Wie viel Ah hat deine Zweitbatterie?

Ich habe nur 100W Solar und ne 100 Ah AGM Batterie hoffe ich komme damit hin 😄

Beim Fahren läuft das sicher aber im Stand ohne Sonne bin ich noch skeptisch😅

Edited by Roboard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das gleiche Setup wie du, also ein 100 Watt Panel und eine 100 Ah AGM Batterie, also 50 Ah nutzbar. Du brauchst 21 Ah bei 12  Volt + Verlustleistung Netzteil um dein board voll zu laden, also ca. 25 Ah oder so. Ich lade aber auch über die Lichtmaschine und nicht nur über Solar. 

Sofern Deine Batterie genügend Power hat, gibts ja kein Problem, nur ja nicht tiefenladen... 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

du brauchst doch nur ein ladegerät, aus dem modellbaubereich, was 10s laden kann. da kannste dann die ladeleistung selber bestimmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, wolle1 said:

du brauchst doch nur ein ladegerät, aus dem modellbaubereich, was 10s laden kann. da kannste dann die ladeleistung selber bestimmen. 

den lader habe ich für 75€ ersteigert. das gerät ist wirklich top. fu ktioniert an meinem bamboo gt einwandfrei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann man mit einem mppt solarladeregeler sein board laden? bist dir da sicher? funktioniert die abschaltung vollautomatisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja klar. ist ja ein vollautomatischer laderegler. den kannst du genau auf 42 volt einstellen. und den strom kannst du auch separat einstellen. damit laden sich die leute, pufferbatterien aus 18650er blöcken. ich kann dir da nur youtube empfehlen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

cool, wusste ich nicht :d habe hier noch einen mppt laderegler rumliegen, werde ich mal ausprobieren. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×