Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/09/19 in all areas

  1. 1 point
    Sollte bei so einem Gesprächstermin wirklich über Verbote gesprochen werden? Das halte ich für unklug. Wir kämpfen seit Jahren an mehreren Fronten dafür, dass eKF endlich in Deutschland erlaubt werden und dann möchten wir aber gerne einen bestimmten Bereich dann lieber doch nicht haben? Damit begeben wir uns sofort auf die Seite derjenigen, die gerne alles neue verbieten möchten - weil, na ja, kenn' ich nicht, kommt aus China, wird Geld mit verdient, whatever... Die Unternehmen wie Bird etc. haben zudem bereits eingelenkt und sprechen vorher mit den Städten in denen sie ein Verleihsystem anbieten möchten. Das muss man nicht per Gesetz verbieten. Genau aus der Denkweise ist leider das jahrelange Verbot für E-Skateboards, E-Einräder, E-Roller und Co. entstanden - so kommen wir nicht weiter. Oder nur seeeehr laaaaaaangsam...
  2. 1 point
    Vielen Dank für euer Engagement zur Legalisierung von E-Skateboards. Die Demo in Berlin hat wohl gefruchtet! Am 24.01, werde ich einen einstündigen Gesprächstermin bei Steffen Bilger in seinem Wahlkreisbüro in Ludwigsburg haben. Er ist der parlamentarische Staatssekretär des BVMI und quasi die rechte Hand von Andreas Scheuer, dem Bundesverkehrsminister. Beim Gespräch mit Steffen Bilger werden wir uns über den eKFV-Entwurf und die Behandlung von E-Skateboards austauschen. Zum Gespräch möchte ich gerne mein Drive mitnehmen. Zudem werde ich weitere Sportgeräte mitbringen, um die Fahrsicherheit u.a. bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu vergleichen. Habt ihr noch weitere Themen, die euch unter den Nägeln brennen, die ich dort einbringen könnte? Grüße Matthias
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×