Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/09/18 in all areas

  1. 3 points
    Kai

    Elektrokleinstfahrzeuge Demonstration

    Matthias Gastel wird mit machen (wenn er keine anderen Termine hat) und Christian Jung bedankt sich für die Info und will auf dem laufenden gehalten werden.
  2. 1 point
    hardy_harzer

    Elektrokleinstfahrzeuge Demonstration

    ok, ich habe soeben für den 13.12.2018 um 12Uhr eine "Demo" per Internetwache angemeldet und als Grund den BMVI Termin angegeben -> Die Weiterbearbeitung erfolgt durch die zuständige Fachdienststelle bei der Polizei Berlin unter dem Aktenzeichen: @16.11.2018-13431204. Hab erstmal 100 Leute angemeldet mit Veranstaltungsort BMVI. Da ich davon ausgehe, dass die Polizei sich eh meldet da so viele Leute "ohne Versicherung" ein Fahrzeug durch den Verkehr steuern wollen. Nun heisst es wieder warten und ne Route basteln!
  3. 1 point
    G. M.

    Elektrokleinstfahrzeuge Demonstration

    Ok, dann sollten wir ihn vielleicht nochmal explizit zu der Veranstaltung beim BMVI am 13.12 einladen. Jung auch.
  4. 1 point
    Kai

    Elektrokleinstfahrzeuge Demonstration

    Alles gute Punkte @caelus 👍 Es gibt mehrere Ausbaustufen die sind abhängig vom Engagement jedes Einzelnen sowie von dem Budget das zur Verfügung steht. Von ganz klein, nach dem Motto wir treffen uns und sagen allen Bescheid worum es geht bis hin zu wir machen richtig fette Party mit Bühne und Konzert. Ich hab im Wiki mal etwas vorgetippt: https://www.elektro-skateboard.de/wiki/einträge/ekf-demo-r29/ Bitte weiterdenken 🙂
  5. 1 point
    Tempelhofer Feld befahren wir seit Mai regelmässig min. 1x pro Woche. Im Sommer war es natürlich wesentlich öfter! Die lokale Security ist somit im Bilde und "duldet" PLEV Nutzer. Aber es würde sicherlich nicht schaden wenn wir eine grössere Gruppe beim Betreiber des Feldes anmelden. Wobei Plakate, Schilder etc. generell verboten sind. Die letzte CM vom 4.11. hatte auch das TFeld in seine Route eingebaut.
  6. 1 point
    Naja "Hijacken" würde ich dass nicht nennen! Wir sind aktuell ohne wirkliches "Portal" um PLEVs in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auf jeder CM waren wir leider nur mit <6 Teilnehmern vertreten. Das Feedback der Fahrradfahrer war zu 100% positiv! Von daher nutze ich diese Möglichkeit wo ich kann!
  7. 1 point
    Hi Johannes, also fix ist noch nix. Wir brainstormen und es gilt erstmal (Mit-)Macher mit reinzuziehen. Leute die Bock auf die Party haben und auf den gemeinsamen legalen Ride durch die Straßen. Presse, Politiker, Verbände, Vereine, infulencer, youtuber, Podcaster, Blogger, Hersteller, Händler, Alle die Stellungnahme abgegeben haben .... Und besonders Leute die organisatorisch was helfen wollen und können. In wie weit man dort Gehör bekommt ist die spannende Frage ja. Negativen Einfluss auf den weiteren Verlauf wird der Besuch mit Sicherheit nicht haben also Schaden kann es nicht vor Ort noch einmal konkrete Unterstützung in die richtige Richtung zu geben. Du solltest vielleicht noch schriftliches vorbereiten und da lassen. Ich bin da nicht ganz deiner Meinung. Die CM ist eine Aktion der Fahrrad Fahrer. Sich dort als Trittbrettfahrer anzuhängen ist einfach aber nicht perfekt um auf uns aufmerksam zu machen. Da ist eine eigene Aktion medienwirksamer. Es ist nett wenn wir da mitfahren dürfen aber Hijacken lassen wollen die Biker ihr Event bestimmt auch wieder nicht. Wir brauchen eine eigene Demo und genau jetzt ist der Zeitpunkt an dem wir damit starten. Zur besseren Strukturierung und zum festhalten was wir hier im Thread ausgearbeitet haben habe ich eine Wiki Seite angelegt auf die jedes Forenmitglied schreibrechte hat. https://www.elektro-skateboard.de/wiki/einträge/ekf-demo-r29/ Wer mag kann da schonmal loslegen...
  8. 1 point
    Kai

    Mobilitätstage in FRA

    Es war ein interessanter Tag, mit interessanten Projekten und Leuten. Es war auf jeden Fall interessant diese Szene live zu erleben und über einzelne Gesprächen eine Momentaufnahme des Status Quo zu bekommen. Von den Vorträgen gibt es leider keine Aufzeichnung sonst würde ich mir den ein oder anderen verpassten Talk gerne im Nachhinein ansehen. Schmerzlich vermisst hatte ich einen Talk oder eine Podiumsdiskussion zum aktuellen Entwurf der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung gerade weil dies eigentlich als Programmhighlight auf der Agenda stand. Das Elektromobilitätsthema ist eben schon sehr umfangreich und die eKleinstmobilität hat da ihren gebührenden Platz scheinbar noch nicht eingenommen. @maul und ich waren so ziemlich die Einzigen ohne Hemd und auf jeden Fall die Einzigen mit Hoodies 😉
  9. 1 point
    hiho, bin gerne dabei und helfe wo ich kann! besteht die Möglichkeit dass man sich direkt koppelt oder auch trifft? oder bin ich der einzige aus Berlin ;-) BMVI Termin sind wir grad am vorbereiten bzw. sind uns noch im unklaren in wie weit wir dort überhaupt Gehör finden? Vlt erläutert man uns dort nur die aktuelle Lage und gut. Im Anschreiben wurde mir folgendes mitgeteilt "Sie haben die Möglichkeit, durch die Wahl Ihrer Themen Ihren Besuch im BMVI aktiv mit zu gestalten und somit zu einem interessanten Gesprächsverlauf beizutragen. Auf spezielle Fragen, die Ihre Region betreffen und in unserem Zuständigkeitsbereich liegen, gehen wir gern ein. Um Ihnen die Auswahl der Themen zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen vorab einen Blick in die Inhalte unserer Internetseite www.bmvi.de ."
  10. 1 point
    Moin Moin, Super Aktion die Ihr plant! Wir unterstützen das Revolution mit den uns zur verfügung stehenden Mittel sehr gerne! Was ist alles schon fix? Termin 13.12 , Location: Meetup - BMVI Office? Gibt es ein Hostel oder Hotel Besitzer in Berlin der auch eSkate Fährt und einen special Deal anbieten kann? Flyer schon in Planung? dicken Gruß aus Hamburg, Johannes
  11. 1 point
    Mich würde mal interessieren was die da oben Antworten würden wenn man ihnen die einfache Frage stellt was sicherer ist. Ein normales Longboard welches ich mit 30 kmh durch die Stadt pushe ohne Bremsen welches im Straßenverkehr zugelassen ist oder ein E-Board mit 30 kmh und bremsen welches illegal ist.
  12. 1 point
    nic-lobo

    Mountainboard

    So der neue vesc ist da jetzt hab ich ein bissel Angst dass der neue auch wieder kaputt geht. Wollte jetzt eine andere Übersetzung machen von 4,8 auf 6. Jetzt suche ich schon die ganze Zeit ein Zahnriemenscheibe mit 12-5M-15 und 10mm Bohrung in Sahl finde aber keins. Vielleicht kann mir einer behilflich sein. Und anbei noch ein Foto vom defekten Vesc Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
  13. 1 point
  14. 1 point
    Duffman

    MBS Core 94 - 2x VESC/c6364 - 12s

    Hier mal ein lange überfälliges Update: Hab mit dem Board im letzten Jahr noch viele km Rasen gemäht und muss sagen, dass nach den ersten Kinderkrankheiten inzwischen alles sehr zuverlässig läuft. Die einzige Änderung die ich noch machen musste, war die Neuanfertigung der Top Trucks für meine MBS ATS12 Achsen. Beim normalen Fahren und bei kleineren Sprüngen halten diese noch recht gut, aber wenn man es dann mal übertreibt bricht doch mal der ein oder andere. Daher hab ich mich daran gemacht diese aus dem Vollen CNC zu Fräsen und an den entscheidenden Stellen etwas zu verstärken. Zusammen mit den neuen Top Trucks hab ich auch härtere Bushings eingebaut und bin nun mit dem Fahrverhalten vollends zufrieden. Als Ergänzung zum Baubericht meiner Akkupacks hier auch noch ein paar Fotos von meinen Ladeadaptern, mit denen ich jeweils 3 Lipos parallel an jedem der 4 Kanäle meines Quadro B6 Chargers laden kann: Der 'Dock Connector' an meinen Boards sieht so aus: Dies sind die Akkuadapter, mit denen ich die Lipos durchkontaktiere, wenn ich sie zur Erhöhung der Kapazität stapele: Hier noch ein paar Videos vom letzten Jahr:
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
×