Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

Search the Community

Showing results for tags 'bms'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • eKF Demo's Themen

Blogs

  • Testblog
  • Bastellogbuch
  • Mein Budget-Board
  • eKF Demo's Blog
  • eskave e.v.'s Blog

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Error - Repair Database
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Calendars

  • Community Calendar
  • Events
  • Demos
  • eKF Demo's Termine

Categories

  • Fun
  • others
  • Protests
  • Events
  • Bajaboard
  • DIY
  • evolve
  • JayKay
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • bambam
  • EOL
    • beonx
    • boosted
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
    • Skatey
  • eKF Demo's Videos

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Memberships


YouTube


Instagram

Found 8 results

  1. Hey Leute, ich bin zwar auf dem deutschen Forum nicht wirklich viel aktiv, möchte aber den Nutzern hier trotzdem auch meine Akkubaudienste anbieten. Ich baue seit einigen Jahren jetzt schon Akkus für Elektroskateboards und andere EKFs. Ich bau euch quasi jeden Akku, den ihr wollt. Die Zellen sind Markenzellen .Das Nickel zum Schweißen ist reines Nickel, Es gibt verschiedene BMS Optionen (charge only/ discharge BMS/ Smart BMS mit Bluetooth). Die Akkus bekommen auch Sicherungen am Ladeport und am Hauptkabel. Zellauswahl: 18650: Samsung 30q, 25r, 35e, Sony VTC6, LG hg2 21700: Samsung 40t, 50e, Molicell P42A 20700: Sanyo NCR20700B Preise werden individuell basierend auf dem Akkupack und Arbeitsstunden ausgemacht. Meldet euch einfach hier bei Interesse oder auf dem esk8.news.forum 🙂 (oder per mail: simeonpra@gmail.com) Anbei sind ein paar Bilder meiner letzten Akkus. Die sprechen denk ich mal für sich 😉 Thread auf dem Weltweiten Forum: https://forum.esk8.news/t/custom-liion-battery-packs-based-in-germany/7093
  2. Hallo Boarder! Ich poste hier einfach nur bilder vom Bau meines Samsung 30Q 10s3p Akkus. Ich bin gerade jetzt, ich werde immer wieder Bilder updaten und uploaden. Glg Jonny
  3. Hallo, Ich bin relativ neu in der Thematik des electric board Eigenbaus und habe daher einige Fragen zur Verwendung des richtigen BMS boards, da ich mein Akkupack selbst zusammenschweißen werde. Ich habe ein Truck/Motor/Reifen set von Aliexpress https://a.aliexpress.com/_TQzV3 mit 2x 1650 watt 36v motoren, also einer nennstromstärke von insgesamt 90A. Zudem hab ich 2x 10x 21700 zellen mit jeweils 4500mah und 40A max Stromstärke. Ich bin mir aber nicht sicher ob die 80A max Stromstärke aus der Parallelschaltung des 10s Akkupacks für die Motoren ausreichen oder ob ich das pack auf 3p 10s erweitern soll? Zudem bin ich mir bei der Wahl des BMS boards nicht sicher. Ich habe mir herbei dieses BMS mit einer continues discharge rate von 60A (genug?) rausgesucht: https://a.aliexpress.com/_UmgMv Ich hoffe Ihr könnt mir einen Ratschlag geben und VielenDank im Voraus für eure Antworten (;
  4. Hallo Boarder! Ich möchte hiermit meinen heute gefertigten 10s3p Samsung 30Q mit einem Only Charge Bms verkaufen! Fischpapier ist auf den jeweiligen plus pol jener zelle und zwischen den parallel packs vorhanden. Sonst wurde er eigentlich sehr, sehr clean aufgebaut. Preis: 250€ (der Akku ist noch nie verwendet geworden, nur gemessen, ob alles fonktioniert)
  5. ich bräuchte Hilfe bei der Verbindung zwischen den einzelnen Bauteilen. Ich blicke da noch nicht genau durch und will nichts falsch machen. Außerdem hat mein BMS auf dem Bild nur 6 Verbindungen obwohl es ein 7s BMS ist. Ist das einfach ein Fehler oder muss das so?
  6. Hier seht Ihr das Hornetboard Hyper 4.0 auf der Makerfaire in Hannover 2017 :peace:
  7. Hallo, ich habe mir ein LiFePO4 Akku - 24V 10Ah - inkl. Balancer - Headway (Capacity) gegönnt. Nachdem ich das Akkupack geöffnet habe, habe ich Zweifel an der BMS Verschaltung. Es handelt sich um ein aerocn.cn BMS mit der Bezeichnung "AE-LMD17 Rev A1". Ich habe schon mehrere beschaltungen gefunden, die aber alle den Nachteil haben, dass diese voneinander abgekupfert wurden. Mein Problem ist, dass die Last am selben Ausgang ansgeschlossen wird, wie das Ladegerät! Ich habe den Leistungsteil der Leiterplatte reverse engineerd. Dabei kommt momentan heraus, dass ich auf den Schutzdioden der Mos-Transistoren fahre. Mit Unterspannungsabschaltung wird da wohl nix. Jeder vermeidet momentan den out- Ausgang der Leiterplatte, der witziger weise (Mos-Beschaltung) der geeignete Ausgang wäre! Hat da irgendjemand hinweise oder Erfahrungen, die er mitteilen kann. P.S. ich habe die Herstellerseite schon genauer untersucht. Die ist in Chinesisch gehalten. Auch ein übersetzen ins englische hilft nicht wirklich. Ein Applikations PDF ist natürlich auch nicht vorhanden. Auf E Mails wird nicht reagiert.
  8. Hi, Ich würde meinem Bamboo Gen 2 gerne einen neuen Akku blauen. Habe auch schon alles zusammen ausser dem BMS. Wo bekomme ich diesen her, wenn Evolve diesen nicht einzeln verkaufen möchte? Habt ihr Bilder und Anschluss pläne/Anleitungen zum BMS des bamboo gen2 ? Thanks
×
×
  • Create New...
characteristic