Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'board'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • english
    • News
    • Electric skateboards in general
    • Electric skateboard brands
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Miscellaneous
  • eKF Demo's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Calendars

  • Community Calendar
  • Events
  • Demos
  • eKF Demo's Termine

Categories

  • Fun
  • others
  • Bajaboard
  • boosted
  • DIY
  • evolve
  • bambam
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • Skatey
  • Protests
  • Events
  • EOL
    • beonx
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
  • eKF Demo's Videos

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 10 results

  1. Voltage

    Turbo

    Hallo, ich hab da mal eine Frage und zwar bei meinem Board ist mir aufgefallen das es bei ca 40kmh und 10s auf einmal richtig nach vorne geht, das ist fast wie ein turbo, man bekommt jedes mal ein schreck und das obwohl man langsam Gas gibt. Ich bin vorher immer auf 8s gefahren da hat es mich aber nie gestört, weil es da lange nicht so schlim ist als wie bei 10s. VESC 4.12 Dual Antrieb 2,4ghz fernbedienung 8-10s Übersetzung 14-60 glaub ich 🤔 Reifen sind 200mm groß Mit freundlichen Grüßen Yannick ✌️
  2. Moin, ich (95 kg) bin neu hier und will mein erstes E Board anschaffen. Anfoderungen sind AT, weil ich ca. 15 km zur Arbeit fahren will (Schotter, Asphalt und Wald) Ich habe bisher nur ein MOBO 1300 getestet, ist mit 30 kg + echt schwer! Daher kommt eher ein evolve GT Carbon AT 10Kg in Frage, ich kann nur nicht glauben das es funktioniert? Oder ein Gecco 1300, kostet viel weniger als das MOBO. Ist aber auch so schwer Leider kenne ich keinen Laden in Berlin, der alle 3 zum testen da hat. Oder habt Ihr noch was besseres zu empfehlen? Wer kann mir einen Rat geben??? Vielen Dank Guten Rutsch Gruß stamrein
  3. Hey Liebe Community Ich bin seit längerem am Bau und an der Weiterentwicklung meines 2. Eigenbau E-Longboard's . Stelle ich später auch mal vor Nun bin Ich aktuell beim Entwerfen einer Ladesektion, welche dann, wie die meisten Teile meines Eboard, 3D gedruckt werden soll. Da mich der Balancer Stecker ( fahre 6S Lipo,s) doch sehr nervt beim meinem anderen Board, wollte ich diesmal etwas praktischeres verbauen. Aus meinem Bekanntenkreis hat einer das Laden über einen USB 3.0 Port zum Balancieren und einer "normalen" 5mm Buchse für den großen Strom, realisiert. Finde die Idee super, aber kam dann auf die Idee, dass es ja auch noch USB Typ C gibt und diese Buchse auch genügend Ports aufweisen würde, um sowohl darüber zu Laden als auch zu Balancieren. Hab mich ein bischen informiert und kam dabei auf Huawei 5A Usb Typ C kabel. 5A Ladestrom würde mir eigentlich auch ausreichen, mehr wäre natürlich noch besser. Zusätzlich hab ich auch was von USB PD gelesen, also USB Power delivery, welches in dem Profil 5 bis zu 5 A bei 20 V unterstützt. Aber irgendwie finde ich keine direkten Kabel, die das unterstützten, oder hab ich da was falsch verstanden? Es würde ja reichen, eine USB Typ C handyladebuchse zu verbauen und über ein Profil 5 Typ C Ladekabel zu laden oder ?:confused5: Gibt es solche Kabel (schon) zu kaufen ? Hat irgend jemand schonmal eine ähnliche Idee gehabt oder Erfahrungen in die Richtung gesammelt? Grüße aus Hannover Konstantin
  4. Weil ich hier noch keinen Erfahrungsbericht zum Hersteller „Willoz Board“ finden konnte, habe ich mir die Zeit genommen mal etwas dazu vorzubereiten: Hier geht es zum Erfahrungsbericht: https://docs.google.com/document/d/1TOfBvk0ut5XA18-TG3lpMKNv3uwASKP__1NapAApS3M/edit?usp=sharing Anmerkung: Da man in diesem Forum offensichtlich jedes Recht an den eigenen Beiträgen abgibt, sobald man diese hier veröffentlicht (weil man sie ja nur begrenzt editieren darf), werde ich meine Inhalte ab sofort nur noch über externe Quellen hier teilen! Mir ist diese Freiheit sehr wichtig, weshalb ich mich da zukünftig von keinem Admin mehr einschränken lasse. Grüsse dich Kai! Mahlzeit eXo
  5. Hier ein Video vom Umbau auf Kart Felgen und Reifen!
  6. Hallo zusammen, hier unser erstes Video! Viel Spass beim anschauen!
  7. Suche son Brett... Bitte alles anbieten!!! mfg Marc
  8. Hi Leuts, ich interessiere mich schon lange für die e-boards, und will mich euch anschließen... nur das problem ist... meine eltern lassen sich bis jetz nich überzeugen das ich mir von meinem geld eins kaufen darf -.- darum brauch ich eure hilfe. sonst muss ich mich von den e-boards verabschieden. helft mir bitte meine eltern zu überzeugen... Gruß Flow
  9. soooo. ich wollt euch ma mein gemoddedtes board vorstellen. ursprünglich war es das E-Skateboard_FD36V-600C-K von fun2get (beonx baugleich). Da das board aber für mich eindeutig zu Groß war(bin 1,5m groß) hab ichs ma geschrumpft;). Den Controlller hab ich aus Platzgründe hinter der achse angebaut (mit Heißkleber Amgedichtet) den Metallkasten hab ich selber geflext, dann hat mein onkel ihn zusammengeschweisst. drin is ein 10 ah lifepo aus headways,der wasserdicht in Plastiktüten und Klebeband gehüllt ist und der Empfänger der Akkukasten wird aber auch noch Abgedichtet.:thumbsup: Die Vorderachse hab ich etwas Schräg gestellt um die biegung im Board auszugleichen (hinten die Metallhülsen einfach weg gelassen. Die Ladebuchse habe ich Direkt ins Board Geschraubt und auch mit heißkleber abgedichtet . Fazit: Rockt voll:peace:. und wendet auch noch besser:peace: . laufruhe ist immernoch ziemlich gut:thumbsup:
  10. SilverSony

    My ES-600

    Hi, A great hello from me to all you out there, I am a male electric skateboarder from West Yorkshire, and I love my ES-600 electric skateboard, it is a great piece of kit, and gets me a lot of attention, a cool looking concaved board, that looks great and performs well on most terrains, I have used it all over Leeds, and have easily gone up some very high gradient hills with ease, and if there is usually any problem going up, just putting your rear foot towards the motor wheel of the board and applying a little weight to the back of the board ease the board up the hill. People always stop and stare at my board, I have had lots of people come and enquire when they have seen me stationary, and enquired about the board, although when I tell them the price of the boards, they are immediately shocked, and that in a majority if cases, finalises the conversation, however there are quite a few people that are really interested and I point them in the right direction and offer them the site address where I purchased mine from electro-skate of course. My remote controller is the bluetooth egg. it has four buttons 1 speed increase. 2 Speed decrease 3 Reverse 4 Stop it has an abs/degenerative braking system, and believe me it is really responsive indeed, one of them kind of things that you will become better with over time. I spent around £70 pounds on safety equipment. SAFETY IS PARAMOUNT WITH ALL SKATEBOARDS ALWAYS WEAR GOOD PROTECTIVE EQUIPMENT, AND A GOOD BRAND SAFETY HELMET. CHOW
×