Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'cruiser'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • english
    • News
    • Electric skateboards in general
    • Electric skateboard brands
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Miscellaneous
  • eKF Demo's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Categories

  • Fun
  • others
  • Bajaboard
  • boosted
  • DIY
  • evolve
  • bambam
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • Skatey
  • Events
  • EOL
    • beonx
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
  • eKF Demo's Videos

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 4 results

  1. Hallo, nach einiger Recherche möchte ich nun ein Mini Cruiser für die Uni bauen. Weil das ganze gut ins Budget gehen wird, suche ich auf diesem Weg entweder einen fertigen Cruiser (max. 6 Kilo) oder Teile dafür. Würde komplett alles suchen: Trucks (150/160 mm) Wheels (80/83 mm) 63mm Motor (etwa 200 kv) Motorhalter für 63mm Motoren ESC für 12s (mind 8s) Lipo Akkus Pulleys möchte ich mir ggf. selbst drucken Mini Cruiser Board 30' (z.B. Beercan Bewster o.ä.) Werde bei Zeit dann auch einen Build-Thread aufmachen. Vielen Dank schonmal für die Angebote! Gruß Dave
  2. Hallo zusammen Ich bin schon länger am überlegen, mir ein E-Board zuzulegen ... zum entspannten cruisen zur Vorlesung Ich bin beim stöbern auf euer Forum und unter anderem auch auf die Homepage von Alien Drive Systems gestoßen. Die bieten ja die passende Hardware an, um mit Elementen von Alien Power Systems sein Board auf Vordermann zu bringen. Ich habe mich mal ein bisschen eingelesen, aber leider sind auch mir einige Fragen offen geblieben ... wahrscheinlich auf Grund zu wenig Zeit und dem Fach-Englisch auf beiden Homepages. Hier hätte ich mal ein mögliches Setup: Original Freeride Drop 41 http://longboardz.de/online-shop/longboard-decks/original-freeride-drop-detail.html Caliber Trucks Fifty 50° http://longboardz.de/online-shop/achsen/caliber-trucks-fifty-50%C2%B0-detail.html ABEC 11 Flywheels, 76mm, 78A http://longboardz.de/online-shop/rollen/abec11-flywheel-detail.html Trap Kugellager http://longboardz.de/online-shop/kugellager/trap-kugellager-detail.html Das Board habe ich nach den Angaben auf Alien Drive Systems zusammengestellt (Rollen und Achsen) und dann durch einen Konfigurator geschickt ... wenn irgendwas nicht passt, sagt's mir bitte. Was ich dann weiter verbauen würde: Alien Drive Systems Dual Drive Caliber Truck Kit http://www.aliendrivesystems.com/store/p25/Dual_Drive_Caliber_Truck_Kit.html Alien Drive Systems Drop Deck 36T Bracket http://www.aliendrivesystems.com/store/p31/Drop_deck_36T_bracket_and_belt.html Alien Power Systems 120Amp 3KW Twin Motors Kit http://alienpowersystem.com/shop/dual-motors/alien-power-system-120amp-3kw-twin-motors-kit-3-2/ Alien Power Systems 6S 8000mAH LiPo http://alienpowersystem.com/shop/6s-batteries/alien-6s-8000mah-35c-lipo-battery-flat-configuration/#!prettyPhoto Ich habe versucht, meine Anforderungen umzusetzen, die da wären: - Entspannt zu Fahren (niedriger Schwerpunkt, genug Platz, stabiles Fahrverhalten, gute Lenkbarkeit) - Große Akkukapazität (über Nacht laden, Tagsüber fahren) - Leicht zu Transportieren (der Akku schlägt mit 1,3kg zu, ich weiß) - Komplette (Hinter)Achse angetrieben für gleichmäßigen Schub und gute Traktion Was mir allerdings noch Kopfzerbrechen bereitet: - Kann ich mit den Motoren gescheit bremsen bzw. wie kann ich das steuern? - Haben die Motoren genug Leistung bzw. was bringen Motoren mit Sensoren für Vorteile mit sich? - Benötige ich noch Riser-Pads, usw.? - Hat jemand Erfahrung mit diesem Versorgungs-/Antriebssystem? - Habe ich was elementares Vergessen? (Spannungsanzeige, Batteryguard, ... ) - Wie Steuere ich das Ganze? Ich habe wegen der Steuereinheit schon das halbe Internet auf den Kopf gestellt, aber ich finde leider nur Modellauto-Steuerungen, welche mir definitiv zu groß sind. Was ich mir vorgestellt habe, geht eher in Richtung eines Carrera-Modellrennbahn-Controllers mit einem Poti (Schubkontrolle), einem Taster (Richtungswechsel) und irgendwas um zu bremsen (Taster mit fixer Bremskurve oder auch an den Schub-Poti gekoppelt), auf jeden Fall klein und ohne Kabel ) Ich habe mittlerweile auch schon mehrfach gelesen, dass in vielen Boards ein Arduino als "Boardcomputer" verbaut ist. Übernimmt der die Funktionen der ESC oder wird der nur für Funktionen wie Tempomat, GPS-Routenverfolgung usw. eingesetzt? (Einen Raspberry Pi hätte ich noch zu Hause rumliegen) Der Aufbau und die Programmierung sollten kein großes Problem darstelle, wenn ich weiß, dass alles was ich vorhabe, umsetzbar ist. Um die Hardware mache ich mir auch keine Sorgen, die Kostet nur Geld Aber ich würde mich trotzdem freuen, wenn mir jemand Tipps bzw. Erfahrungen zu dem System bzw. auch dem Drop Deck Package mitgeben könnte. Danke schonmal im Vorraus für Antworten MfG Psykes
  3. Lukas

    Penny Board

    Hallo zusammen, ich hatte mir mal vor Jahren, angespornt von Chrizz ein E-Board gebaut. Alles lief super, ging ab wie harry und war Gewichtsmäßig in Ordnung. Was mihc immer gestört hatte, war, dass ich nihct Bremsen konnte (also eben nur mit dem Schuhwerk). Daher habe ich mir den Motor an mein Fahrrad gerüstet, neue Bessere Akkus gekauft (LiFePo) und ein E-Bike gezaubert. Läuft auch super. Jetzt war ich im Urlaub und habe viele Leute mit nem Pennyboard gesehen, woraufhin ich mir eins gekauft habe. https://cdn.shopify.com/s/files/1/0223/3789/products/MPB-22-NR2-WHITE_SMALL.jpg?v=1433859138 http://cdn.shopify.com/s/files/1/0223/3789/products/TOP_WHITE_SMALL_9bb7ae90-6707-4949-8f0c-e36a899d5250_1024x1024.jpg?v=1433859138 Nun dachte ich mir, mit den Part die ich noch habe: Motor C6354 Riemen Zahnriemenräder Flugregler usw. wäre es doch super ein Mini-Eboard zu bauen. Ich habe dann hier gelegentlich was von Car-ESC's gelesen, womit man ABS-mäßig bremsen kann. Stimmt das? Funktioniert das gut? Ich habe bisher schon den Motorhalter für die kurze Pennyboard-Achse gebaut und bin eben jetzt am Überlegen welche ESC ich benötige. So eine VESC ist mir zu teuer. Kann jmd eine gute, halbwegs Preiswerte ESC die Bremsen kann empfehlen? ODER hat jmd eine anzubieten? Die ESC muss bis 4 oder 5 S können (muss da eh mit der Spannung tricksen, da meine Akkus LiFePo sind mit 3,3 V Nennspannung). Ich halte euch mit Bildern auf dem Laufenden.
  4. So nach nach einem einmonatigen einlesen hier im Forum, bin ich nun hoffentlich ausreichend informiert. Also anfangen möchte ich gerne mit dem Akku. Ich möchte einen 7s3p selber löten. Welche Zellen könnt ihr mir da empfehlen? ich finde das Preis-Leistungsverhältnis der LG INR18650MJ1 Zellen topp, was meint ihr dazu? Wenn jemand auserdem einen Schaltplan von einem 7s3p akku hatt, kann den mir gerne schicken. Konnte leider keinen passenden hier im Forum finden. Das mit den BMS Anschlüssen ist mir noch sehr unklar, und stimmt mein Plan wenigstens bis jetzt?: Danke für alle Antworten:thumbsup:
×