Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'e-board'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • english
    • News
    • Electric skateboards in general
    • Electric skateboard brands
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Miscellaneous
  • eKF Demo's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Categories

  • Fun
  • others
  • Bajaboard
  • boosted
  • DIY
  • evolve
  • bambam
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • Skatey
  • Events
  • EOL
    • beonx
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
  • eKF Demo's Videos

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 8 results

  1. Servus zamm, Biete hier mein Sommerprojekt an. Trampa - Deck mit 17 Lagen,für mehr Popp etwas angepasst. 80 Kilo plus sind kein Problem. Flame-Trucks Cryptic-Felgen Reifendurchmesser 20 cm MBS-Schlaufen mit zusätzlichen Bändern an den Fersen Einhandfernbedienung Graupner MZ-4 Motorhalter Eigenkonstruktion (bin Handwerker) 2x Motor D-Power AL50-04 2x Regler PolyTec Brushlesscontroll 70-18 Pro Mit Programmierplatiene alles einstellbar..bis 15 Zellen, Startpower,quasi ABS, cut off voltage,Start up Speed,..,..irres Teil Imm Moment war's Brett auf Sprünge ausgelegt. Ein kopletter Satz (Riemen,Treib-,sowieLaufräder) für die wirklichen Könner 35 km/h plus. Ladegerät Multilader X1 MF kann ich auf Wunsch mitgeben Das Biest schaut aus wie Spielzeug,IST ES NICHT. Was ihr damit macht euer Ding!;-) Zieht,je nach Einstellung,wahnsinnig gut unten raus. Allerdings kann man alles ja einstellen auf Anfänger. Hält wahnsinnig viel aus und verzeiht viel.Bin Downhill und BMX -Strecke gefahren.Skiabfahrt im Sommer:-P Platz vom Motor mit Absicht so gewählt,da so quasi nix pasieren kann.(vorher wär der Fahrer am Boden) Habe bei besagter Abfahrt leider meinen Akku getötet. Empfehle einen SLS APL 16000 mah 6 s1P,da stimmt Preis /Leistung. (Hab noch nen kleinen Akku zu testen daheim) Fotos sind im Profil unter "for sale" Bitte nur ernsthafte Anfragen.Das Board müsste bei Fürstenfeldbruck abgeholt werden.Kein Versand. Habe mir mindestens 900 Euro gedacht. Viele Liebe Grüße Bene
  2. Hallo Leute, ich habe entschieden, mich von meinem Elektro Longboard zu trennen, da ich ein Boosted Board kaufen möchte, daher auch ein Notverkauf, da das ganze schnell ablaufen muss. Hiermit verkaufe ich mein E-Board mit 2 Motoren mitdenen man eine Leistung von 4800W erzielen kann. Das Board hatte bei mir eine Höchstgeschwindigkeit von 43km/h und ist somit schneller als das teuerste Boosted Board. Das Board hat keine technischen Probleme und funktioniert einwandfrei. Die Länge vom Deck ist ca. 120cm. Geladen wird der Akku mit einem externen Ladegerät, das ich mitgebe. Der Akku hält ca. 10-15km je nach Fahrstil. Das Board wurde anfang 2015 von mir Zusammengebaut. Es ist in einwandfreiem Optischen Zustand, da es wenig verwendet wurde. Hier sind die Verbauten teile: 1x AlienPowerSystem 120A Dual ESC 2x NTM Propdrive 50 2400W Outrunner Motor 1x Wiiceiver mit Wireless Wii Nunchuck 1x Custom Akku von APS 2x Caliber Achsen 2x AlienDriveSystems Motor Mount 1x Deck mit Custom Design (von amerikanischem Hersteller. Name hab ich vergessen, sorry) 1x APS Power Switch 1x Custom Enclosure (Gehäuse von der Elektronik) Lieferumfang: Board Fernsteuerung Ladekabel von Fernbedienung Ladegerät vom Board Versand mit iloxx geht. Abholen geht selbstverständlich auch. Abholung in 73579 Schechingen. PayPal bezahlung geht. Überweisen geht auch oder halt bei Selbstabholung Barbezahlen. Das Board hat mich Anfang 2015 um die 1200€ gekostet.Preis: 700€ inkl. Ladegerät + 15€ Versand Für Bilder und Videos vom Board kontaktiert mich unter Pannahortobagyi@gmail.com Fragen könnt ihr mir direkt hier im Forum stellen oder halt auch gerne unter der vorher angegebenen E-Mail Adresse.
  3. Hallo zusammen ich bin relativ neu im Forum (mein erstes Forum) von daher bitte ich um Nachsicht. Ich bin 34 Jahre alt und komme aus Berlin und will nach mittlerweile zwei Monaten Lesen jetzt auch mein eigenes Board bauen. Mein Fahrprofil (danke für den Hinweis Barney): ich bin 1,86m groß, wiege 82kg, möchte mit dem Board durchs Flachland cruisen, möchte eine Bremse haben und kick push soll auch funktionieren. Ich hoffe auf eure Unterstützung bei meinem Winterprojekt, sodass mir nicht alles abfackelt. An dieser Stelle möchte ich mich bei Barney bedanken, dass er mich bei den elektrischen Themen so gut beraten hat und davor bewahrte Bauteile doppelt zu kaufen, da diese nicht zusammengepasst hätten. Ein riesen dank geht auch an Attila, der mir sein selbst gebautes Deck geschenkt hat. :thumbsup:
  4. Hi habe heute (27.4.2010) von Gallileo die Vorschau für morgen gesehen. Die bringen moderne Fortbewegunsmittel darunter auch ein E-Board. Also wer bock hat kann sich das ja mal anschauen am Mitwoch den 28.4.2010 von 19:10 bis 20:15 auf Pro7.
  5. Hallo liebe Community, vor einiger Zeit bin ich auf eure Webseite gestoßen, dabei interssierten mich vorallen die Themen/Diskussion über die Legalität von E-Boards. Alle sind sich (berechtigterweise) einig, das diese auf öffentlichen Verkehrswegen/plätzen verboten sind, jedoch nur wenn diese eine Geschwindigkeit von 6 km/h überschreiten. Wäre es nicht z.B. möglich einen Schalter einzubauen, die das Board temporär (um z.B. in der Stadt zu fahren) auf 6 km/h beschränken kann, um so eine(temporäre) Legalisierung zu erlangen? Spricht etwas dagegen?(Bis auf die Tatsache, das 6 km/h nicht schnell ist, dies außen vor gelassen). 2)Weiterhin verstehe ich nicht, weshalb e-bikes legal auf Deutsch Straßen fahren dürfen, mit Geschwindigkeiten von 25-45 km/h. Diese haben weder ein Verkehrszeichen, noch eine gesonderte (Haftpflicht)-Versicherung.-> Liegt das daran, dass diese nur als "Hilfsmotor" dienen und nicht (unbedingt) als "Hauptantrieb" gelten?-> Gestzeslücke? 3)Wie sieht es mit der Haftpflicht UND Krankenversicherung aus, wenn man einen Unfall (illegalerweise, da wir festgestellt haben, dass das Fahren auf ötl. Plätzen verboten ist) aus? Kommt eine Versicherung überhaupt für solche Schäden auf? Ich wäre euch Dankbar, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet(vorallem bezogen auf Punkt 3) ) Mfg Firelord Ps. Wenn die Fragen schon in anderen Diskussionen geklärt wurden, so verweist mich bitte auf diesen Link.
  6. Hi, nachdem ich nicht dazu komme biete ich hier mein Elektroskateborad-Projekt zum Kauf an. Es ist ein Elektroskateboard aus Aluminum mit Einzelradaufhäng - vom Konzept sicherlich an das BMW Skateboard angelehnt. Über einen Fussschalter kann man Gas geben. Der Motor beschleunigt langsam und steigert dann in eine 2-te Stufe. Ich wollte mir das Board tunen, bzw. umbauen auf Lithum Batterien, aber mir fehlt letztendlich die Zeit. Ich gebe es an Bastler ab, d.h. es ist aktuell nicht fahrtauglich. Folgende Sachen gibt es: - Board komplett aus Alu inkl. Abdeckklappe unten (nicht auf den Fotos zu sehen) - Ladegerät + Miniwerkzeug - nagelneuer Ersatzmotor - ein zusätzliches Komplettradset inkl. Antriebsrad Wenn es aufgebaut ist fährt das Bord wirklich gut und je nach Tuning kommt es dann auf den bastler an. Das Aluborad ist sehr hochwertig 7 stabil. Abholung in München / Schwabing möglich Gruss Felix Preisvorstellung gerne Vorschläge via "Privat Nachrict" hoffe jemand bringt das Board wieder auf die Straße
  7. Ein herzliches Hallo an euch :-) Hat jemand hier im Forum, zufällig ein ES-600 abzugeben ? Sofern jemand ein DIY Board abzugeben hat, welches in Geschwindigkeit und Reichweite in etwa dem ES 600 gleicht, wäre ich auch nicht abgeneigt diese Option in betracht zu ziehen. Wäre schön, wenn Ihr mir in einer PN schreiben würdet, vorrausgesetzt natürlich, Ihr habt etwas zu verkaufen versteht sich. Wünsche euch noch einen entspannten Tag und lasst es euch gut gehen. Liebe Grüße :-) MaT
  8. Hi Leuts, ich interessiere mich schon lange für die e-boards, und will mich euch anschließen... nur das problem ist... meine eltern lassen sich bis jetz nich überzeugen das ich mir von meinem geld eins kaufen darf -.- darum brauch ich eure hilfe. sonst muss ich mich von den e-boards verabschieden. helft mir bitte meine eltern zu überzeugen... Gruß Flow
×