Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'longboard'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • english
    • News
    • Electric skateboards in general
    • Electric skateboard brands
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Miscellaneous
  • eKF Demo's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Calendars

  • Community Calendar
  • Events
  • Demos
  • eKF Demo's Termine

Categories

  • Fun
  • others
  • Bajaboard
  • boosted
  • DIY
  • evolve
  • bambam
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • Skatey
  • Protests
  • Events
  • EOL
    • beonx
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
  • eKF Demo's Videos

Product Groups

  • Premium Membership
  • Banner booking

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Memberships


YouTube


Instagram

Found 32 results

  1. Hey Leute, ich wollte mir ein günstiges E-Longboard zusammenbauen leider habe ich ein paar offene Fragen. Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte. Hauptproblem: (Links sind unten zu finden) Ich habe vor ein Dual Hubmotor Kit zu kaufen und weis nicht wie schnell es insgesamt werden kann. Bei dem ESC würde ich gerne wissen ob ich ich einfach 2 Lipo-Batterien in Reihe schalten kann um 10S zu bekommen. Generell: Passen die "Bauteile aufeinander ein" ich will nur sicher gehen E-bay ESC: https://www.••••.com/itm/Dual-motors-longboard-skateboard-control-modula-ESC-Substitute-with-remote/323106658704?hash=item4b3aa85990:m:mnTgHbWA95Vts7jzZsG0QnA Motorkit: https://www.••••.de/itm/550W-24V-42V-70KV-6364-5Pin-90mm-Dual-6364-Hub-Motor-Fur-Longboard-Skateboard/302516374775?hash=item466f618cf7:g:--0AAOSwSXFa789F Batterie: https://www.amazon.com/Turnigy-5000mAh-Lipo-Pack-XT-90/dp/B0778KS5V9/ref=sr_1_16?s=toys-and-games&ie=UTF8&qid=1526557527&sr=1-16&keywords=5s+battery Also ich würde gerne auf min. 30 Km/h kommen und bin auch offen für andere Hub-Motoren. Vielen dank im vorraus
  2. Hallo alle zusammen! Ich moechte mir ein E-Longboard selber bauen und haette gerne Ratschlage zu den rausgesuchten Komponenten. Es soll ein Single Antrieb werden. Motor: Turnigy Aerodrive SK3 - 6374-168kv Brushless Outrunner Motor Akku: 3x Turnigy 5000mAh 4S1P 14.8V 20C Hardcase-Pack ESC: APS 120A 2-7S Mini ESC BEC Sensored Was sagt ihr zu den Komponenten? Desweiteren wollte ich fragen, welches Ladegeraet ich brauche. Ich bin bereits ueber diverses gestolpert aber noch nicht ganz sicher, worauf ich im detail achten muss. Ueber Antworten freue ich mich! LG Luca
  3. Sascha Mattiza is a passionate inventor and the Creator of Fliesana, E-Wake Kit, Hornetboards, The Giant XXXXL-3D-Printer Kit and Lumaxus – and in the future maybe more things... New Prototype of Hornetboard is market ready!!! Customers can preorder! Stay up to date on: Facebook:•https://www.facebook.com/sascha.mattiza Magisto:•https://www.magisto.com/album/Z1MBcEJyCEJiWWADS3ALQWFRB3NCdw?type=copylink Youtube:•https://www.youtube.com/user/Fliesana1 Download on Patreon:•https://www.patreon.com/saschamattiza Website:•http://www.saschamattiza.de
  4. Suche son Brett... Bitte alles anbieten!!! mfg Marc
  5. fatos

    Hilfe Eigenbau

    Hallo alle zusammen. ich lese mich schon seit monaten durch internetseiten über das e-skateboard ich würd mir gerne eins selber bauen nur ich weis nicht was ich für ein setup nehmen soll. bitte hilfe ich verstehe leider noch sehr wenig von technik. ich verstehe das ich die akkus brauch ein motor die motorhalterung und die entsprechende übersetzung bruache. da fehlt doch noch was falls ihr mir bei der auswahl helfen könnt und mir erklären könnt für was ich das brauch were wierklich sehr nett. danke.
  6. So nach nach einem einmonatigen einlesen hier im Forum, bin ich nun hoffentlich ausreichend informiert. Also anfangen möchte ich gerne mit dem Akku. Ich möchte einen 7s3p selber löten. Welche Zellen könnt ihr mir da empfehlen? ich finde das Preis-Leistungsverhältnis der LG INR18650MJ1 Zellen topp, was meint ihr dazu? Wenn jemand auserdem einen Schaltplan von einem 7s3p akku hatt, kann den mir gerne schicken. Konnte leider keinen passenden hier im Forum finden. Das mit den BMS Anschlüssen ist mir noch sehr unklar, und stimmt mein Plan wenigstens bis jetzt?: Danke für alle Antworten:thumbsup:
  7. Wie findet Ihr das Board?
  8. Werdet Mäzen dieses Projekts bei www.patreon.com/saschamattiza
  9. Hey, Wie in einem Anderen Thema ja schon angedeutet, arbeite ich jetzt so langsam mal wieder an einem neuen Projekt. Hier das andere Thema: [st]Dr.Board[/st] Barney hat das mit dem Nunchuck ja nun gelöst. Vielen Dank für deinen Einsatz noch einmal. Demnach konnte ich mit dem Bau starten. Heute habe ich erstmal im Fun2Move.de Shop das Grundboard zusammengeschraubt. Ein Bustin Robot 36" . Aluteile sind in Auftrag gegeben. Um die Elektronik kümmere ich mich dann später. Im Anhang noch ein kleine Bild vom Board. LG Bene
  10. Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mich nachdem ich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken spiele dazu entschlossen mir auch ein eigenes E-Longboard zu basteln. Jetzt kahm es mir ganz gelegen das nicolas ein nahezu komplettes Set verkaufen wollte und ich zufällig Geld hatte :becky: . Da ich sicher noch abundzu hilfe brauchen werde und falls es eventuell wen interessiert werde ich hier meine Fortschritte dokumenieren und ich hoffe das ihr mir falls es kritisch wird weiterhelfen könnt. Also zum Set: zusammen als Set gekauft habe ich - ADS Dualkit für die gleiche Achse - Caliber - Alien 120A 2-8S Car ESC BEC Twin - Orangatang Kegel - Indipendent Abec 7 Kugellager - Caliber II 44° Achsen - Zippy Flymax Akku 6s1p 5000 mAh 30c - 2x APS 300kv Motoren Außerdem habe ich ein Arbor Prodigy Downhill Deck mit nahezu keinem Flex. was jetzt noch fehlt ist ein passendes Ladegerät plus Funke. Beim Ladegerät hatte ich an dieses ( IMAX B6AC V2 Professional) gedacht weiß aber nicht ob das mit dem Akku funktioniert (ich hab 0 Erfahrung was Modellbau angeht), es wäre daher cool wenn mi jemand sagen könnte ob das passt. Als funke wurde mir die DE STOCK FS GT2B empfohlen, woran ich mich warscheinlich auch halten werde da ich wie gesagt keine Erfahrung bis jetzt auf diesem Gebiet habe. So falls irgendwer kommentare Tipps oder sinst etwas zu sagen hat immer her damit und ansonsten noch einen schönen Abend :peace: P.S. Bilder kommen immer sobald etwas neues bei mir eintrifft.
  11. Hallo erstmal, mein Name ist Jack und ich bin Inhaber der Seite http://street-skate.de. Leider habe ich den Trend, der E-Boards etwas verpennt, werde mich dennoch bemühen alles in Erfahrung zu bringen, was es so zu dem Thema gibt. Daher freue ich mich über einen ausgeprägten Austausch Angefangen mit meiner ersten Frage, falls diese bereits diskutiert wurde, könnt ihr sie gerne verlinken: Welche Marke setzt sich so am meisten durch, bzw. welche taugt am meisten? Die Frage bezieht sich auf mein Halbwissen ^^ Da ich meine mal gehört zu haben, dass diese E-Boards derzeit noch ziemlich anfällig wären. Liebe Grüße aus Stuttgart
  12. Hier seht ihr die Wärmeableitung an die Achse mit einer Wärmebildkamera bei einem 2-Rad angetriebenen Hornetboard. (Fahrergewicht 115 Kg)
  13. Sonntags auf'm Flugfeld Tempelhof in Berlin :) War mal wieder ein schöner Tag zum boarden.
  14. Hört sich extrem geil an.... Allrad direct drive...
  15. Hier seht Ihr user neuestes Video mit den beiden Hornetboards im Skaters-Paradise Wolfsburg!
  16. Hi, bin gerade dabei die Teile für ein elektro longboard zusammenzutragen bin dabei zum größten teil auf amazon reduziert wegen der Bezahlmöglichkeiten. Hab folgenden Motor gefunden: RCECHO® EMAX Modell MT3515 KV650 Outrunner Brushless Motor und Adapter (CCW Thread) OM049 mit RCECHO® Vollversion Apps Ausgabe https://www.amazon.de/dp/B00HUSQQJY/ref=cm_sw_r_awd_Epx6vb9HBW61Q Dazu das ESC: Andoer 30 AMP SimonK 30A Brushless Regler Firmware w / 5V 3A UBEC Quad Multicopter APM2 https://www.amazon.de/dp/B00LN5SMC4/ref=cm_sw_r_awd_qvx6vbQ1QEM2T Zunächst mal was denkt ihr? Ist der Motor von der Leistung stark genug? Und ich gehe mal davon aus das ESC nicht dazu passt könnte mir jemand eine alternative geben? Schon mal danke im vorraus! MFG Perqd
  17. Moin leute ich hab mich jetzt ein bisschen mit dem thema beschäftigt und wollte euch ma fragen ob diese teile zusammenpassen , oder ihr Verbesserung Vorschläge habt ? Funke + empfänger: http://www.••••.de/itm/ABSIMA-TEAM-C-RC-FUNK-FERNSTEUERUNG-CR2S-2-4GHZ-3-KANAL-EMPFANGER-2000001-/381189182450?hash=item58c0a553f2:g:CgkAAOSwJkJWlpMG Akku 2 mal : http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__9176__Turnigy_5000mAh_6S_20C_Lipo_Pack.html Motor ( alle andren ausverkauft ): http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__37460__Turnigy_600_Series_510KV_Brushless_Outrunner_Helicopter_Motor.html ESC ( mit dem esc komm ich noch nicht so ganz klar brauche ich da noch eine programmier karte oder funktionieren die auch so, check das noch net ganz oder programmier ich nur die ): http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__73080__Hobbywing_X_Rotor_ESC_40amp_OPTO_.html und das ladegerät wenn das passt : http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__64345__Turnigy_Accucel_6_80W_10A_Balancer_Charger_LiHV_Capable.html verurteilt mich nicht wenn das nur scheiße ist haha mft timon
  18. Hallo Zusammen Ich will mir einen City-Cruiser bauen, um zur Uni und wieder zurück zu kommen. Ich bin Elektronik-Student und handwerklich (Holz wie Metallverarbeitung) auch keine Niete, daher hatte ich gedacht, doch einen Großteil des Boards selber zu bauen Ich bin kein Profi, aber ich kann mich auch bergab durchaus ganz gut auf einem Board halten, deshalb hatte ich eine Maximalgeschwindigkeit von 40-50km/h angedacht, allerdings bei kleinen Rollen (83mm Skates - 120mm Luftreifen). Was ich daher gerne realisieren würde wäre: - Longboard - Zwei Räder angetrieben (eine Achse) - Möglichst niedriger Schwerpunkt (Breite Achse => Räder neben dem Board) - Starker Motor, da ich viel auf steilen Straßen unterwegs bin Ich habe mir schon einige Projekte angesehen, was mir dabei am besten gefallen hat, war dieses http://www.aliendrivesystems.com/ Allerdings will ich als armer Student möglichst viel selber bauen Ich bräuchte daher etwas Unterstützung, da ich für mich persönlich wirklich Neuland betrete Was ich z.B. schon ausgiebig gesucht haben, sind Motoren. Ich habe keine Ahnung, an was für Zahlen (Leistung [Watt, Drehmoment] oder sonstigen Werten) ich mich orientieren kann, da leider oftmals keine vollständigen Angaben gemacht werden und ich zudem nicht weiß, was denn Notwendig ist. Auch am Akku bin ich leider gescheitert, da ich ohne Stromverbrauchswerte der Motoren schlecht einschätzen kann, wie viel Amperestunden ich denn für zwei Stunden (wenns nach mir geht gern mehr) benötige. Die nächste Hürde für mich ist die Steuerung. Allerdings habe ich hier günstige Controller gesehen, Funk muss ja auch nicht umbedingt sein Ich würde mich freuen, wenn ich die erhoffte Hilfe bei euch bekomme, ansonsten wird diese Idee wohl leider wieder mal im Schrank versauern MfG
  19. Hallo, ich bin Janosch und komme ausm Ruhrgebiet. Habe mir eben einen Artikel hier durchgelesen und fand die Antworten echt gut. Deshalb habe ich mich dazu entschieden mir hier auch mal ein Feedback zu holen. Ich habe noch nicht viel mit elektrotechnik gemacht und habe nicht viel Ahnung. Jetzt habe ich beim Black Friday dazu verleiten lassen ein paar Kompenenten zu bestellen. MEINE FRAGEN: -Was haltet ihr davon? -Was brauch ich für ne Batterie&Ladegerät? (die hab ich nämlich noch nicht - hatte da an die sony konion gedacht, würde aber auch was fertiges nehmen) hier meine Parts: DECK: http://www.bustinboards.com/sportster-longboard-details ACHSEN: https://diyelectricskateboard.com/collections/featured-items/products/torqueboards-218mm-trucks ROLLEN: https://www.brettsport.de/orangatang-kegel-race-80a-1-stueck MOTOR (aktuell 1 Motor, will evtl. zweiten dazu): https://diyelectricskateboard.com/collections/electric-skateboard-motors/products/electric-skateboard-motor-6355-190kv HALTERUNG+ÜBERSETZUNG (16T): https://diyelectricskateboard.com/collections/electric-skateboard-motor-mounts/products/single-bolt-on-motor-mount-w-drive-wheel-kit FERNBEDIENUNG: https://diyelectricskateboard.com/collections/remote-controller/products/torqueboards-2-4ghz-nano-remote-controller VESC: https://diyelectricskateboard.com/collections/esc-speed-controller/products/torque-esc-vesc-bldc-electronic-speed-controller Ziel wäre ne nette gut zu kontrollierende Beschleunigung, Top Speed zwischen 40 und 50 km/h (das muss ich für mich noch austesten), Reichweite 20-30 kilometer (eventuell mit austauschbarem Akku) Habe noch mehr fragen, aber dazu komm ich später. Bin gespannt auf eure Antworten - Vielen Dank schonmal im Vorraus
  20. hey, verkaufe meine plattform die als prototyp ausgedient hat. das Brett wurde wenn es hochkommt 10 mal gefahren. -95x24cm -Aufbau von unten nach oben: mahagoni sichtfurnier, biax, ud, Holzkern(birke, buche), biax, von mir selbst entwickeltes barfußgriptape aus epdm und kork mit w-concav, das sich auch mit schuhen fahren lässt 😉 der enclosur ist eine lock&lock box die mit unterbodenschutz lackiert und anschließend versiegelt wurde -platz für zwei 5s lipos und antispark mit switch -eingeklebter lipowächter -befestigung am brett mit einschraubmuffen esc enclosure -eigenbau eines freundes -passt für standart vesc -befestigt mit velcro für alles zusammen hätte ich gern 150Euro auf bedarf können die achsen, motormount und motor mit gekauft werden -bear 180 -5065 sensorless motor 270kv 1800w 5,5 bullet -motor pulley 11t Komplett 200Euro excl. rollen, wheelpulley, vesc und batterien
  21. This is the best electric skateboard footage yet..FiiK skateboards make the best electric skateboards on the planet. Using only the finest components, they are the most powerful, fastest and high tech electric powered skateboards in the world. Welcome to you new favorite hobby, transport, work horse, best friend. www.fiikskateboards.com has the full range to gaze over. Australian designed built to last. Fiik Skateboards Electric Division.
  22. The Hoverboard is a project made by Nils guadagnin, a young french artist. This work is born in 2008 for an exhibition named "Back To the future". It is a copy of the hoverboard from the movie Back to the Future II. Integrated into the board and the plinth is an electromagnetic system which levitates the board. A laser system stabilises the object in the air. In the making of this work, this artist was thinking about different ways of presenting sculpture. In fact it's a reflexion on the multiple possibilities of how to give a sculpture full spatial autonomy. The project have been realised with levitation technology of crealev company. www.crealev.com more infos : www.nilsguadagnin.com - www.whiteoffice.org
  23. Hey Leute, ich will mir seit langem ein E-Skateboard bauen und habe mich jetzt seit langem eingelesen jedoch immer noch einige fragen. Der Motor soll ein Allienpowersystems 2200w 270kv mit 60A und 8s sein. http://alienpowersystem.com/shop/bru...r-270kv-2200w/ Ich will zwei 4s 5Ah lipos benutzen, habt ihr da irgendwelche Empfehlungen? Bei dem ESC bin ich mir noch total unschlüssig. Könnt ihr mir da was empfehlen ich hatte an irgendwas mit 100A gedacht? Zudem stell ich mir die Frage, wie sorg ich dafür das der esc nicht mehr als 60A durchlässt und ob der Akku überhaut dauerhaft 60A verträgt oder nur kurz? Bei dem deck hab ich mir noch keine Gedanken gemacht will erst mal, dass die Elektronik funktioniert. Fernsteuerung und Empfänger hab ich schon. Vielen dank schon mal, Tom
  24. Looks cool. $649 is a steal, but there's only 3 left! https://www.kickstarter.com/projects/1911955304/talon-boards-affordable-lightweight-electric-skate
×