Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

Search the Community

Showing results for tags 'straßenzulassung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • eKF Demo's Themen

Blogs

  • Testblog
  • Bastellogbuch
  • Mein Budget-Board
  • eKF Demo's Blog
  • eskave e.v.'s Blog

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Error - Repair Database
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Calendars

  • Community Calendar
  • Events
  • Demos
  • eKF Demo's Termine

Categories

  • Fun
  • others
  • Protests
  • Events
  • Bajaboard
  • DIY
  • evolve
  • JayKay
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • bambam
  • EOL
    • beonx
    • boosted
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
    • Skatey
  • eKF Demo's Videos

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Memberships


YouTube


Instagram

Found 5 results

  1. From the album: Elektro-Skate-Shop

    Danke für die neuen Flyer und Aufkleber @hardy_harzer Ein Paar liegen auf der Theke und die Anderen kommen als Beilage zu jeder Bestellung mit ins Päckchen. Sind wirklich gut gemacht!
  2. Möchte jemand das Segway-Gesetz auf unsere Elektroskateboards ummünzen? Dann schicken wir das unserem Verkehrsminister einfach zum Unterschreiben Links: http://www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&bk=Bundesanzeiger_BGBl&start=//*%5B@attr_id=%27bgbl109s2097.pdf%27%5D http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/mobhv/gesamt.pdf
  3. Hallo Leute, ich bin erst 14 und habe gehört, dass man ohne Führerschein bis zu 5 km/h fahren darf! Meine Idee wäre eine Motordrosselung einzubauen, die man über eine Fernbedienung ein- und ausschalten kann:D. Also falls die Polizei kommt, sagt man einfach, dass dieses Teil nur 5 km/h fahren kann und legt den Schalter um, damit alles legal ist! :devil: Ist so etwas möglich oder hat sogar jemand von euch so etwas? :cornut: Ich würde mich echt über eure Antworten freuen! Schöne Grüße Julian
  4. Hi Liebe esk8ter, ich bin seit neuestem auch Besitzer eines eSk8 und habe noch keine Erfahrungen dazu, wie Polizei auf esk8tes reagiert. Um Böse Überaschungen zu vermeiden habe ich mich diesbezüglich versucht schlau zu machen. Meine Situation: ich habe ein Evole gtr mit zwei Fernbedieungen. Eine auf 6km/h begrenzt und eine normale. Meine Einschätzung: Generelll zählt das Board als KFZ, da es sich um "Landfahrzeuge, die durch Maschinenkraft bewegt werden, ohne an Bahngleise gebunden zu sein." handelt § 1 StVG - Einzelnorm WWW.GESETZE-IM-INTERNET.DE Wenn ich mit der 6 km/h Fernbedienung unterwegs bin, gilt jedoch, dass keine Zulassung benötigt wird. Da das Board Bauartbedingt nur 6 km/h schafft und somit nicht unter die FZV fällt. § 1 FZV - Einzelnorm WWW.GESETZE-IM-INTERNET.DE Damit fallen auch weitere Pflichten zur Versicherung, § 2 PflVG - Einzelnorm WWW.GESETZE-IM-INTERNET.DE und zur Versteuerung weg. § 3 KraftStG 2002 - Einzelnorm WWW.GESETZE-IM-INTERNET.DE Desweiteren gilt nach §2 StVO "(1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn." allerdings steht dort ebenso : "Satz 1 gilt nicht für [...] einspurige Kraftfahrzeuge" § 2 StVO 2013 - Einzelnorm WWW.GESETZE-IM-INTERNET.DE Nach meiner Meinung dürfte ich mit dem 6 km/h board also sowohl auf der Straße als auch auf bürgersteigen fahren. Wenn sich der Satz mit den Einspurigen KFZ jedoch nicht anwenden lässt, darf ich NUR auf der Straße fahren. In diesem Fall wäre ich wohl ein großes Ärgernis für alle anderen KFZ und würde zudem sehr gefährlich leben und ausserdem bei Benutzung von Gehwegen oder Bürgersteigen mit einer Strafe rechnen. Wie seht ihr das? Habt ihr noch Ergänzungen oder andere Auslegungen zu den Dingen wie ich sie sehe?
  5. Hi, E-skateboards haben ja nach meinem Wissenstand keine Straßenzulassung in Deutschland. Nun gibt es ja Leute die trotzdem fahren, nur das ist mir persönlich einfach zu riskant. Aber ich finde die Idee von solchen E-Skateboards einfach nur genial um zur Schule/Arbeit etc. zu fahren. Weis jemand von euch ob es eine andere ähnliche Art von E-skateboards gibt? Weil Sagways haben in Deutschland auch eine Straßenzulassung! Wäre es also denkbar ein elektrisches "Skateboard" mit nur 3,2 oder einem Rad zu bauen, dass man dann auch auf dem Fahrradweg/Straße benutzen dürfte? Und des weiteren weis jemand ob es schon entgütig ist, dass es keine Straßenzulassung dafür gibt? Oder ist das noch offen? Wie wäre es eig. dafür eine Pedition zu erstellen (soweit es dafür noch keine gibt)? Sind jetzt einige Fragen und ich hoffe auf eure Meinungen/Antworten ^^ Grüße, Perqd
×
×
  • Create New...
characteristic