Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'vorstellung; über 100 kg; kaufberatung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • deutsch
    • News
    • Elektro-Skateboards Allgemein
    • Werkstatt
    • Elektro-Skateboard Marken
    • Elektrokleinstfahrzeuge / Mikromobile
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Sonstiges
  • english
    • News
    • Electric skateboards in general
    • Electric skateboard brands
    • Elektro-Skateboard.de Forum
    • Miscellaneous
  • eKF Demo's Themen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Articles

Categories

  • Legal: Road traffic, insurances, eKFV
  • Wissenswertes
  • Eigenbauten
  • VESC
  • BamBam
  • Sonstiges

Calendars

  • Community Calendar
  • Events
  • eKF Demo's Termine

Categories

  • Fun
  • others
  • Bajaboard
  • DIY
  • evolve
  • bambam
  • Mo-Bo
  • Gadgets
  • Skatey
  • Events
  • EOL
    • beonx
    • epic boards
    • eSkates
    • elektroskate
  • eKF Demo's Videos

Marker Groups

  • Members
  • POIs

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 1 result

  1. BerG

    Tach auch...

    Tach zusammen, nachdem ich hier schon ein wenig "rumgestöbert" habe möchte ich gerne Teil dieser Community sein. Zudem finde ich das Thema Elektro-Skateboard irre spannend. Ich bin bisher (noch) nicht im Besitz eines dieser Fortbewegungsmittel, spiele aber schon länger mit dem Gedanken eines Kaufs, zumal ich hoffe, dass alsbald auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen hierzu geschaffen werden. Zu mir: - (Fast) 38 Jahre - 190 cm mit ca. 100 kg - sportlich und sportbegeistert - Hobbys: jegliche Art von Wassersport (Tauchen, Surfen, etc.), Longboarden, Inlinern, Eishockey, Fussball .................. Mit ca. 110 kg Gesamtgewicht (100 kg Eigengewicht + Klammotten +evtl. noch nen kleinen Rucksack mit Inhalt) bin ich bei meinen ersten Recherchen oft auf die Hürde gestoßen, dass die Boards meistens nur eine "Zuladung" von max. 100 kg haben. Es wäre schön, wenn der eine oder andere evtl. mir eine kleine Kaufempfehlung geben könnte. Dazu vielleicht noch ein paar Hinweise: - Würde gerne damit meinen Arbeitsweg bestreiten: ca. 9 km, meist leicht bergauf (Hinweg; Rückweg natürlich bergab), Gesamthöhenunterschied ca. 100 Höhenmeter - Sollte ca. 25 km/h auf gerader Strecke schaffen - Eine Reichweite von mind. 20 km wären auch super - Sollte mich tragen können ;-) PS: Habe schon das ein oder andere Mal meinen Arbeitsrückweg mit dem (normalen) Longboard bestritten. So, und nun: Feuer frei ;-). Für Hinweise/Empfehlungen wäre ich sehr dankbar. Gruß BerG
×