Jump to content
Bramadem

New here and right away a Problem

Recommended Posts

Hi, my Name is Brama and I´m from Brunswick Germany. I very close to end my first E-Longboard but my VESC® gives me headaches. I just should´ve buyed a normal ESC for 12s. The VESC® spinned my motor just normal. One day I got a new electric component, that I wanted to try out and I connected everything to my PC etc. In the end the DRV8032 was dead and I don´t know how. I found someone to solder on a new one. My Motor moves but only juddery. When I´m trying to detect the Motor with the BLDC tool it says "detection failed". Does anybody knows how to fix that Problem. Because if nothing works I´m just gonna buy a normal ESC. Then I wont be able to break regenerative or read out my driving datas.If it´s relevant for you, I´m using an VESC from Torqueboards, a motor frm Alienpowersystems 130kv 6384 4000W max and the biggest battery I connected was a 6s 2700mah. I would be very grateful for any help.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Nekliz
      Hallo zusammen , 
      hat vielleicht noch jemand  Platinen zum Verkauf für den Vedder Anti spark Switch und Kondensator-Platinen für 4.12 VESC®'s?
      Grüße Nekliz
    • By Tattoo1990
      Ich brauch mal wieder Hilfe ✌🏻️
      Ich habe jetzt einen 12s4p Akku bestehend aus Samsung 30Q Zellen und ein BMS das das ganze versorgt. Wenn ich bei der Focbox unity auf 12S einstelle dann kommt keine Kraft rüber. Wenn ich dann auf 6S stelle geht's ab. Mal ne ganz blöde frage, dass 12s in 12s4p steht für cells in serie oder 🤔 bin ich schon ganz blöd 😅 Kann auch gerne screenshots schicken.
      Danke schon mal ✌🏻️
    • By Roman1
      Hallo zusammen,
      ich bin neu hier, bin aktuell an einem Umbau eines E-Bikes.
      Das war zuvor ein normales Rad.. mit einem Umbausatz hatte 
      ich es über ein Felgenmotor + Controller und Akku (1500W)
      motorisiert. Aber die Lust zu einem Umbau kam wieder hoch..
       
      Also habe ich mit ein original FLIPSKY FSESC 4.12 bestellt
      Link: 
      FSESC 4.12 50A Based on VESC® 4.12
      FLIPSKY.NET The Flipsky ESC is based upon the VESC® Open Source Project, and compatible with VESC® Software. Hardware:V4.12, Firmware: V3.40(Keep upgrated with the latest firmware version),PCB:4 layers, size: 40*60mm... den habe ich soweit korrekt angeschlossen.. Die Parametrierung wollte ich mit 
      dem VESC Tool von Benjamin Vedder machen.
      VESC Project
      VESC-PROJECT.COM Das hat auch soweit eigentlich geklappt, der Motor dreht, die Steuerung
      übernimmt alle Werte alle Werte etc. 
      Jetzt aber zu meinem Problem:
      Ich bekomme aus dem Stand und geringer Geschwindigkeit keine Leistung 
      (c.a. 100W) aber wenn ich schneller fahre nimmt die Leistung zu (bei 60km/h etwa 1000W)
      Das ganze verhält sich gefühlt recht linear, ich habe schon viele Parameter ausprobiert,
      sowie auch ein Firmware update ... ich komme nicht weiter.
      Ich packe euch mal die Konfigurationen und etwas Anschauungsmaterial in den Anhang.
      Auf dem Video ist die Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Leistung zu sehen,
      auf einem Screenshot die Maximale Leistung "beim Anfahren".
      Vielen Dank schon mal im Voraus.
      Beste Grüße Roman
       
       






      20190916-185239-720x1480.mp4


      app.xml motor.xml
    • By Sachs19
      Hallo,
      ich habe folgendes Problem:
      ich habe einen FLIPSKY FSESC 6.6 in mein Board eingebaut und wollte diesen mithilfe von VESC® Tool updaten. Ich bin nach der Anleitung von VESC®-Tool vorgangen und wollte von Version 3.58 auf 3.61 updaten, dies ging leider schief. Die neue Firmware wird nicht angenommen und jedesmal sagt mir das Programm das ich die FW updaten soll, bevor ich etwas anderes machen kann.
       
      Ports und das VESC an sich wird erkannt und da die Platine wie wild flimmert wenn ich es uploade gehe ich auch eigentlich davon aus, dass da auch irgendwas passiert (eigentlich ?!)
       
      Hat jemand eine Idee woran das liegen kann oder was ich noch ausprobieren kann ?
       
      Habe schon Win 7 und 10 probiert.
×