Jump to content
STO

Vesc 2 Fahrmodis legal illegal

Recommended Posts

Hey Leute

mir ist vor kurzem der Gedanken gekommen ob man den Vesc durch einen Befehl reduzieren kann

 

Damit ist gemeint ob man es schafft ihn durch einen Tastendruck auf 6kmh zu drosseln

Und somit ist das Board dann halbwegs legal

 

Sobald ich angehalten werde will ich dann mit betätigen eines Tasters das Board auf 6kmh drosseln

 

 

 

Geht das ?

 

Gruß Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist, wieso du angehalten wirst?

Bestimmt nicht weil du mit 6 Kmh gefahren bist :P

Also mal rein hypothetisch, du fährst mit 25Kmh

die Polizei folgt dir, fährt an dir vorbei und hält dich an.

Wie will du dem Trachtenverein klar machen, dass das

Board nur 6 Kmh fahren kann, obwohl sie dich mit 25

fahren gesehen haben?

Da sind zwei Beamte gegen eine Zivilperson :skep:

äußerst unwahrscheinlich, dass du damit durch kommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jmd aus der eboarder Community Berlin hat es genau so geschafft. Es wurde ihm zwar das Board abgenommen aber bei der Untersuchung kam raus das das Board nur 8km fährt (sein Anfängermodus den er noch schnell eingeschaltet hat, ist zwar ein bisschen mehr als 6kmh)

Dadurch wurde auf eine Anklage wegen Bagatelle verzichtet. Das klappt vllt nicht immer aber es ist eine Chance.

 

Es gibt die Möglichkeit über die Metr.at App in Kombination mit dem Bt Modul. In der App können Modi programmiert werden welche die Geschwindigkeit begrenzen können. Diese können dann on the run gewechselt werden.

Ich glaube etwas von Academic in Verbindung mit einem HM10 BT Modul kann da auch was regeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Perfekt danke das werde ich mir merken

 

Falls jemand noch genaueres dazu weiß kann er uns ja mal seine Erfahrungen mitteilten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das Feature mit der App von Ackmaniac implementiert. Wenn man das Board einschaltet fährt es 6 km/h. Ich schalte es dann mit der App um. Sollte mich die Polizei anhalten, schalte ich das Board aus. Wenn es dann wieder eingeschaltet wird fährt es wieder nur 6 km/h. Ob mich das im Ernstfall tatsächlich rettet weiss ich nicht. Aber es könnte ein Rettungsanker sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich das jetzt gecheckt habe, richtet sich der Staatsanwalt nach den herstellerangaben des Boards. Das Board darf mechanisch begrenzt nicht mehr als 6km/h fahren! Da die Polizei dich wahrscheinlich beobachten wird ob du augenscheinlich schneller als 6km/h fährst (das dürfen die auch ohne Radarmessung) und zu zweit sind, bevor die dich anhalten und sich von denen eh keiner zum testen aufs Board stellt, wird das wohl nichts bringen, also trotzdem Vorsicht! :peace:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soweit ich das jetzt gecheckt habe, richtet sich der Staatsanwalt nach den herstellerangaben des Boards. Das Board darf mechanisch begrenzt nicht mehr als 6km/h fahren! Da die Polizei dich wahrscheinlich beobachten wird ob du augenscheinlich schneller als 6km/h fährst (das dürfen die auch ohne Radarmessung) und zu zweit sind, bevor die dich anhalten und sich von denen eh keiner zum testen aufs Board stellt, wird das wohl nichts bringen, also trotzdem Vorsicht! :peace:

 

Niemand verbietet dir durch Muskelkraft schneller als 6km/h zu fahren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe das Feature mit der App von Ackmaniac implementiert. Wenn man das Board einschaltet fährt es 6 km/h. Ich schalte es dann mit der App um. Sollte mich die Polizei anhalten, schalte ich das Board aus. Wenn es dann wieder eingeschaltet wird fährt es wieder nur 6 km/h. Ob mich das im Ernstfall tatsächlich rettet weiss ich nicht. Aber es könnte ein Rettungsanker sein.

 

Sorry, wenn ich den Thread wieder hochhole.

Könntest du auf deine Programmierung genauer eingehen? Finde das eine super Lösung, da es im Fall der Fälle nicht über einen Schalter an der FS geht, den man bei einer genaueren Untersuchung finden könnte.

Habe nur folgende App im PlayStore gefunden:

https://play.google.com/store/apps/details?id=ackmaniac.vescmonitor

 

Ist das die richtige?

 

Gruß Beber

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das Feature mit der App von Ackmaniac implementiert. Wenn man das Board einschaltet fährt es 6 km/h. Ich schalte es dann mit der App um. Sollte mich die Polizei anhalten, schalte ich das Board aus. Wenn es dann wieder eingeschaltet wird fährt es wieder nur 6 km/h. Ob mich das im Ernstfall tatsächlich rettet weiss ich nicht. Aber es könnte ein Rettungsanker sein.

 

 

 

Genau nach sowas habe ich gesucht   bitte genauere Details    habe aber jetzt mitbekommen das das bald auch mit im vesc tool auftaucht  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey STO,

 

habe im Internet ein wenig recherchiert und hier gibt es die notwendigen Infos dazu:

Zur App von Ackmaniac:

http://www.electric-skateboard.builders/t/vesc-monitor-android-app/20888

 

Zur Firmware + BLDC-Tool

http://www.electric-skateboard.builders/t/extended-bldc-tool-with-watt-control-mode-ppm-cruise-control-individual-throttle-curve-and-android-app/12286

 

Du musst die Firmware von Ackmaniac auf deinen Vesc flashen, dann kannst du alle Funktionen der App nutzen und somit die verschiedenen Modi einstellen. Die App unterstützt die  ziemlich anwenderfreundliche Programmierung von eine Default-Modi, welcher immer nach dem Einschalten aktiviert wird. In diesem Modi kannst du dann die Geschwindigkeit, maximaler Watt-Wert etc. einstellen, sodass dein Board dann dementsprechend nur noch 6km/h fährt.

 

Werde mir das, wenn alles klappt, am Wochenende mal ansehen und testen und kann dann ein Feedback im Laufe der nächsten Woche geben.

 

Gruß Beber

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Sorry für meine späte Antwort, war bis gestern Nacht auf Dienstreise.

 

Es ist so, wie von Beber beschrieben. Das ist im Prinzip sehr einfach gemacht.

 

Die größte Schwierigkeit war bei mir die App auf dem dafür vorgesehenen billig China-Kracher Smartphone zum Laufen zu  bekommen. Das sollte aber mit einem Android Phone eines Markenherstellers kein Problem sein.

 

Weitere Infos findet ihr im ESK8 Builders Forum: https://www.electric-skateboard.builders/t/vesc-monitor-android-app/20888

Edited by austin54

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×