Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Liebe Elektrokleinstfahrzeug Nutzer(innen),

 

nun liegen die ersten Wochen aktiver Elektrokleinstfahrzeugverordnung für Geräte mit Haltestange hinter uns und die Republik notiert jeden Verstoß und Unfall eines Leih-Rollers. Leider steht auch für den Bereich „EKF ohne Haltestange“ alles auf „ROT“.


Deshalb sollte nun erneut die gesamte Community aktiv werden und der Republik beweisen, dass in unseren Fahrzeugen mehr steckt als "Kinderspielzeug für gehfaule Hipster!" sondern verantwortungsvolle Nutzer die legal mit ihren Fahrzeugen eine neue Art der Mobilität in allen Bereichen der Gesellschaft "befahren" wollen.
 

Deshalb laden wir alle Besitzer(innen) eines Elektrokleinstfahrzeug mit und ohne Haltestange zur

 

                Demo #3 am 21.09.2019 um 12:30 Uhr in Berlin ein.

 

Diesmal fahren wir zusammen über den Kurfürstendamm auf einer 15km langen Route durch Berlin mit dem bekannten Ziel Tempelhofer Feld.


Wir als Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge 

ELECTRICEMPIRE.DE

 

würden es sehr begrüßen wenn jeder Teilnehmer mit Helm und ggf. Schutzkleidung an der Fahrt teilnimmt. Im Ziel wird es wieder eine begrenzte Anzahl von Lademöglichkeit für leere Akkus geben. d.h. Netzteil mitnehmen!.

 

Bitte macht ordentlich Werbung für die Demo und teilt diesen Termin auf allen bekannten Plattformen.

 

Wichtiger Hinweis zum Schluß -> im Zuge der Meinungsfreiheit ist das Fahren für alle Teilnehmer während der Demo legal. ABER Vor Beginn und nach Abschluss der Veranstaltung gilt wieder die STVO. Frage/Hinweise bitte an info@electricempire.de

 

Wir sehen uns in Berlin, Gruß Lars

Edited by hardy_harzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Kleiner Hinweis zur Routenplanung, ich komme wie viele andere auch von außerhalb und hab dann die Wahl ob ich mein Auto im Start oder im Zielgebiet parke aber egal wie ich es mache ich muss eine Strecke illegal durch die Stadt. Das ging letztes Mal ganz gut, weil da viele Parks waren aber diesmal muss ich dann wohl ÖPNV nutzen oder kennt Jemand eine sichere Route vom Tempelhof zum Start?

 

Ich demonstriere quasi dafür, dass ich legal zur Demo fahren kann, das ist doch ein guter Grund.

Edited by Falke

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Falke:

Kleiner Hinweis zur Routenplanung, ich komme wie viele andere auch von außerhalb und hab dann die Wahl ob ich mein Auto im Start oder im Zielgebiet parke aber egal wie ich es mache ich muss eine Strecke illegal durch die Stadt. Das ging letztes Mal ganz gut, weil da viele Parks waren aber diesmal muss ich dann wohl ÖPNV nutzen oder kennt Jemand eine sichere Route vom Tempelhof zum Start?

 

Ich demonstriere quasi dafür, dass ich legal zur Demo fahren kann, das ist doch ein guter Grund.

 

sicherste ist von S-Bahnhof Tempelhof bis S-Bahnhof Charlottenburg. Kommst Du direkt am Treffpunkt raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte da sogar, falls die Sache, die ich vorhabe, ins Wasser fällt.

1 hour ago, hardy_harzer said:

 

sicherste ist von S-Bahnhof Tempelhof bis S-Bahnhof Charlottenburg. Kommst Du direkt am Treffpunkt raus.

Also ist der Startpunkt in Charlottenburg?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab noch eine BITTE bzw. freue ich mich über Vorschläge wie wir unseren Standpunkt für Beobachter an der Strecke/Demo besser rüberbringen können?

 

- Wer bastelt Plakate oder Banner?

- Ideen für kurze Statements? "Wir sind keine Straftäter!" "Warum sind nur E-Tretroller legal?"

- Sollte kurz angehalten werden zwecks Durchsage/Kundgebung?

- Musikanlage? Bisher bekomme ich nur absagen von Anbietern 😞

Share this post


Link to post
Share on other sites

neuer Trailer zum teilen ->

 

diskutiert mit 🙂

Selbst FUSS ist dabei! Lustigerweise sagt FUSS im Artikel selbst " „E-Roller richten schon genug Chaos an. Jetzt auch noch kleine Fahr-Spielzeuge wie Einräder, motorisierte Rollschuhe und Hoverboards zuzulassen, würde das Ganze noch verschlimmern“, entgegnete Roland Stimpel. "

Fahr-Spielzeuge??? Na dann kann es ja nicht so schlimm sein bzw. welche "Spielzeuge" sind schon sooo gefährlich??

110197890.jpg
WWW.BERLINER-ZEITUNG.DE

Diese Demonstration sei lange überfällig, sagt Dietmar Scheffler. „Und sie ist dringend nötig“, meint der Charlottenburger. „Im Straßenverkehr sind wir Fußgänger das mit Abstand schwächste Glied in der Kette. Wir werden an...

 

69306354_2325267374391332_3406994279409647616_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frank Sommer öffnet seinen Laden am 20.09.2019 ab 19Uhr für alle Besucher der Demo#3:

AF1QipNJia77thALC9Byo8wuzy1LpqMAPqtoF-7e
WWW.GOOGLE.COM

★★★★★ · Skateboardgeschäft · Tegeler Str. 30

 

Getränkespenden sind ausdrücklich willkommen und werden vor Ort sofort genutzt! Ich werden selbst einen Kasten Bier mitbringen...

Wir sehen uns Freitagabend!! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.8.2019 um 14:10 schrieb hardy_harzer:

Frank Sommer öffnet seinen Laden am 20.09.2019 ab 19Uhr für alle Besucher der Demo#3:

WWW.GOOGLE.COM

★★★★★ · Skateboardgeschäft · Tegeler Str. 30

 

Getränkespenden sind ausdrücklich willkommen und werden vor Ort sofort genutzt! Ich werden selbst einen Kasten Bier mitbringen...

Wir sehen uns Freitagabend!! 

Bier im Straßenverkehr ... das rückt unds ja gelichins richtige Licht 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb oldtrapper:

Bier im Straßenverkehr ... das rückt unds ja gelichins richtige Licht 🙂

 

Die Frage lautet: Kommst du?

Ums Eck ist ein leistungsfähiger Edeka, für dich gibt es Wein.

 

Wie immer: Auf jedem Board was schwippt und schwabbelt, gibt es einen der dumm sabbelt.😉

Grüße Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oldtrapper:

Hier bei uns sind die Hanauer Mobilitätstage. Ich werde da mal stören gehen

Ich würde ja einen leckeren Nahewein spendieren 😄 Stören kannst du auch in Berlin 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hanau 8 km mit dem Board am Main entlang, Berlin weit weg. Nicht Mal mit m Cabernet wäre ich da zu locken ... Auch wenn ich das Angebot wirklich freundlich und verlockend finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

DA wäre ich gern dabei 🙂 13 mal vollladen, übernachten kann ich bei Freunden in Berlin  🙂 

 

Und wenn mir jemand ein zweites vergleichbares Board leiht, pack ich das in den Rucksack, dann dauert das nur die halbe Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grad mal über Plakate nachgedacht und alles runtergeschrieben:

 

Lieber fuss, die Autos sind das Problem. 

Ich bin auch fussgänger
Handzeichen gehen nur ohne lenkstange
Versuch doch mal mich umzuwerfen
Ich bremse für jeden 
Abe ist nicht ok
Helmpflicht für ekfz
Skifahren ist gefährlicher 
Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 13:53 schrieb oldtrapper:

DA wäre ich gern dabei 🙂 13 mal vollladen, übernachten kann ich bei Freunden in Berlin  🙂 

 

Und wenn mir jemand ein zweites vergleichbares Board leiht, pack ich das in den Rucksack, dann dauert das nur die halbe Zeit.

 

Backfire ist offizieller Sponsor der DEMO#3.

d.h. aktuell sind 10Boards zum testen während der Demo und auf dem Feld nach Berlin unterwegs.

Eins wird sogar am Ende unter den Beteiligten verlost.

schreibe Dich gerne als Tester ein 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Nordlicht
      Moin!
       
      Demo in Berlin, 28. April, 12 Uhr mittags, Brandenburger Tor
       
      Demonstration für Elektrokleinstfahrzeuge - am 28.4 in Berlin - Electric Empire – Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V.
      ELECTRICEMPIRE.DE Für Nutzer, deren Elektrokleinstfahrzeuge keine Chance auf Legalisierung haben! Berlin, 02. April 2019 — Die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur...  
      Nordlicht
    • By Kai
      Die erste Demo findet am 13.12.2018 um 12:00 Uhr in Berlin statt.
      BMVI
      Invalidenstraße 44 
      10115 Berlin
       
      Dialog mit BMVI:
      Vor der Demo sind wir zu einen thematischen Dialog im BMVI. Der Termin ist auf 10:00 Uhr angesetzt und ist auf ~90min angelegt.
      Wer zu dem Dialog etwas konstruktives Beitragen möchte muss sich bis zum 05.12. mit Vorname Name und Geburtsdatum anmelden und für den Einlass den Perso bereit halten.
      Wir treffen uns ab ca. 9:30 Uhr vor dem Ministerium.
      - 09:45 Uhr startet der Sicherheitscheck beim Pförtner Abgleich Liste mit Personalausweis
      - 10:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung des BMVI
      - 10:45 Uhr Vortrag des Referenten zum Thema "Elektrokleinstfahrzeuge"
      - 11:30 Uhr Schluss und sammeln zur Demo!
       
      Die eigentliche Demo beginnt dann um 12:00 Uhr vor dem BMVI.
       
      Die Tour:
      Um 12:00 Uhr starten wir mit unseren Elektro-Skateboards sowie viele weitere EKF-Fahrer eine 10km lange Tour, begleitet von der Polizei!
      Start und Ziel ist das Bundesministerium für Verkehr und digital Infrastruktur in der Invalidenstraße 44.
       

       
      Start am BMVI, Invalidenstraße 44, links Luisenstraße, weiter auf Wilhelmstraße, rechts in die B2
      Möglichkeit 01:, weiter auf Scheidemannstraße, links Yitzhak-Rabin-Straße
      Möglichkeit 02:, weiter B2 bis Brandenburger Tor, rechts Str. des 17.Juni, bis Großer Stern plus 1x komplett umrunden, abbiegen Altonaer Str., rechts Lessingstraße über Stromstraße, rechts Alt-Moabit, links Invalidenstraße, links Scharnhorststraße, rechts Habersaathstraße, rechts Chausseestraße, rechts Invalidenstraße bis Nr.44, Ende am BMVI
       
       
      Verhaltensregeln während der Demo / Fahrt
      Helm tragen.
      Mit gemäßigtem Tempo fahren. Es geht nicht darum zu demonstrieren wie schnell die Teile sein können.
      Außerdem wollen wir die Strecke so lange es geht ausnutzen um auf uns Aufmerksamkeit zu machen. Da nutzt es uns nicht wenn wir daraus ein Race machen. Mit entspanntem und sicherem Fahren hinterlassen wir vernünftigen Eindruck.
      Keine gefährlichen schnellen Überholmanöver links und rechts an anderen vorbei.
      Genug Abstand zum Vordermann.
       
       
      Hashtag: #ekfd 
       
       
       
       
      Links hierher:
      http://esk8b.de/demo
       
      Link Facebook Event:
      https://www.facebook.com/events/360931367800561/
       
      Link Berliner Elektro Imperium:
      https://electricempire.de

       
      Vielen Dank an @hardy_harzer von Electric Empire der sich wirklich megamäßig ins Zeug gelegt hat um diese Demo möglich zu machen!!!
       
       
       
       

    • By Kai
      10:00 Uhr BMVI - thematischer Dialog 
      Anmeldung hierzu mit Namen, Vorname und Geburtsdatum bei @hardy_harzer
      Einlasskontrolle mit gültigen Lichtbildausweis
       
      12:00 Uhr Demo Rundfahrt 10km mit den E-Boards
      Anmeldung hier oder auf FB
      Start /Ziel BMVI Eingang "Invalidenstraße 44, 10115 Berlin (Eingang Schwarzer Weg)
       
      weiter Infos :
      https://www.elektro-skateboard.de/forums/forum/117-themen/
      https://electricempire.de
       
       
       
×