Jump to content
visnu777

Grünstern, 12s3p integrierter Akku, Hummie Hubs, fsesc 6.6 dual mini

Recommended Posts

Ein paar Bilder und Infos zu meinem letzten Bau (ausführlicher dokumentiert auf forum.esk8.news aber hier halt mal auf deutsch 😁😞

 

 

Technische Daten:

 

- MOV-E shortboard (76x24cm) aus einem builders

- Hummie Hubs V4, handgewickelt in VSA, kombiniert mit Centrax vorne, 83 mm. (Gerade läuft ein

für eine leicht verbesserte Version)

- winkelverstellbare Baseplate hinten auf 30 Grad für Stabilität ebenfalls aus einem group buy

- 12s3p Akku aus Sony VTC6 in 2s3p NESE Modulen (von 18650.lt)

- Flipsky Fsesc 6.6 dual mini 

- Flipsky Vx1 Fernbedienung. 

- TPU Bumper vorne und hinten mit wenig infill aber dafür rundherum 4 oder 5 layer für den Kisseneffekt. 

 

Ich habe das Holz weitestgehend mit Epoxidharz behandelt, nur zum kaschieren der Ladeports gibt es einen Streifen Carbon garniert mit TPU Dekoteilen. 

Einstellungen sind 50A /-60A motor und 30A /-15A Batterie pro Motor. 

Ich packe damit 48 km/h ohne dass es sich danach anfühlt, die breiten Walzen rollen einfach über fast alles drüber. Das PU ist von sehr hoher Quali, sehr weich und viel Grip, sowohl was die Centrax angeht als auch die Sleeves von den Hummie Hubs. An denen hat er auch ewig getüftelt und dann eine Branchengröße (Aend) dafür gewinnen können. Trotz Hubs alles supersmooth, das beste was ich bisher an Hub Motoren getestet habe*. Durch deren breite Ausführung kommt das Ganze auf einen unglaublichen Drehmoment :) Nachteile sind hohes Gewicht und mäßiges freies Rollen.

 

Um noch längere Strecken zu schaffen habe ich den Akku geklont, also noch einen 12s3p mit VTC6 Zellen, den ich über einen dicken QS8 Stecker über den überdimensionierten Ladeport bei Bedarf parallel schalte (Natürlich nur bei möglichst identische Spannung).

 

Das Board ist jetzt abgeschlossen, als nächstes steht ein 4wd build an, habe mir ein Rocket Board bestellt, ebenfalls mit integriertem Akkufach aber ein gutes Stück größer. Dort verbaue ich dann die Landwheel und Mellow Motoren, mal sehn wie sich das so fährt 😄 Wenns scheiße wird nehm ich halt nur die Landwheels 😉

Grüße 

 

 

 

* Hatte bisher in dieser Reihenfolge: 70mm China Maytech Klonhubs, 70mm Meepochinahub, 90mm Meepochinahub, die Nachfolger der Torqueboards hubs (90mm, "MAD hubs" genannt in den englischsprachigen Foren), 83/90mm Landwheel hubs (mega), Hummies, Mellow hubs.

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×