Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

Wer kann mein mobo auf Litium Akkus umbauen


Alex2006
 Share

Recommended Posts

36v 20ah oder 36v 29ah.

Wie teuer wäre es wenn sie mir so einen Akku bauen würden ?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Alex2006:

36v 20ah oder 36v 29ah.

Wie teuer wäre es wenn sie mir so einen Akku bauen würden ?

29 Ah? Aha. Na mal kurz rechnen: 10S10P sind 100 Zellen. Eine gute  kostet rund 7 EUR, in größeren Stückzahlen vlt etwas weniger, zzgl Versand, also bleiben wir bei 7,- ... macht schon mal 700 EUR für die Zellen. Ich weiß nicht genau, wie lange ich dafür brauche, aber sagen wir mal 200 EUR Lohn, 50 EUR für BMS und Kabel und nochmal 50 EUR für Kleinteile und Folie zum einschweißen. Unter 1.000,- EUR wird das nichts. Ob Dein aktueller ESC das kann weiß ich nicht, also vorsorglich schon mal einen ESC besorgen, hier bei Kai im Shop so um die 250 EUR. An ein gutes Ladegerät denken. 5A sollte es bei 42 V mindestens können, dann wäre der Akku in 6 Stunden voll.

 

Während der Bauphase unbedingt ein passendes Gehäuse beschaffen. 18650er Zellen sind rund 2 cm im Durchmesser und mit Lötfahnen 6,6 cm lang. Dann müsste ich noch wissen, wie lange die gerade Fläche unter Deinem Board ist, die sich nicht durchbiegt. Ich gehe jz mal von 50 cm aus. Also 7 Zellen hintereinander und 15 nebeneinander, was unpraktisch ist, also lieber 3 Lagen a 5 Zellen also Innenmaße der Box 6X12X50 cm ... lieber 7x15x52 inkl Kabel und BMS und dann praktischerweise noch ausreichend Platz für den ESC Deiner Wahl. Der LANDYACHTZ V2 von Kai hier aus dem Shop hat Platz für 96 Zellen und kostet um die 150,- ... also so was in der Richtung.

 

Echt jz? Mit Gehäuse vlt 1.500 EUR ausgeben? Würde ich noch mal drüber nachdenken und mich eher nach einem anderen Board umsehen. Aber ist Deine Entscheidung.

 

By the way, das war noch kein Angebot. Zellenpreise sind Tagespreise und eine genaue Kalkulation kann ich erst machen, wenn der verbindliche Auftrag und eine Anzahlung mindestens in Höhe der Materialkosten vorliegt. Wenn Du Dich hier im Forum umsiehst (Suchfunktion nutzen), findest Du einige Threads zum Thema Akkubau und auch andere Akkubauer, die Du vorher anfragen solltest ... Und nicht vergessen, ich bin Privatmann und Garantie gibt es keine.

 

Beispiel für Zellen 

Externe Links nur für Mitglieder sichtbar
 

 

In den Specs ist ein Einzelgewicht von 49 g ausgewiesen ... inkl Kabel und Gehäuse kommt der Akku dann auf 6 bis 7 KG.

 

Edited by oldtrapper
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...
characteristic