Marken

Neuste Threads

24.10.2017 08:49
23.10.2017 22:47
23.10.2017 17:12
23.10.2017 12:19
23.10.2017 09:23
23.10.2017 07:58
22.10.2017 20:16
21.10.2017 13:05
20.10.2017 12:06
20.10.2017 10:05

Zurück   Elektro-Skateboard, E-Skateboard, E-Board - Forum: elektro-skateboard.de > deutsch > Elektro-Skateboard Marken > andere

Hinweise

Koowheel D3M

 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Beitrag twittern...  
#1  
Alt 22.08.2017, 17:53
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 11.08.2017
Alter: 23
Beiträge: 15
Bedankt: 3
2 Danke in 2 Posts erhalten
Standard Koowheel D3M

Guten tag
Heute Kam mein koowheel D3M An.
Ich habe es Gebraucht (1woche alt) Aus Bulgarien erstanden für 300 euro also tatsächlich ein schnäppchen
Click the image to open in full size.
Im vorraus erstmal: ich wohne in einer sehr Hügeligen gegend, Steigungen mit über 30% und mehr als 100 meter lang sind keine Seltenheit.
Der Akku hat 10 Km Gehalten bevor er die Leistung gedrosselt hat (bei 50%? LED's zeigen zumindest 50% an.und wie gesagt die meiste zeit fahre ich Bergauf )
bis 15% Steigung geht das Locker hoch (Mit vollem akku) und auch wenn die leistung gedrosselt ist kann man auf der geraden noch Mindestens 15 km/h fahren (Ich habe gedrosselt fahrräder überholt )
Max Geschwindigkeit war 30 km/h,
Das Board an sich ist echt Wertig hat mich sehr Überrascht was mir Besonders gefällt ist der Austauschbare Akku im metallkäfig.
Die Fernbedienung ist etwas klein, Für mich ist sie noch in Ordnung (Handschuh Größe 9) der Gashebel ist Leider Sehr Kurz beim Bremsen muss man unglaublich aufpassen.
Auch der anschalter der fernbedienung ist nicht sehr praktisch da sehr leichtgängig und man kann die Funke ausversehen ausschalten, was ein sofortiges stoppen des Motors zur folge hat.
die reichweite der Funke ist sehr hoch 5 meter gehen locker (Bergauf hab ich das board vor mir her fahren lassen :P) sobald man nicht mehr in reichweite ist stoppt das board.
das board hat sich auch bei hohen geschwindigkeiten nicht aufgeschwungen, es läuft sehr ruhig und Vibrationsarm.
Der akku hat 36V bei 4,4A (10S2P).
Im Lieferumfang waren auch 2 Kurze stabile Ladekabel für die funke.
In meinem Wohnvirtel ist alles aus Pflastersteinen (Altstadt). Ich musste das Board also Tragen, Aber auch das ist kein problem, da es nur 7kg wiegt. wem das noch zu schwer ist kann den akku raus und in den rucksack packen dann ist es noch ein stück leichter.
Ich Empfehle bei dem board bei Langen strecken wirklich 1 oder sogar 2 ersatzakkus mit zu nehmen.
Alles in allem ein Top Board macht echt spaß, Die 2 Motoren sind im reifen und die technik samt akku ist sehr flach dadurch sieht es aus wie ein ganz normales board. man kann auch Normal Pushen und hat kaum widerstand (ausser die 7kg die man antreiben muss ) geschwindigkeit ist volkommen ausreichend (für den anfang) man hat auch 2 geschwindigkeitsstufen. Reichweite könnte mehr sein, aber für den Preis könnt ihr euch noch 5 Ersatzakkus dazu kaufen und seit immer noch günstiger dran als bei einem Boosted (Natürlich kein Vergleich aber Als student hat man keine 1400 euro )
Das Wars erstmal von mir ich werde hier immer mal wieder was berichten über das Board.

Liebe grüße, Simon
Mit Zitat antworten
Danke sagten:
Beitrag twittern...  
#2  
Alt 20.09.2017, 22:02
Elektro-Skater
 
Registriert seit: 11.08.2017
Alter: 23
Beiträge: 15
Bedankt: 3
2 Danke in 2 Posts erhalten
Standard

soo hier mal ein kleines update:
der akku ist auf jeden fall durch! da muss nächsten sommer ein neuer her. hatte einen neuen von einem freund drin und da geht mehr.
ich hatte auf einer fahrt 3 funkaussetzer hat sich aber gleich wieder gefangen.
diesen winter werde ich aufjedenfall bessere riser pads drauf machen, und mal den motor auseinander nehmen und warten da ich im rechten motor ein ganz leichtes "klimpern" höre wenn ich im leerlauf bin, bzw keine last auf dem rad ist (kurven etc).
die befestigung von der elektronik-box ist echt beschissen und lockert sich dauernd ausserdem war es nicht einmal mit loctite befestigt. mir ist beinahe die ganze box abgerissen. dafür gibt es ein fetten minuspunkt. nachdem das ganze jetzt voll mit loctite ist ist es fest, aber ob ich das jemals wieder weg bekomme steht unter einem anderen stern
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Du bist noch kein Mitglied?
Jetzt registrieren!
Hilfe
elektro-skateboard: twitter elektro-skateboard: facebook elektro-skateboard: youtube elektro-skateboard: rss



 
Impressum | AGB | Datenschutz

Copyright by Elektro-Skateboard.de
Konzeption, Design und Realisierung: ITD - Hauser

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.
Elektro-Skateboards / Electric-Skateboards / E-Skateboards