Jump to content

Animus

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

  1. Animus

    Verkaufe Concrete Mountain Board

    Okay Berlin ist leider auf der anderen seite Deutschlands für mich Liebe grüße
  2. Animus

    Verkaufe Concrete Mountain Board

    Hallo wo kann man es denn abholen? würdest du es ohne die batterien versenden?
  3. Animus

    Koowheel D3M

    soo hier mal ein kleines update: der akku ist auf jeden fall durch! da muss nächsten sommer ein neuer her. hatte einen neuen von einem freund drin und da geht mehr. ich hatte auf einer fahrt 3 funkaussetzer hat sich aber gleich wieder gefangen. diesen winter werde ich aufjedenfall bessere riser pads drauf machen, und mal den motor auseinander nehmen und warten da ich im rechten motor ein ganz leichtes "klimpern" höre wenn ich im leerlauf bin, bzw keine last auf dem rad ist (kurven etc). die befestigung von der elektronik-box ist echt beschissen und lockert sich dauernd ausserdem war es nicht einmal mit loctite befestigt. mir ist beinahe die ganze box abgerissen. dafür gibt es ein fetten minuspunkt. nachdem das ganze jetzt voll mit loctite ist ist es fest, aber ob ich das jemals wieder weg bekomme steht unter einem anderen stern :peace:
  4. Animus

    mo-bo 800 Laufzeit- Hilfe

    1ah zum laden ist etwas wenig da müsste es ja 15 stunden dauern zum laden. (verbessert mich wenn ich schwachsinn rede ) schon versucht es weiter Laden zu lassen? also wirklich einmal den ganzen tag laden lassen liebe grüße simon
  5. Animus

    Animus

  6. Animus

    Hobbyking VESC

    Das kann ich dir leider nicht beantworten aber ich meine schonmal ein eintrag zu diesem thema hier im forum gesehen zu haben
  7. Guten Morgen Ist das so Realisierbar? Reicht eine Sicherung? Ich Möchte so ein Standart Ladegerät benutzen natürlich mit geeignetem ladestrom. Also ich will ohne balancer laden das sollte ja eigentlich gehen da das BMS ja auch balanciert oder? Und Boards die man fertig kaufen kann Lädt man ja auch mit so einem Ladegerät. Ist die 40A Sicherung ausreichend? Bzw ist eine sicherung überhaupt nötig? Danke Schonmal :thumbsup: Liebe grüße Simon
  8. Animus

    Hobbyking VESC

    hallo Liebe Damen und herren :peace: habe gerade gesehen auf hobbyking gibt es wieder VESC's von turnigy. Nur zur Info Peace :peace:
  9. Hab gerde dieses Video gefunden was haltet ihr davon? sieht echt nützlich aus [url=] "[/url]
  10. Animus

    Kennt jemand die Firma Skatebros

    Hört sich für mich nach einer weiteren Klon firma an wie es sie schon zu 10000000 gibt. Ocio oder ES Boards gecco und was es nicht alles gibt
  11. Nabend Zusammen :cornut: Hat jemand schon erfahrung mit den MBS rollen gemacht? Wie ist der widerstand auf normalen straßen? Ich suche deshalb All terrain weil es bei uns folgendermaßen aussieht: ich habe auch überlegt mir MTB räder drauf zu knallen aber dann müsste ich das Deck bearbeiten und die reifen sind ja doch unglaublich teuer Das Deck ist 113 x 25 cm (MoBo Deck) und die achsen haben einen 9,5mm durchmesser. Falls jemand passende MTB reifen oder die MBS günstig abzugeben hat könnt ihr euch ja melden :peace:
  12. Animus

    gruß aus dem Ländle

    Guten Morgen :peace: Ich bin Simon 23 Jahre alt und komme aus Heilbronn, Baden Würtemberg. Ich studiere Robotik im Bereich KI und Fahre seit meinem 10. Lebensjahr Longboard Aktuell fahre ich mein Koowheel d3m und bin nebenbei dabei ein ESK aufzubauen - Leider sehr schleppend da der schotter fehlt Gibt es hier noch andere aus der gegend? Liebe grüße Simon:peace:
  13. Animus

    Koowheel D3M

    Guten tag :peace: Heute Kam mein koowheel D3M An. Ich habe es Gebraucht (1woche alt) Aus Bulgarien erstanden für 300 euro also tatsächlich ein schnäppchen Im vorraus erstmal: ich wohne in einer sehr Hügeligen gegend, Steigungen mit über 30% und mehr als 100 meter lang sind keine Seltenheit. Der Akku hat 10 Km Gehalten bevor er die Leistung gedrosselt hat (bei 50%? LED's zeigen zumindest 50% an.und wie gesagt die meiste zeit fahre ich Bergauf ) bis 15% Steigung geht das Locker hoch (Mit vollem akku) und auch wenn die leistung gedrosselt ist kann man auf der geraden noch Mindestens 15 km/h fahren (Ich habe gedrosselt fahrräder überholt ) Max Geschwindigkeit war 30 km/h, Das Board an sich ist echt Wertig hat mich sehr Überrascht was mir Besonders gefällt ist der Austauschbare Akku im metallkäfig. Die Fernbedienung ist etwas klein, Für mich ist sie noch in Ordnung (Handschuh Größe 9) der Gashebel ist Leider Sehr Kurz beim Bremsen muss man unglaublich aufpassen. Auch der anschalter der fernbedienung ist nicht sehr praktisch da sehr leichtgängig und man kann die Funke ausversehen ausschalten, was ein sofortiges stoppen des Motors zur folge hat. die reichweite der Funke ist sehr hoch 5 meter gehen locker (Bergauf hab ich das board vor mir her fahren lassen ) sobald man nicht mehr in reichweite ist stoppt das board. das board hat sich auch bei hohen geschwindigkeiten nicht aufgeschwungen, es läuft sehr ruhig und Vibrationsarm. Der akku hat 36V bei 4,4A (10S2P). Im Lieferumfang waren auch 2 Kurze stabile Ladekabel für die funke. In meinem Wohnvirtel ist alles aus Pflastersteinen (Altstadt). Ich musste das Board also Tragen, Aber auch das ist kein problem, da es nur 7kg wiegt. wem das noch zu schwer ist kann den akku raus und in den rucksack packen dann ist es noch ein stück leichter. Ich Empfehle bei dem board bei Langen strecken wirklich 1 oder sogar 2 ersatzakkus mit zu nehmen. Alles in allem ein Top Board macht echt spaß, Die 2 Motoren sind im reifen und die technik samt akku ist sehr flach dadurch sieht es aus wie ein ganz normales board. man kann auch Normal Pushen und hat kaum widerstand (ausser die 7kg die man antreiben muss ) geschwindigkeit ist volkommen ausreichend (für den anfang) man hat auch 2 geschwindigkeitsstufen. Reichweite könnte mehr sein, aber für den Preis könnt ihr euch noch 5 Ersatzakkus dazu kaufen und seit immer noch günstiger dran als bei einem Boosted (Natürlich kein Vergleich aber Als student hat man keine 1400 euro ) Das Wars erstmal von mir ich werde hier immer mal wieder was berichten über das Board. Liebe grüße, Simon
  14. Ich bin auf der suche nach einem 600W Motor. Gebraucht oder neu ist eigentlich egal. Das Hier: Liebe Grüße Simon
  15. Allerdings solltet ihr Bedenken dass, sollte es zu einer Zulassung kommen, Eure Selbst entwickelten Boards nur mit Einzelabnahme zugelassen werden können was wiederrum sehr teuer werden kann. Und Tuning etc wäre dann wiederrum nur mit E-Nummer Legal Möglich. Ich bin sehr gespannt was da noch auf uns zukommt. PS: Vielen dank an alle die sich dafür Eingesetzt haben!
×