Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Naja habe selbst das Evolve Carbon GT mit mittlerweile Akku Upgrade 10S5P aber nun schon wieder Motor breit und tausche die jetzt gegen Racestar aus. Überlege als Zweitboard oder für die bessere Hälfte. Backfire gefällt mir auch ganz gut und bin hin und her gerissen aber stehe eigentlic gar nicht auf Hub Motoren. Beim Ownboard könnte man andere Räder drauf machen wenn die Honeycomb Mist sind. Habe das Ranger X1 auch nirgendwo für einen vernünftigen Preis gefunden wo es nicht aus China kommt. Die geben ja nur max. 6 Monate Garantie und dann kommt das Teil aus was weiß ich wo... Leider kann man die Teile nirgends mal Probefahren... würde mir die Entscheidung echt leichter machen.
  3. hatte ich mal in den Fingern. Ist recht laut, im Wald oft Ästchen und Laub im Riemen, Fahreigenschaften prima, Akku prima. Ist letztendlich nichts mit uns geworden, weil mir Hub-Motoren besser gefallen 🙂 Außerdem kickt mich das Preis-/Leistungsverhältnis nicht. Ich wäre da eher bei Backfire Ranger oder dem leider nicht mehr lieferbaren AT von Wowgo
  4. Verkaufe Zellen. Wer braucht noch welche 😊 Moin moin, Wer bräuchte noch LiFe Zellen? Kapazität: 8Ah Nominale Spannung: 3,2V Ladeschluss Spannung: 3,65V Entladeschluss Spannung: 2,0V Dauer Entladestrom: 10C max. Puls-Entladestrom: 25C max. Ladestrom: 10C Ladeart: CC/CV Ladezyklen 100% DOD: 1500 bei 1C Ladezyklen 80% DOD: 2000 bei 1C Ladezyklen 100% DOD: 500 bei 10C Innenwiderstand: < 6 mOhm Gewicht: ca. 330g mit Schrauben Format: 38mm rund, 134mm Länge ohne Schrauben Zelle mit Schraubanschluss 25,6 Wh 76,42 Wh / kg 167,29 Wh / ltr. 640 Watt max.
  5. Schon jemand mal das Ownboard Carbon AT probiert? Sehr verlockend vom Preis und Optik.... Akku ist Sanyo 14 AH und auch der Rest klingt gut. Gibt auch deutschen Partner der das hier mit 1 Jahr Garantie verkauft. Wird noch echt mal reizen. Gibt halt echt noch wenig Berichte und Videos zu. Hab mal nachgefragt ob ausprobieren über 14 Tage Widerruf im wäre und ja, haben sie kein Problem mit, solange man nicht 20 km Straße oder Gelände fährt als gut und sind auch sicher, dass man eh nicht wieder zurückgeben will :-). Kontakt war sehr nett. Technische Daten wen es interessiert : ENU 0 PREVIOUS | NEXT HOME / OWNBOARD BOARDS / OWNBOARD CARBON AT (40”) - ALL TERRAIN ELECTRIC SKATEBOARD WITH DUAL BELT MOTOR -AVAILABLE Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available 1 review US$1,399.00 MOTORS 6368 DUAL BELT MOTOR 170KV 1500W*2 BATTERY 14AH SANYO GA 4P10S QTY ADD TO CART BUY IT NOW DESCRIPTION TECH SPECS HUB VS. BELT DRIVE ABOUT US SHIPPING Specification of the Carbon AT DECK: Highest grade Carbon Fibre, 40 Inches / 1016 mm Matte BATTERY: 14AH Sanyo GALithium Ion battery 4P10S MOTOR: Dual 6368 Belt Motor170Kv 1500 Watt*2 ESC: Customized Hobbywing ESC with sensor for smooth braking & acceleration REMOTE: Ergonomic Hobbywing Remote with 3 Speed Modes, 2.4G wireless BRAKING: Regenerative Braking TRUCKS: Forged 306 mm / 12 Inch width with double King Pin WHEELS: 6 Inches / 150 mm Honeycomb Tirewith solid rubber ( elastic All-Terrain) SUITABLE TERRAIN: Any terrain - short grass, dirt tracks, roads & footpaths BEARINGS: Ceramic Bearings (water & dust proof) RECHARGE: 4-5 hours with 3A charger TOP SPEED: 38 km/h / 24 mph RANGE: Up to 30 km / 19 miles WEIGHT: 11 kg MAX LOAD: 100 kg / 220 lbs POWER SLIDES: Yes HILLS: Up to 30% SPEED MODES: Beginner Mode: 12.5mph (20 km/h) Middle Mode: 18.75mph (30 km/h) Proficient Mode: 24mph (38 km/h)
  6. Vielen Dank für die Info, habe mich jetzt doch für die Street Version entschieden. Bamboo mit Weissen 97'er... Hoffe das mein Board diese Woche in den Versand geht. Am Wochenende wird das Wetter wieder besser. Bin echt gespannt. VG Ronald
  7. Last week
  8. Geht mit den 97er GTR-Streetrollen ohne Probleme! Der Fahrkomfort auf Straßen und Wegen ist dank der Double Kingpins und dem Bamboo-Flexdeck auch mit den Streetrollen erstaunlich hoch. Bin immer wieder erstaunt wie mühelos das Board teilweise über Unebenheiten, Bodenwellen, abgesenkte Bordsteine etc. hinweg gleitet. Ich habe inzwischen gut 200 Kilometer mit dem Bamboo GTR runter und die Streetrollen zeigen noch immer keine nennenswerten Beschädigungen. Einfach genial! 👍 Ich liebe das Board. Ist ja auch mein einziges, aber bis jetzt verspüre ich auch nicht den Wunsch mir ein weiteres anzuschaffen.
  9. oldtrapper

    Boosted Rev

    1600 Steine dafür, dass er auf 20 km/h gedrosselt wird? Das muss man wirklich wollen. Na ja, wenn er dafür auch auf 10 kg abgespeckt wird, hätte man zumindest ein Argument 🙂
  10. pete3k

    Boosted Rev

    Hat Boosted in Aussicht gestellt, den für die Deutsche Rechtslage fit zu machen?
  11. Aber um die Frage auch in der Geschwindigkeitsklasse zu beantworten: Speedway mini 4 oder 5 sind Klasse, und ultimative Empfehlung ist der Dualtron Spider ... aber alle 20 kg oder drüber, alle auch 45 km/ oder drüber, alle auch über 1.000 EUR und nur über Import zu beziehen. Am Einfachsten via Österreich und Power Alex ... in die Telegramgruppe Rollerplausch gehen und nach Alex fragen. Der importiert mit Garantie, Service und Umsatzsteuer Mit der 10S Batterie, wie avisiert, wären beim Inboard definitiv nicht mehr als 31 km/h drin gewesen ... beleive it or not. Die beworbenen 35 halte ich für illusorisch. Ich fahre gelegentlich mit einem Kumpel meines Sohnes, der keine 70 kg auf die Waage bringt und der den gleichen M365 in Serienfirmware hat. Ist deutlich langsamer, kommt nur an langen steilen Steigungen an mich heran, hat aber eine ca 15 % größere Reichweite. Und selbst die russische Version der Firmware mit alternativem Throttlealgorithmus kommt nicht über 31 ... Die Spannung ist eindeutig der limitierende Faktor.
  12. Im Wesentlichen kann ich den Drehmomentverlauf und die Leistung des Motors steuern, dann das KERS (rekuperierendes Bremsen), die Antrittsgeschwindigkeit des Motors, das Verhalten des Tempomaten, die Maximalgeschwindigkeit, die Geschwindigkeit im Ecomodus, das Ladeverhalten, die Akkuspannung, ... ... und noch ein paar Kleinigkeiten. Der Motor hat serienmäßig 250 W bei 10S. Läßt sich bis auf 1,8 kw ohne größere thermische Probleme bringen, danach wird es bei meinem Gewicht etwas enger. Die Akkuspannung einzustellen macht dann Sinn, wenn man sich eine 12S Batterie baut oder einen externen Akku in Serie schaltet. ich bin mit 14 S schon 58km/h gefahren, was ohne Federung aber sehr grenzwertig ist und nach 1,5 km auch zu einem beängstigend heißen Motor führt ... so etwas ist also eher Spielerei und ich brauche Alltagstauglichkeit. In meinem Fall läuft das Ding 31 km/h, fast jede Steigung in meiner Nähe hoch, ist vom Drehmomentverlauf her auch gut im Wald zu benutzen und beschleunigt anständig (serienmäßig läuft er 25 und beschleunigt gemütlich oder im Ecomodus auch sanft). Nach meiner OP wollte ich den Motor schon nach einem Kick mit dem Fuß am Laufen haben und nicht erst ab 6 km/h ... Jetzt ist er maßgeschneidert und genau so, wie ich ihn will ... ohne KERS übrigens, aber dennoch mit ABS-Motorbremse beim Ziehen des Bremshebels und bringt den Roller auch auf steilem Gefälle und mit meiner Last sicher zum Stehen (hinten Scheibenbremse, aber etwas unterdimensioniert, die muss man mechanisch etwas pimpen 🙂 ). Im Ecomodus habe ich ihn auf 20 km/h gesetzt und mit dem Versicherungsaufkleber hinten drauf, den beiden Blinkern und dem Rückspiegel sowie den Reflektoren bin ich fast legal unterwegs **lol**
  13. aktuell können wir nicht mehr tun als Aufmerksamkeit zu erregen und immer wieder mit den gleichen Forderungen anzutreten Kommentar: 4 Wochen E Scooter und Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland. | E Scooter Blog ESCOOTER.BLOG Lars Zemke ist 1. Vorsitzender des Bundesverbandes für Elektrokleinstfahrzeuge “Electric Empire” und zieht in seinem Kommentar für unseren Blog ein erstes Fazit. Starten wir hier ohne viel Worte: Deutschland...
  14. hurly

    Boosted Rev

    Ich kann auch nicht warten bis ich den Boosted Rev kaufen kann. 😄
  15. Hallo Boarder! Ich möchte hiermit meinen heute gefertigten 10s3p Samsung 30Q mit einem Only Charge Bms verkaufen! Fischpapier ist auf den jeweiligen plus pol jener zelle und zwischen den parallel packs vorhanden. Sonst wurde er eigentlich sehr, sehr clean aufgebaut. Preis: 250€ (der Akku ist noch nie verwendet geworden, nur gemessen, ob alles fonktioniert)
  16. Hey Ich habe mein Board nur 3x gefahren und verkaufe es jetzt, weil ich mir ein neues bauen will. Der Akku ist brandneu - Enclosure kann man neu drucken File sende ich mit. Deck - Riptide R1X - 80€ Enclosure + File - 10€ Akku - 220€ LG
  17. Berto

    Berto

  18. Hi Ronald, schau doch auch mal auf der MemberMap... https://www.elektro-skateboard.de/membermap/
  19. Kai

    Mo-Bo 800 Ersatzkette

    Ketten hab ich leider keine für die Mo-Bos, nur Riemen.
  20. Nein wir mussten eine langsamere Ausweichroute nehmen wegen eines Unfalls mit Personenschaden. Bekomme. 50% vom Ticket erstattet.
  21. Xiaomi M365 oder M365 pro ... zwischen EUR 320 aus China und EUR 400 von Mediamarkt. Kein wechselbarer Akku in dieser Preisklasse, aber leich mit einem zweiten Akku parallel verdrahtet auf enorme Reichweiten zu bringen. Controller hackbar, wenn man nicht gleich nach Kauf sabbernd auf die neueste FW updatet, sonder sich grundsätzlich auf rollerplausch.com und der entsprechenden Telegramgruppe kundig macht.
  22. Hockt ihr in Straßburg fest?
  23. Wir haben zwei Stunden Verspätung mit dem ICE...
  24. Ja, gibt es tatsächlich. Wir haben eine Whatsapp Gruppe, wo mittlerweile 25 Leute aus Düsseldorf und Umgebung drin sind. Wenn du möchtest, kannst du mir deine Handynummer per PN schicken, dann lass ich dich hinzufügen.
  1. Load more activity
×