Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Das wird sehr schwierig mit dem Deck. Hast du dir schon eine Batteriekonfiguration überlegt die dort passen soll? ich würde dir mindestens zu 10s raten, allerdings habe ich vorhin mal grob überschlagen und es passt gerade mal 10s3p hinein, kein ESC und kein BMS mehr. BMS ist nicht weiter schlimm, das könnte man auch auslagern aber die kleinsten ESCs passen nicht (Focbox Unity und die normale sind 64cm lang, die hast du nicht.) Da du nur 25km/h möchtest würde evtl. auch ein 8s pack reichen, da müsste deine Batterie aber viel Ampere liefern um genug Drehmoment zu liefern um Steigungen hochzukommen. Die Meepo Hubs sind ok, benutze selber die 90mm Variante davon und bin recht zufrieden. Habe einen 10s3p pack mit Sony VTC6 Zellen und ziehe maximal 45A pro Focbox für die dual hubs, welche je 50A maximal bekommen. Wichtig: Bei den verlinkten Motoren ist die Spezialachse nicht dabei, die passen nicht einfach auf normale Trucks.
  3. @René Bormann@ShadowCat@Chuck B.@MrConstruct³@Dr. Board@Igor Sport@maul@TeeTrinker@Jenso@Bruce Lee@niceday@Beatbuzzer@Hardy Johnson@Evolve Skateboards DE....... Taggt die Leute die nicht fehlen dürfen mal hier rein, ich hab mal angefangen und leider ein paar vergessen ;D
  4. *PLING* Neues Jahr neues Glück Die Tickethotline ist eröffnet ---> https://www.elektro-skateboard.de/forums/topic/6859-dirt-track-meisterschaft-2019/
  5. Ich habe auch den Glauben bzw die Hoffnung/Wunsch das es vereinfacht wird und die Boards bis 20kmh wie Elektroräder eingestuft werden und man nur eine zusätzliche Versicherung braucht und man diese dann auch ganz einfach von seiner Versicherung bekommt damit sie Geld verdienen ;o) *Träum*
  6. Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag in eurem Forum. Ich heiße Mark, bin 21 Jahre alt und komme aus Bayern. Ich hab mir die Vorstellung in den Kopf gesetzt ein E-Cruiser zu bauen wie das LouBaord oder Miles-Board. Da diese Boards nicht als gut deklariert werden, dachte ich mir eines nach meinen Kriterien zu erstellen (Bin Mechaniker ^^). Da ich mich manchmal ein wenig anstelle und es hier anscheinend Leute mit gutem Fachwissen gibt, wäre es super Hilfe zu erhalten um ein gutes Board bauen zu können. Einen Hub-Motor daher, weil ich gerne auch noch ab und zu pushe, oder es auf kurzen Strecken als normalen Cruiser verwenden möchte Mein gewolltes Budget liegt aktuell bei max 600,00 € Hub Motor Single/ Dual, was empfehlt ihr ? Reichweite: ca 20km (kann auch weniger sein, ich weiß dass das Board nicht viel Platz gibt) Geschwindigkeit: ca. 25 km/h (?) (ich will nicht abheben :D) Berge: bis 15° Deck: https://milespower. com/collections/miles-accessories/products/deck Deck-Maße: 26.5" x 7.5" x .98" thick (670mm x 190mm x 25mm) Hohlraum: 13.75" x 5" x .83" ( 350mm x 127mm x 21mm) Gewicht: 700g Motor: https://www.meepoboard. com/accessories/pair-of-100mm-motor-kit/ Der sieht ganz interessant aus, was sagt ihr? Gibt es einen besseren der inmeinem Budget liegt ? !!!!Das Board muss nicht bei 25 km/h einen Berg hochklettern :D !!!! , es soll mich entspannt von A nach B bringen. Habe auch kurzzeitig an das Kit gedacht: https://www.meepoboard. com/accessories/meepo-board-v2-kit/ , aber der Akku ist zu dick. Bei fehlenden Daten bitte melden. Bitte helft mir :) Vielen Dank im vorraus
  7. Jaa mal sehen aber bei meinem kommt ja noch Bodenfreiheit vom Reifenwechsel dazu..
  8. Die Frage die sich mir stellt ist, wieviel Bodenfreiheit bleibt über? Nicht das man sich die Box beim ersten Stein oder Wurzel abfetzt. Und vorallem wie lange ladet dann das Ding 😅
  9. Info vom BMVI war diese vereinfachte ABE auf den Weg zu bringen rechtlich. Ob die das schaffen, mal sehen. Die wollen ja aktuelle Boards zulassen und orientieren sich deshalb an dem, was auf dem Markt rumfährt. Dass sie eine Elektroskateboardklasse rausbringen, die auf kein Elektroskateboard passt, wäre unrealistisch.
  10. Oh sieht richtig gut aus der Kasten für das Trampa so flach, gebogen und flexibel. Heizer !
  11. Das letzte was ich noch eingelötet habe ist die galv. Trennung der 2 vesc mit einem Empfänger. Die Hub wheels werden auch nur lauwarm bisher. Die ersten orange Farbenen wurden beim Test schon wärmer. Bei den schwarzen 70mm wheels kann man sogar wie bei den großen 90mm wheels den Gummi außen wechseln. Sehr cool. Kraft haben die auch, trotz 11A pro Rolle limit per vesc. Ich muss mal testen wie schnell das board wird. Aufgrund der kleinen Ausmaße kommt einem knapp 30 echt sehr flott vor.
  12. Hab ca 30km mit einer Geschwindigkeit von 30kmh geschafft.
  13. Na dann berichte mal die Reichweiten die du so hast. Ich überlege aber trotzdem einen mit 12S8P zu bauen für die Wochenendtour.
  14. Es ist völlig ausgeschlossen, dass aktuelle Boards eine Betriebserlaubnis erhalten. Das Yuneec hat soweit ich weiß z.B. nur 1 Motor, damit auch nur 1 Bremse. Nicht erlaubt. Außerdem erfüllt sicher kein Modell die geforderten Voraussetzungen von DIN EN 15194. Ökonomisch ist das auch völlig unrealistisch. Sowas würde zu teuer, würde keiner kaufen und lohnt für Hersteller nicht. Also bei mir hat die Polizei die Versicherung genau mit der Fahrzeugnummer abgeglichen (Monowheel, da ist eine Seriennummer auf der Felge eingraviert).
  15. 12S4P soll angeblich für 35km reichen.
  16. @Evolve und Rumpeldidumpel: Vereinfachung abweichend von diesen Prozessen sind rechtlich nicht möglich und liegt damit nicht im Spielraum des BMVI. D.h. entweder PLEVs werden als KFZ kategorisiert und sind damit typprüfungspflichtig mit dem vollen Prozedere. Oder sie sind eben keine KFZ. Dieses Problem ist schon seit Jahren klar, wurde im Rahmen der EU-Debatte dazu umfangreich besprochen und die EU-Lösung dafür lautet: PLEVs typrüfungsfrei, also keine KFZ. Die EU hat daher die PLEV Klassen extra aus der europäischen Typverordnung rausgenommen und die Regulierung den Mitgliedstaaten übergeben (typprüfungsfreie Fahrzeuge unterliegen nicht der EU sondern national) damit eine Regulierung ohne Typprüfung möglich ist. Es wurde extra eine DIN für PLEVs erstellt, die extra typprüfungsfrei gemacht wurde (DIN EN 17128). Alle EU Länder haben sich bisher daran gehalten, ist immer typprfüfungsfrei ausgeführt.
  17. Ich weiß nicht ob man eine Versicherungsplakette auf ein anderes Board kleben sollte, wenn es blöd läuft bekommt man dann noch Versicherungsbetrug unterstellt.
  18. ja ich hab auch noch nichts rausbekommen in Sachen vereinfachte ABE Beantragung. BMVI hält sich noch verdeckt, bzw. weiß noch nichts. Vereinfacht wäre auf jeden Fall für alle besser. Sonst müssten echt alle (also auch yuneec, Evolve und eben alle) erst eine Anfangsbewertungs des Unternehmens beantragen und dann die ABE beantragen. Wenn es die dann gibt, kann es versichert werden. Schon kompliziert im Gegensatz zu den anderen Ländern.
  19. Fahren ohne Straßenverkehrs-Zulassung und ohne Versicherung. Auf dem Hockenheimring "Fit on Track" dürfte ich mit dem Ninebot fahren. Um dort hinzukommen, würde ich mit meinem Diesel erst die Umwelt verschmutzen. Eine andere Möglichkeit mit einem eKFV evtl. in der Stadt zu fahren, wäre eine Demonstration für die Legalisierung von Elektrokleinstfahrzeugen anzumelden (Dezember 2018 - Berlin). Wollen wir in D ernsthaft etwas für die Umwelt tun? Wollen wir in D ernsthaft etwas gegen die unzähligen Staus in den Städten tun? "Fridays for Future" ... heiße Luft oder werden Taten folgen?
  20. Man kann jetzt eh nur spekuliern. Man muß halt abwarten vielleicht haben wir Glück und man brauch bis 20 kmh nix weiter als eine Versicherung und wenn es so sein sollte versichere ich mein Yuneec Board welches ja nur max 20 fährt und klebe den Versicherungsaufkleber unter mein Evolve und wenns mal ein netter in blau schnallen sollte hab ich mich ausversehn verklebt da ich so viele Boards habe. Kann ja mal passiern ;o)
  21. Wow das ging schnell 💪 Jetzt ist nur mehr die frage ob es ein 12s4p oder ein 12s8p wird 😅
  22. Muss ich nicht die 30 Hz umrechnen? Oder als letzte Möglichkeit kann ich mir einen Vesc bei @Kai holen. Weil ich verzweifle so langsam damit.
  23. Danke, aber ich bin ja nicht "neu" hier. Einfach an alle boarder, die hier im Forum sind. 😉
  24. Yesterday
  25. Ich denke, dazu ist die Rubrik "Neu hier im Forum" ganz passend ... dort sind auch schon einige Beiträge. Ist nicht schwer zu finden: https://www.elektro-skateboard.de/forums/forum/55-neu-hier-im-forum/
  26. Ja, verstehe ich!😉 Ich schicke dir mal die Teile👍 Falls ich dir auch iwie was erleichtern kann, dann sag einfach bescheid.
  1. Load more activity
×