Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Naja tendiere eher zum ownboard aber da ich schon evolve gt habe wäre das Ranger mal was anderes
  3. Zu beiden kann ich nur raten sich mal auf .builders schlauzumachen 😉
  4. Ne aber mit denen von Kevin Dark und der ist top.
  5. Hat jemand Erfahrung mit den Batterypacks von diyeboard?
  6. Today
  7. Ja der Plan ist eh ein 12s4(oder 8)p Akku über den Winter einzubauen. Muss jetzt nur auf die schnelle einen lipo herbekommen da mein lipo parallel setup (je 8000mAh nano tech) aufgequollen ist und entsorgt werden musste. Jetzt möchte ich einen lipo (nicht mehr serie geschaltete lipos) für die restliche Sommer Saison anschaffen. Einen deswegen weil ich diesen dann auch bei einem 12s4p akku als notreserve mitnehmen möchte beim boarden. Zwei sind da unpraktisch und nehmen viel platz.
  8. Ich habe vor, mir ein Mountainboard zu bauen, wo dann ein 12S8-9P reinkommt. Und ich habe noch zwei Maytech Motoren für 180€ Gesamt(90 pro Motor). Siehe hier.
  9. von den mAh hast Du nicht viel, wenn bereits bei 20 oder 25 km/h diue Spannung einbricht, der Akku zwar noch ausreichend Elektronen hat, die aber mangels Spannung nicht an die Motoren bringt ... Stichwort Voltage Sag ... ganz typisches Evolve Problem, was man aber mit dem neuen Akku behoben haben will 🙂 Wenn Du Platz und die nötige Kohle hast, lass Dir lieber zwei 10S3P bauen und häng die parallel unter das Brett. Drehmoment, REichweite de Luxe und nie wieder Voltage Sag ... oder erst bei 5 % Akkurest.
  10. @Therealesk8 Im Winter wird ein Akku mit 12S8-9P gebaut. Für Rabatt: https://esk8-calculators.com/lion?series=10&parallel=8&usage=11&miles=false&cell=0&vescs=2
  11. Wenn du ein Ladegerät hast. das 20 A abkann. Nicht weit entfernt davon liegt ein 30Q Pack mit 10S8P für 250 Euro.
  12. Wie hat letztens einer auf YT geschrieben, "the most fun you can have standig up" 🤔
  13. Naja mir gehts eigtl. nur da drum dass ich nur einen lipo mit hoher mAh Zahl (Reichweite) hole. Da hab ich mal angenommen das der passt 😅
  14. sry wegen Ortogravieh ... mit Handy nicht so doll 🙂
  15. Verständlich! Meine Frau zeigt auch bereits Anzeichen von Eifersucht!😂 Sind ja eigentlich auch geile Teile.
  16. Mich würden eher die 6S irritieren ... 12 C bei 20 AH sind 240 A Spitzenstrom ... sollte schon reichen 🙂 na ja ... der Preis ist auch nicht gerade günstig
  17. Sind nicht vergleichbar mit Luftreifen vom Comfort her, zwar pannensicher, aber durch die weiche Struktur schlucken sie auch etwas mehr Strom, als Luftreifen. Allerdings denke ich oft, dass solche Dine eher fühl- las messbar sind. Lediglich bei meinem Roller (M365) weiß ich durch die große Community, dass chon viele mit kaputten Akkus zu kämpfen hatten (Brückenbleche gerissen), da die vibrationen stärker durchschlagen. Ich kaufe fast alles aus China und hatte bislang nur bei einer Sonnenbrille Probleme, weil DHL ohne Auftrag verzollt hat und dann auch noch Kapitalbereitstellungsprovision wollte ... kriminell und dagegen gehe ich natürlich gerichtlich vor. Probefahren ist eigentlich kein Hexenwerk: Bestellen, testen und bei Nichtgefallen für mehr verkaufen. Viele haben Bammel vor Chinakäufen und sind froh, wenn ein akzeptables und wenig gefahrenes Board schnell lieferbar aus Deutschland zu haben ist. So habe ich letztlich alles Probegefahren, was ich in die Finger bekam. Selbst ein Evolve oder Boosted ließ sich ohne Verlust weiterverkaufen.
  18. Bei dem Preis qualitativ leider schon ein starker Hund. Ganz ehrlich hoffe ich sogar, dass evolve mir hier evtl sogar einen Ersatz senden kann, denn das (out of the box) ein ganzes Stück fehlt, ist schon wirklich ein Hammer. @evolve, was meint ihr, können wir was wegen meinen qualitativ schlechten Rollen machen? Ansonsten ❤️ für mein Carbon GTR. Könnte die Liebe meines Lebens sein. 🤣 Hier noch ein paar Impressionen ❤️
  19. Solch krasse Lufteinschlüsse habe ich z.B. überhaupt nicht. Hier und da mal ein winzig kleiner, aber nicht in dem Stil wie bei dir!😲 Da habe ich mir meinen Rollen wohl echt Glück gehabt. Meine Rollen sehen nach 200 Kilometern weitaus besser aus als deine bereits jetzt. Mit dem Farbaufdruck gebe ich dir allerdings recht. Der geht bei mir auch langsam flöten. Auch beim Carven habe ich mich bisher noch nicht lang gelegt. Bin nach wie vor sturz- und unfallfrei. Muss aber auch gestehen, dass ich jetzt nicht so der "Hardcore-Carver" bin. Sind bei mir eher weit ausgeholte Carves mit langsamen Intervallen und ich bin auch nicht permanent nur am carven. Vom reinem Fahrgefühl her bin ich noch immer von den Rollen überzeugt, aber die oben gezeigten Bilder sind definitiv beunruhigend und sollten seitens von Evolve vlt. mal an den Rollenhersteller weitergegeben werden!
  20. RonaldRSB

    RonaldRSB

  21. Ja, die Street Rollen sind vom Fahrgefühl toll, wenn auch etwas weniger grippy als ich mir das wünschen würde. Mir ist das Tail beim Carven bereits sauber unterm Arsch weggerutscht. Hab seither ein offenes Bein. Anyway, leider find ich die Produktionsqualität der Rollen etwas mau. Lufteinschlüsse wo man hinschaut. Bei einer Rolle (Bild#2) fehlt gar ein ganzes Stück aufgrund von einem Lufteinschluss bei der Produktion. Farbe des Aufdrucks geht auch bereits ab.
  22. das sind doch 240 ampere. was hast du vor.
  23. Hi kurze Frage an die Runde. Da es sich finanziell mit dem großen Akku, den mir @Therealesk8 (wie im Frühjahr besprochen) bauen würde, erst im Herbst oder Winter ausgeht wollte ich bis dahin einen kleineren Lipo Akku kaufen. Was haltet ihr von diesem hier? Mich irritieren die 12C.. Reicht das?
  24. Yesterday
  25. Naja habe selbst das Evolve Carbon GT mit mittlerweile Akku Upgrade 10S5P aber nun schon wieder Motor breit und tausche die jetzt gegen Racestar aus. Überlege als Zweitboard oder für die bessere Hälfte. Backfire gefällt mir auch ganz gut und bin hin und her gerissen aber stehe eigentlic gar nicht auf Hub Motoren. Beim Ownboard könnte man andere Räder drauf machen wenn die Honeycomb Mist sind. Habe das Ranger X1 auch nirgendwo für einen vernünftigen Preis gefunden wo es nicht aus China kommt. Die geben ja nur max. 6 Monate Garantie und dann kommt das Teil aus was weiß ich wo... Leider kann man die Teile nirgends mal Probefahren... würde mir die Entscheidung echt leichter machen.
  26. hatte ich mal in den Fingern. Ist recht laut, im Wald oft Ästchen und Laub im Riemen, Fahreigenschaften prima, Akku prima. Ist letztendlich nichts mit uns geworden, weil mir Hub-Motoren besser gefallen 🙂 Außerdem kickt mich das Preis-/Leistungsverhältnis nicht. Ich wäre da eher bei Backfire Ranger oder dem leider nicht mehr lieferbaren AT von Wowgo
  1. Load more activity
×