Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Also gehört habe ich in ca einer Woche. Für jeden im App Store und Play Store verfügbar.
  3. @Renchtaler Moin, nein Punktschweißer steht bei meinem Kumpel bei welchem wir das Board bauen werden.
  4. Yesterday
  5. Last week
  6. Jetzt wo mein GTR quasi in greifbarer Nähe liegt (danke noch mal an Jens für das Update) wird auch der Release der App immer interessanter. Ich bin wahrscheinlich der nervigste Kunde 2019, möchte aber trotzdem nach Infos zum Release der App zum Board fragen, falls vorhanden. Ist ein Release im deutschen App Store überhaupt geplant? Gibts irgendwelche Updates zur App und ihrem voraussichtlichen Release (aus dem HQ)? Für mich eines der Top Features mit der GTR Serie. Mit Online Profilen und Boardkonfiguration etc aber sicher auch entsprechend umfangreich und komplex. Ein Update zum Stand der Dinge was die App angeht wäre super! Bis jetzt sieht und hört man wenig zur App. Auf YT seit dem initialen Launch Video quasi gar nichts mehr. Das soll keine Kritik sein, lediglich eine Feststellung.
  7. Ich muss ja nicht aus den Vollen schöpfen. Ich mach 55A pro Motor und das wird wohl locker reichen, oder? Ich werde hauptsächlich damit im Schwarzwald unterwegs sein.
  8. Wenn ich mir dein Setup so anschaue. Meinst du dir Akkus reichen von der Power? Die Motoren ziehen doch bestimmt um die 2 x 80 Ampere und dein Akku kann 120 A. Oder bin ich da zu Übervorsichtig
  9. @Ninestep1337 Du brauchst einen Punktschweißer, weil du dir vielleicht ein DIY Mountainboard baust, wenn ich richtig liege?
  10. Mein Lou Board 1.0 (sehr guter zustand mit diy ersatzbatterie) ist übrigens auch zu haben. Für ca. 300€ VB Meldet euch!
  11. Ok. Tapfer 🙂 ... Ich kenne dieses Board ... hatte es selbst ein paar Wochen und dann weiter verkauft. Bei mir war auch die gleiche Funke dran, die Du hast ... mit dem Unterschied, dass Ein/Aus Druckknopf war. Noch eine Lernfrage für ich: Hat Deine Funke 2 oder 3 Geschwindigkeitsstufen? Dann zum Wowgo. Der ESC ist wasserdicht vergossen, so dass an der Bauform als Laie, wie Du Dich beschreibst, kaum etwas zu ändern ist. Damit besteht das Risiko, dass der ESC nicht in das Enclosure vom Ninestep passen könnte. Da das Enclosure einen Metalldeckel hat (zumindest bei meinem Board war das so), könnte man zur not auch anstelle des Metalldeckels eine andere Form aufbringen. DAs ist mechanisch noch gut nachvollzieh- und durchführbar. Allerdings habe ich das Ninestep nie zerlegt und kenne die Motorverkabelung daher nicht. Grundsätzlich haben Wowgo und Ninestep die gleichen Motoren und vom Akku kommt die Hauptstromversorgung, so dass im Idealfall nur ein paar Stecker zu stecken sind und fertig. Aber versprechen kann ich das nicht. Dir bleibt nur, Dir anhand Deines Gerätes und der Abbildung vom Wowgo eine eigene Meinung zu bilden ... Link zum Wowgo ESC und der Remote kommen gleich. Wenn alles leicht durchführbar ist, ist das eine deutliche Aufwertung der Fahreigenschaften des Boards. Ob es Dir das wert ist, kannst auch nur Du entscheiden. Die oben von mir schon verlinkte Variante Mainboard inkl Funke für 49,- ist funktional. Ob die Verkabelung zu den Motoren passt, kann ich allerdings genausowenig vorhersagen. Da Dein Bruder und Du hier im Forum aufgeschlagen seid, gehe ich davon aus, dass Ihr den Ninestep-Support längst angefragt und eine negative Antwort erhalten habt, so dass Du nun gezwungen bist, nach einer Alternative zu suchen. Wenn Ihr das aus irgendeinem Grund noch nicht gemacht haben solltet schnellstens nachholen. Wegen des Receiveranschlusses an den Pfostenstecker versuch ich mal, das Video aufzutreiben, in dem die Verkabelung beschrieben wird ... war zwar schlechtes Englisch, aber der Typ schien zu wissen, wovon er redet und was er da tut. Weitere Alternative: Wie zerstört ist denn die Funke? Kann man die Innereien nicht einfach in das neue Gehäuse umbauen? Bei der Gelegenheit wäre es empfehlenswert, auch den neuen Akku an das alte Board zu löten, wenn die Specs vergleichbar sind ... namentlich gleiche Spannung. Lohnt sich aber nur, wenn die Kapazität mindestens gleich oder höher ist. Wowgo Controller: Electric Skateboard Remote Controller WOWGOBOARD.COM Universal mini 2.4Ghz radio transmitter remote control for 4 wheels electric skateboard & wowgo longboard ,Sports & Outdoors. Free Shipping. Wowgo ESC: Electric Skateboard ESC for WowGo 2s WOWGOBOARD.COM Waterproof ESC ●Fast mode: 38 km/h ●Middle mode: 30 km/h ●Slow mode: 20 km/h ●Waterproof ●Stronger signal ●Powerful and smooth when it accelerates and brakes New Remote. Free Shipping. Ist leider in den letzten Tagen deutlich teurer geworden. Das Bild von Deinem Board, wie Du es gepostet hast, zeigt nur Anschlüsse für einen Motor ... ist das so richtig? Ich kenne nur ein Ninestep mit zwei Motoren und dann müsste die Abbildung anders aussehen. Grundsätzlich sollte der Wowgo ESC passen ... für jede Seite 3 Motorkabel. Der kleine Pfostenstecker für den Motorsensor muss nicht unbedingt verbaut werden, aber das würde einen guten Teil der besseren Fahreigenschaften ausmachen. Ich schreibe das vorsätzlich nochmal, da auf Deiner Abbildung von der Motorplatine keine Sensorkabel zu sehen sind ... Bei meinem Ninestep waren aber Motorseitig und am Mainboard Sensorkabel/Stecker/ Pfostenleiste vorhanden. Wir haben hier also noch ein paar Ungereimtheiten und ich habe den Eindruck die Abbildung von Deiner Controllerplatine ist kein eigenhändig geschossenes Foto. Daher blelbe ich dabei, dass Du Dir Deine Meinung selbst bilden musst .... oder Du bist mal hier in der Gegend um Hanau und wir gehen das im wirklichen Leben gemeinsam an 🙂 Wenn Du allerdings nicht sicher bist, was Du meinen sollst, dann hätte ich eine andere Alternative ... die Website ist noch nicht lange online und ich würde auf jeden Fall vor Bestellung Deinen Fall per Mail schildern ... auf gut Glück ginge natürlich auch: Remote Controller NINESTEPFLY.COM Specifications Capacity 200mAh Frequency 2.4GHz Control distance 8-10m Charging time 2 hours Remote control for NINESTEP Electric Skateboards. Remote only works for specific models, so please make sure to select the correct remote model for your board. Ist zumindest offiziell von Ninestep, aber auch die warnen ... stelle sicher, dass Du die richtige Remote für Dein Board auswählst
  12. Guten Abend nochmal! Habe soeben alles ausprobiert was mir momentan möglich ist. Das Board ist eins mit einem 36V Empfänger (Da gibts ja anscheinend auch 2 Versionen 24+36). Ich habe jedenfalls das 36V Modell. Getestet hab ich jetzt alle Drückknöpfe und Schiebeknöpfe in den verschiedenen Möglichkeiten. Schnell geblinkt hat es nur bei der Version: - Rückwärts/Vorwärts gedrückt halten während dem einschalten. Also deine 2. beschrieben Möglichkeit. Mit dem Aliexpress-Support habe ich mich währenddessen auch in Verbindung gesetzt und auch prompt Antwort bekommen mit der Aussage: Hi It is two different remote. it is difficult to combine the your board with my remote,as your board bulit in receiver program,it can only recognize the signal from original transimitter. Also angeblich brauche ich genau diese Remote auch wieder um es neu zu koppeln. Auf meine Tests hin hat zwar beides geblinkt (das Board im Takt und die Fernbedienung sehr schnell) sprich es hat beides gesucht aber sich nicht geschafft zu koppeln. Die Pfostenleiste habe ich auch gefunden jedoch habe ich absolut KEINE Idee wie ich meinen Empfänger da dranbekommen soll ohne entsprechendes Adapterkabel was es bei Ali laut Support leider nicht gibt. Muss wohl auf die Möglichkeit das Mainboard komplett zu tauschen inkl. der neuen Remote zurückgreifen. Was hat es mit dieser Wowgo-ESC auf sich? Ist das genau so kompliziert an mein Board anzuschließen bzw zu koppeln oder schaffe ich das als Laie auch allein? Es handelt sich btw um dieses Board: Ninestep 40 km/h Dual-Motor 800W Hochwertiges Elektro Longboard elektrisches Skateboard LG Akku 6.6Ah kabellose 2.4Ghz Fernbedienung: Amazon.de: Amazon.de WWW.AMAZON.DE Ninestep 40 km/h Dual-Motor 800W Hochwertiges Elektro Longboard elektrisches Skateboard LG Akku 6.6Ah kabellose 2.4Ghz Fernbedienung: Amazon.de: Amazon.de Alles was man sieht wenn man es aufmacht ist wie oben auf dem Bild das Mainboard in der 36V Version.
  13. ... schließlich ist ja eh bald Weihnachten
  14. hi ich wüsste erlich gesagt, nicht wie ich dir da weiter helfen könnte. für dein vorhaben solltest du auch besser einen eigenen tread aufmachen. gruß https://www.elektro-skateboard.de/forums/forum/50-andere-coole-gadgets/ da ist deine frage besser aufgehoben. und schreib auch ausführlich, was du dir in etwa so vorstellst, welches budget und technisches wissen du hast. das wird als erstes gefragt.
  15. Dann warte ich nochmals was länger .... no prob.....
  16. hi wolle bin neu hier und interessiere mich für komponenten, um ein bobbycar zu elektrifizieren. kannst du mir da weiterhelfen? danke schonmal grüße dominic ganz goose2000@web.de
  17. Hi Berto, ja, aber dann sind wir auch schon im Bereich wo welche ausverkauft sein könnten. (Kein Druck, kein Zwang 😉 , ich möchts nur gesagt haben, nicht dass einer am 10.7. bestellen will und alles ausverkauft ist. 🙂)
  18. Super dann warte ich ab auf der Echtzeit..... an alle evolve Kunde die rum meckern ..... hör zum meckern auf.. 🐷
  19. Und hier noch grob für alle: Wir haben bereits die Hälfte aller vorbestellten Boards innerhalb der letzten 2 Wochen ausgeliefert. Diese Kunden haben innerhalb der ersten Stunden und Tage bestellt. Alle Bestellungen danach vom 18.5. bis 24.5. werden bis ca. zum 26.6. ausgeliefert, Bestellungen vom 25.5. bis 10.6. werden bis ca. zum 5.7. ausgeliefert, Bestellungen vom 11.6. bis 21.6. werden bis ca. 10.7. ausgeliefert. Danach sind wir in Echtzeit und können sofort verschicken. In jedes Board investieren wir eine Arbeitszeit von ca. einer halben Stunde extra, in der wir das Board updaten, die Fernbedienung updaten, Fernbedienungs-Hebelwerte einstellen, sekundäre Wasser-Silikondichtungen installieren und vieles überprüfen und einstellen wie Freilauf, Speedringanzahl, Ladetest Board, Ladetest Fernbedienung und die Bushings einstellen, Reifen aufpumpen, Felgenlöcher greasen und Bushings und Pivot Cups mit Silikonspray behandeln, damit die Boards nicht nur sehr gut, sondern auch länger leise laufen. Wir machen diese umfangreichen Qualitätschecks, damit Du Dein perfektes Evolve Board bekommst. Die GTR Boards sind der Wahnsinn! Wir sind sehr zufrieden mit dem Endprodukt und arbeiten so schnell wie möglich, damit Du auch Dein GTR Board erleben kannst. Jeder Kunde, der Versand gewählt hat, bekommt eine Trackingnummer, jeder Kunde, der Abholung gewählt hat, wird benachrichtigt, wann sein Board fertig ist. Wir arbeiten hart, so dass ihr die Boards so bald wie möglich bekommt. 🙂 !!! Wir haben gerade info aus Australien bekommen, dass sie die 150mm Kits verspätet haben, und wir die in ca 5 Tagen per Luftfracht bekommen sollen!!!
  20. Super, danke für die Info @Evolve Skateboards DE! Damit kann ich arbeiten. In der Woche habe ich Frühschicht und kann das Board auf jeden Fall abholen. Freu mich drauf 😄.
  21. Danke Jens fürs abklären auch meiner Versandanfrage. Das schafft Klarheit.
  22. Hallo Evolve, vielen Dank für die Info....schade, dass es so spät wird, aber ist halt nicht zu ändern und jetzt kann man sich drauf einstellen. Euch viel Spaß beim basteln...
  23. So Jungs also - Saruman geht mit den Boards ca. am Mittwoch (26.6.) raus. - webmi geht mit den Boards ca. Dienstag (2.7.) raus. - EvoOlli geht mit den Boards ca. am Donnerstag (4.7.) raus. - und bis 10.7. haben wir alle bis jetzt bestellten Boards raus und können sofort liefern
  24. Dann probier jedes Knöpfchen mal länger gedrückt halten nach dem Einschalten. Meine Funke sieht genau aus wie Deine, hat anstelle des Schiebeschalters aber einen Drucktaster zum Einschalten. Aber einen Knopf zum Umschalten vorwärts/rückwärts hat sie auch und die Geschwindigkeitsstufen werden mit einem Schiebeschalter gerastet. Wenn alle Stricke reißen, ne Mail an den Verkäufer, die antworten in der Regel einen tag später (Zeitverschiebung) und oft auch hilfreich. Was noch schnell zu testen wäre, Knopf gedrückt halten während des Einschaltens mit Schiebeschalter. Auf der Abbildung des Boards ist rechts neben dem blauen Kondensator eine Pfostenleiste zu sehen ... da sollte der Receiver dran. Vlt gibt es bei ALI ein fertiges Adapterkabel, wenn pairen nicht geht. (Aber da die Lampe am Powerknopf des Boards blinkt, wenn länger gedrückt, muss es eine Pairing-Funktion geben.) Wenn das alles nicht funzt, such ich gern mal in meinem Archiv nach einem Video, das ich mal gesehen habe, das das Selbstlöten eines Adapterkabels beschreibt. Und wenn das nichts hilft, Verkäufer an mailen und fragen, ob Du in die Version der Funke mit ESC umtauschen darfst, gegen Zuzahlung ... dann tausch halt das Mainboard aus gegen Neues mit Funke ... ist oben in meinen Links enthalten. Aber soweit muss man nicht gehen, denke ich. Wenn doch ist es ne Überlegung wert, sich den Wowgo-ESC (hobbywing) und die Wowgo Standardfunke zu besorgen, damit läßt sich das Board dann supersmooth bedienen. Ist ein echtes Upgrade. Downside könnte sein, dass man das Gehäuse anpassen muss, was ich aber nicht glaube. Ich hab noch mehr Ideen dazu, aber erst mal ein Schritt nach dem anderen. Pairen heißt die Devise 🙂
  25. Ja ich denke auch möglichst unwissend wirken ist erstmal die beste Methode... Alles andere dann mit Anwalt.
  26. Da sagste was... ursprünglich war mein theoretischer Ansatz, Polizisten die Ablehnung als Beruhigung vorzuzeigen... für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich JEMALS im Straßeverkehr fahren sollte. Das könnte auch nach hinten losgehen. Vermutlich besser: doof gucken, schlau handeln. Möglichst nichts zu der Sache sagen, sich lieber erstmal eine Rechtsberatung einholen. Wenn die Rechtsberatung dann ergibt, dass dieses unscheinbare Schreiben einer Versicherung, welches noch irgendwo in den Tiefen einer Schublade aufgetaucht ist, den ganzen Vorfall in ein anderes Licht rückt, dann hat man halt Schwein gehabt.
  27. Hi Nordlicht, Ja das wäre wirklich interessant ob er mit einem Ablehnungsschreiben um eine Straftat herumgekommen ist! Das Problem ist, wenn man das Schreiben bei einer Kontrolle vorlegt und es als ungültig angesehen wird, hat man zusätzlich auch auch noch bewusst fahrlässig gehandelt. Dilemma!
  1. Load more activity
×