Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

TeeTrinker

Elektro-Skater
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About TeeTrinker

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. also, wenn ich einen motor normal anschließe mit sensorkabel, so dreht er extrem hoch (siehe letztes video) stelle ich die richtung im regler um, so dreht er normal mit sensor(mein gefühl) Da ich aber nur bei einem die richtung ändern muss, dreht die andere seite wieder wie erwähnt viel zu schnell... Der motor an dem die richtung normal bleibt habe ich den sensor stecker abgezogen, damit er net so hoch dreht im video ist der effekt gut zu sehen bis sekunde 14 war das sensor kabel ab, danch habe ich es verbunden, siehe den unterschied
  2. okay, habe aber alles erst neu gemacht( verkablung) und dabei auch sämtliche verbindungen gecheckt.. habe jetzt von dem einen alienmotor den schrumpfschlauch weggemacht, der am stecker war, aber darunter ist nur klebstoff zu sehen, müsste ich auch abmachen um an die kontakte zu kommen. was ich halt komisch finde , dass es auf beiden seiten so ist, sobald sensor dran ist. kannst du mir vllt mal deine regler einstellungen zukommen lassen? wenn du die gleichen regler hast und die motoren ansonsten fahr ich halt erstmal nur mit einem sensor antrieb und lass von dem anderen das kabel ab... dan
  3. Du meinst eines der 3 Motorleitungen vom motor ? ich kann ja mal die schrumpschläuche aufschneiden, der am sensorstecker mündet damit ich sehe was darunter los ist, problem besteht ja aber bei beiden seiten, deswegen gehe ich jetz nicht direkt davon aus, aber gucken werde ich danke schomal. was ich auch gelesen habe, das ich evt sensorkabel tauschen muss, aber die sind so winzig und 6 verscheidene farben, wovon ich wieder keinen blassen schimmer habe:skep:
  4. So, da bin ich wieder nach paar tagen basteln, bin ich wieder an dem punkt , andem ich nicht weiter komme. Habe ja wie schon öffters geschrieben den Toro ts150a Regler, der sensor und sensorlose Motoren unterstützt. Nachdem die Motoren kamen habe ich gleich damit begonnen diese zu montieren ( alien 170kv 3200watt sensor) und habe nach wenigen motorkabel tausch scheinbar die richtigen kabel verbunden, weil beim alien alle 3 Leitungen schwarz sind... Ich bekomme es nicht hin, dass der motor anders rum läuft, habe alle möglichkeiten probiert, theoretisch müsste dies ja mit 2 kabel vertausch
  5. hey Cantholz, also habe lange rumgemacht, merkte zwar unterschiede, aber nicht gravierend... habe dann irgendwann aufgegeben, weil ich das gefühl habe das einer der motoren irgendwie ein knacks hat.. neue motoren sind heute eingetroffen, 2 alien 170 kv mit sensoren, werde das jetzt mal anständig konfigurien und hoffen das mein problem dann weg ist, werde natürlich mein umbau hier präsentieren. bis die tage :cornut:
  6. also, vielen dank für deine mühe, werde morgen mal etwas mit der progamierkarte spielen. Board wird noch schön ordentlich umgebaut, wollte halt noch die letzten schönen tage mitnehmen und einfach nur fahren. und noch nen angenehmen abend :thumbsup:
  7. okay werds mal versuchen, das andere kabel geht auch zur unterbodenbeleuchtung eigentlich sollte ich die auch über die fernsteuerung an/aus machen können was aber irgendwie nicht geht, deswegen, könnte ich auch raus machen...
  8. welchen wert hochstellen, habe jetzt nur punchrate switch point auf 99 gestellt und brake strength auf 90
  9. die kabel die nach vorn gehen sind für die unterbodenbeleuchtung bei bedarf kommt dann noch extra ein kleiner 3s akku dazu fürs licht. muss mir mal ne deutsche übersetzung von den werten holen, vllt komme ich dann etwas weiter noch die anderen bilder
  10. jo mach ich auch nochmal bilder gleich, das ist es ja auch mit, habe auf der 2ten seite mal alle möglichen werte aufgezeigt die ich am regler verändern kann, habe nur 2 werte geändert, einmal bremse stärker und punchrae hoch glaub auf 99, weiß halt nix groß anzufangen damit... bilder kommen gleich
  11. alles klar, ja ich weiß das die tasche jetzt nicht die optimallösung ist, habe es ja auch noch nicht so lang. das problem bestand aber mit den alten reglern auch schon, werde aber mal alle lötverbindungen checken und die regler mal auf werkszustand zurücksetzten, vllt tut sich ja wat ansonsten vielen dank für deine müh
  12. also ich persönlich habe da gar nix vertauscht, habe auch wie ich die toro regler eingebaut habe alles genauso übernommen wie die alten hobbywing regler angeschlossen waren. deine idee klingt eigentlich logisch, haben das aber bei so vielen boards so gemacht, und da kamen diese probleme nicht, kp hier die bilder
  13. ja der Verkäufer ist auch hier vertreten, nur hat er keinerlei erfahrung mit car reglern, da er nur mit flugmodellregler unterwegs ist. du hast alles exakt richtig verstanden bis zu dem absatz, und ja drehrichtung wurde durch kabelvertausch vorgenommen. Ich begebe mich nun mal raus und mache bilder, mir kommt die kabelverbindung zwischen regler und motoren etwas lang vor... weiß nicht ob das eine rolle spielt?? Bilder kommen gleich :thumbsup:
  14. hey , cool das sich jetzt doch mehr mit meinem problem befassen, also habe das board so gekauft, bzw waren die hobbywing xerun regler verbaut, das ganze system war nicht parallel geschaltet sodass jeder regler sein eigenen akku hatte. Turning 5000 mah glaub 20c steht drauf. mir fiel bei den ersten testfahren auf, das der verbrauch der akkus ungleichmäßig war, sprich ein rad lief schneller und machte die ganze arbeit, andere rad lief quasi ohne belastung nach. ich hatte erst gedacht das etwas mit den reglern nicht stimmt, von daher bekamm ich von dem verkäufer 2 nagelneue toro ts150 regler z
  15. okay werde ich mal überprüfen, danke dir schonmal :thumbsup:
×
×
  • Create New...