Jump to content

Little-Miss

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About Little-Miss

  • Rank
    Elektro-Skater
  1. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Ok mit ein bisschen Nachdenken hätte man da ja auch mal selbst drauf kommen können! :loco: Super, danke! Ich probiere es heute Abend gleich mal aus.
  2. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hey Ihr, so der Urlaub ist nun vorbei und das Board ist auch bis dahin fertig geworden. Ich habe dann alles im Urlaub zusammen bauen müssen, da die Zeit nicht mehr gereicht hat. Mein Freund hat sich echt gefreut!!! Aber kurz danach kam die Ernüchterung und ich habe erstmal eine Stunde geheult. Die Befestigung des Ritzels nur mit Madenschrauben har natürlich nicht gereicht. :-( Somit wurde dann nichts aus der Rumcruiserei in Dänemark. Ich wollte mir von meinen Eltern Loctite mitbringen lassen, aber er war der Meinung das hält nicht. Nach dem Urlaub konnte ich mich nun aber schlauer lesen und werde es dann behelfsweise erstmal mit Loctite machen. Naja hätte ich es mal vor dem Urlaub noch alles zusammen gebaut, dann hätte ich es auch noch testen können. Achso.....die Kette passt wunderbar!!!! :peace: Nur ein kleines Problem habe ich da noch. Da ich alles im Urlaub machen musste und es langsam auch kein Geheimnis mehr war, mussten wir die Fernsteuerung noch programmieren. Leider war mein Freund zu ungeduldig und sie ist falsch programmiert. Ich habe diesem Mini Remote Controller von Aliexpress mit Lenkungsrädchen. Mein Freund hat leider bei der Programmierung an der Trimmung gespielt und nun ist das Lenkungsrad der Gasgeber und nicht der Drücker. :doh: Kriege ich das jetzt nochmal geändert??? Vielen Dank für eure Hilfe! Ich hoffe das morgen alles läuft wie es soll, dann kann ich auch mal Ergebnisse einstellen.
  3. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Da hast du natürlich recht. Ist mir vorhin auch aufgefallen das ich daran bei der Planung überhaupt nicht gedacht habe. Ich habe versucht das vorhin mal heraus zu finden. Wenn ich da die Kette zusammen setze wo ich denke, hängt sie nicht durch aber ich kann sie auch noch ein Stück runter drücken, so das es etwas federt eben.
  4. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Nee machen sie ja leider nicht. Ich muss ihn erst zurück schicken. Aber ich kann morgen ja nochmal fragen. Wenn nicht wird er 2 Wochen gefahren, wieder verkauft und ein neuer bestellt. Nö ich hab doch ne Kette. Hab sie gerade gekürzt, muss aber nochmal 5 Glieder raus nehmen. Probekürzung, ob ich das überhaupt alleine schaffe, hat geklappt.
  5. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Für den Motor habe ich ja schon eine Reklamation aufgemacht. Aber ich soll ihn dafür zurück schicken und dann hätte ich gar keinen Motor. :-(
  6. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Soooo......jetzt ist alles fertig. Die Motorhalterung hat ne Achsenhalterung bekommen, der Regler und der Akku haben XT90 Stecker dran. Jetzt ist aber der Motor gekommen.....und es ist natürlich der falsche geliefert worden. :doh::yell: Ich habe statt einem 190kv Motor einen 240kv Motor bekommen. Das Ganze kam natürlich von Hobbyking Hongkong. Ich überlege ob ich nicht einfach eine neue Kettenradscheibe (80 Zähne) kaufe und mir den ganzen Rücksendungsstress erspare. Aber so (Übersetzung 58/10) läuft das Ding jetzt theoretisch fast 40km/h!!!! :scared: Aber mit dem falschen Motor könnte ich wenigstens noch eine Geburtstagsüberraschung draus machen und das Zahnrad später austauschen. Und wir fahren am Samstag auch noch ab in den Urlaub. Was meint ihr?
  7. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Naja APS meinte der Motor ist bald wieder lieferbar. Aber es hat jetzt schon 8 Wochen gedauert, wer weiß wie lange es noch dauert. Dann besuche ich lieber so lange die Seite von Hobbyking bis das Special-Offer-Fenster aufgeht.
  8. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Oh! :jaw: Ok danke gut zu wissen! :thumbsup: Dann nehme ich natürlich den Turnigy. Bin ja froh das man solche Tipps bekommt bzw. eure Fehlschläge teilt. Danke!!!!!
  9. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hab ich auch gesehen, aber für den Preis kriege ich 2 Motoren! ;-) Egal, ist immerhin überhaupt eine Alternative. Soll ja schließlich zum Geburtstag auch fertig sein.
  10. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    So Ihr Lieben, ich bin endlich zu Ausmessen gekommen und hab schon das meiste der Komponenten bestellt. Somit habe ich jetzt den kompletten Antrieb inkl. Kette, die Motorhalterung, den Akku und den Regler. Da natürlich alles nicht so passt wie man es braucht, mussten hier und da noch Anpassungen gemacht werden. Zum Glück habe ich einen netten Kollegen in der Werkstatt. Er hat sich richtig gefreut dass er mal wieder was zerspanen darf. Zuerst musste das Motorritzel auf 8mm aufgebohrt werden. Und nebenbei gabs dann auch gleich das Gewinde für die Madenschraube. Morgen muss er mir dann das Kettenrad fertig bohren. Ich hatte exra eine Bohrschablone gefertigt und die Löcher eingezeichnet, aber er meinte ich soll lieber das Rad mitbringen. Er will erst sehen ob die Löcher wirklich alle den gleich Abstand zueinander haben. :rolleyes2: Na gut, also heute Rad ab bauen und morgen mitnehmen. Dann habe ich noch die Motorhalterung gezeichnet und in Auftrag gegeben. War gar nicht mal teuer, so um die 20 Euronen mit Versand. Hat dafür aber auch an die 2 Wochen gedauert. Die Halterung kommt dann mit nem Klemm- oder Stellring an die Achse. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Motor und die Fernbedienung. Hatte mich total auf einen 50mm 150kv Alien Motor eingeschossen, aber ich warte nun schon geschlagene 8 Wochen dass das Ding wieder lieferbar ist. :nonod: Würde ja auch einen aus dem 63mm-Bereich nehmen, aber da passt die Welle ja wieder nicht mit 10mm. :frusty: Somit heißt es erstmal warten oder teuer mit EinfuhrUST bei Hobbyking und Alixpress bestellen.
  11. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hey, ich weiß dass ihr da recht habt. Aber es steht nunmal im Keller rum und es soll ja auch erstmal nur zum Brötchen holen oder vom Campingplatz zum Strand sein. Und er ist ja immerhin mit dem Ding schon gekitet. Des Weiteren möchte ich das nicht ganz uneingenützig bauen. Ich möchte nämlich auch so ein Ding haben. :peace: Und da ist mir schon bewusst, dass wir ihm dann ein neues Board kaufen müssen, da ich dann das fertige nehme. Für meine 50kg reicht es allemal. Man kann ja auch alles wieder verwenden sollte das Board dochmal über die Klippe springen.
  12. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Wie gesagt Schutzkleidung ist (weit über 100€) schon vorhanden. So die Kettenräder kommen leider erst in 2 Wochen. :Cry: Ich habe mir auch überlegt die ganze Elektrik nach oben zu verlegen, so wie die meisten das hier gemacht haben. Vielleicht passt das ja alles ans Heck. 2-3 Kilo Hecklast sollte den Kohl wohl nicht fett machen oder? Also der ESC-Regler den Jenso mir da empfohlen hat ist ja wohl echt mal sein Geld wert!!! :thumbsup: Aber jetzt mal ne ganz blöde Frage.....ich sehe der ESC kommt mit Schalter. Heißt das ich kann mir einen an/aus-Schalter für die ganze Elektrik sparen oder hat der eine völlig andere Funktion? Sorry aber ich hatte vorher nie was mit RC-Modellbau zu tun und weiß nicht wie die Dinger aufgebaut sind. Wenn alles gut geht und das Männchen morgen auswärts arbeitet, kann ich endlich messen gehen. :cornut:
  13. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hmm ok mein Fehler! Ich dachte die haben alle ne "Bremse". Dann habt ihr natürlich recht. :thumbsup: Schutzkleidung ist kein Ding, alles schon vorhanden vom Kiten, Snowboarden, Motorrad....
  14. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hey, vielen Dank für dein Feedback! Mist hab Antrieb und Kette schon bestellt. :-/ Und in 05B gabs kaum Auswahl. Naja wird schon gehen. 10mm Motorschaft? Da stand was von 8mm! :-o Ich muss das Motorritzel eh auf 8mm aufbohren, da in Norm 4 bis 12 Zähne nur in 6mm geliefert wird. Hab mich jetzt aber auch für einen 150er Motor entschieden. Knapp 25 kmh sollten reichen, wollte eine Hohe Reichweite. Leider gab es hier auch nur Ritzel bis 58, also wird es 58/10. Hmmm hab gedacht so ein 40€ ESC mit BEC reicht.
  15. Little-Miss

    Frauchen baut Männchen ein E-MTB

    Hi alle Zusammen, ich lese schon eine Weile mit und möchte nun meinen eigenen Boardbau beginnen. Mein Freund wünscht sich unbedingt so ein Elektro-Skateboard, aber mir sind die Dinger neu einfach zu teuer und ich bin in allen Lebenslagen der Meinung das kann ich selber, billiger und mindestens genauso gut. Ich denke mal das sollte funktionieren, da ich nicht gerade zwei linke Hände habe. Außerdem haben wir noch ein MTB im Keller und das ist für seine Zwecke auch viel besser geeignet. Das Ausgangsboard ist ein Zebra Mountainboard, die einfachste Version. Die Nutzung soll überwigend auf Zeltplätzen, Waldwegen, Strand ect. stattfinden. Klar ist es jetzt ein Board aus der wirklich untersten Kategorie, aber ich denke für diese Zwecke reicht es. Er soll mir schließlich Sonntags nur die Brötchen damit holen. Ich glaube auch nicht das es bei einem Board bleiben wird und dann ist es meins und er kann sich dann ein High-End Board bauen, er hat dann ja gesehen wie einfach es geht. Als Setup habe ich mir folgendes vorgestellt: 130kv Alien Motor (Übersetzung 50 :11) oder 150kv Alien Motor (Übersetzung 58:10) Kettenantrieb - alles mit Norm 04B-1 (für 06B-1 gibt es mehr Auswahl aber auf Grund des Gewichts muss ich dann auf 04B-1 ausweichen, daher auch die komische Übersetzung bei 150kv) ESC - ehrlich gesagt habe ich hier nicht viel Ahnung und werde später wohl nochmal eure Hilfe brauchen. Ich habe bisher an einen 100A 6S von Turnigy gedacht. Akku - hier möchte ich etwa 8000mAh 6S 25-35C nehmen und hatte den flachen von Alien ins Auge gefasst. Aber wenn ich richtig gucken kann, dann muss ich diesen in Reihe oder in Serie schalten. Finde ich jetzt nicht so prall, da kann ich mir gleich 2 4000er kaufen und komme billiger bei weg. Er hat dort zwar noch andere flache die man nicht in Reihe schalten muss aber nur in Verbindung mit einem Ladegerät, auch nicht schlecht, aber bitte nicht für 200 Tacken. :twitch::scared::eek6: Unter einem Mountainboard ist halt nicht so viel Platz und ich wollte alles so flach wie möglich halten. Die Motorhalterung möchte ich selber bauen. Es gibt günstige Aluplatten in der Bucht und wir haben eine Werkstatt auf Arbeit. Es gibt irgendwie keine passende Halterung zu kaufen, da das Board nur 9mm Achsen hat. Dann noch der Rest wie RC Transmitter, Antispark-Stecker, Verkleidung (evt. Tupperdose). Ich werde diese Woche schon mal die Kettenräder und die Aluplatte bestellen und Anfang nächster Woche sind hoffentlich die Motoren wieder im Shop. Bis dahin muss ich heimlich ausmessen gehen und die Jungs aus der Werkstatt bequatschen, dass sie mir eine Halterung zurecht schneiden und bohren. Es soll natürlich eine Überraschung werden. So Jungs, ich freue mich auf eure Reaktionen und auch gerne Kritik wenn ich mir da jetzt was völlig besch.... und unmöglich umsetzbares zusammen gereimt habe. Ich halte euch mit Bildern auf dem laufenden. Viele Grüße
×