Jump to content

Afshin

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

About Afshin

  • Rank
    beonx.de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. salü afshin ich will ein 1000 watt board hast du eins?<br />

    gruess tom

  2. Da musst du Conrad fragen. Vielleicht fanden Sie das Bild schön. Was ist mit den Videos? Da ist unserem Praktikanten aus den Pixar Studios auch noch das eine oder anderer Bürstengerät bei der Retusche durchgerutscht. Auch unsere Grafikabteilung sucht übrigens immer nach jungen, engagierten und vor allem kostenlosen Praktikanten. Die Antwort auf diese Frage kannst du sicher selbst recherchieren.
  3. Grundsätzlich hat er Recht. Wenn mehr Leute E-Board fahren, steigt das öffentliche Ermittlungsinteresse der Behörden und somit die Sensibilität der Polizei. Es wird dann vielleicht nicht mehr so einfach sein, ungestraft auf öffentlichen Wegen herumzufahren. Finde ich das schlecht? Nein. Wollen wir Geld mit beonX verdienen? Ja was denn sonst! Wir wollen endlich mal Geld damit verdienen, nachdem wir seit Jahren eigenes Geld hineinbuttern. Wenn du so ein Idealist bist, kannst du gerne ein kostenloses 6-monatiges Praktikum bei uns im Lager machen. Dann verdienst du mit den Boards immer noch mehr als wir. P.S.: Unsere Jacken sind übrigens seit Anfang 2010 Gelb.
  4. Hab ne Frage :D<br />

    <br />

    Wie seit ihr auf die Orangen Jacken gekommen ?<br />

    Erinnert mich immer an 2C wenn ich Orange sehe :D

  5. Ja, ja die Märkte. Da sitzen überall ziemlich gute Verhandler ... mal schauen, was es unterm Strich für uns bringt.
  6. Hallo E-Skater, ab sofort kann man unser neues 800 Watt Brushless E-Skateboard bei CONRAD Electronic bestellen. Neben der Online-Listung ist die Präsenz in Katalogen und Beilagen sowie die Platzierung in ausgewählten Ladengeschäften vorgesehen. Die Partnerschaft sichert uns das exklusive Recht der Beliefung von CONRAD mit E-Skateboards zu. Der Listungsprozess hat sich über 6 Monate hingezogen und beinhaltete mehrfache Prüfungen durch das Prüflabor von CONRAD. In diesem Zuge haben wir unsere Boards an einigen Stellen nachbessern müssen. Die Nachbesserung bezog sich auf CONRAD's eigene hohe Qualitätsstandards aber auf die Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen. Für CONRAD ist das sicher nicht der Rede Wert - ein kleine Randnotiz allenfalls. Aber für uns ist das ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einem rentablen Geschäftsmodell. Wir hoffen, dass mit der Listung bei CONRAD das Thema e-Skateboarding insgesamt einen Schub erfährt. http://www.conrad.de/ce/de/product/862009/ELEKTRO-SKATEBOARD-DIRT-800-W Mit besten Grüße aus Hamburg Afshin
  7. Wie schon geschrieben, versuchs mal mit den Elastomeren von Trampa. Zwischen die Federung bauen. Verhindert das Aufschaukeln. Gibts in verschiedenen Härten und kosten kleines Geld.
  8. Du meinst bei CTs schaukelt sich das Board auf? Das Lenkverhalten gefällt mir persönlich besser als bei Gummis. Wir experimentieren gerade mit Elastomeren, die das Aufschaukeln verhindern. http://allterrainboard.de/cms/index.php/accessories.html?limit=all&___store=eng&___from_store=default
  9. sorry Kai, war dumm von mir. Ich bin in allererster Linie ein Mensch und keine Firma und reagiere auf persönliche Anfeindungen halt emotional. Schlau war das sicher nicht. Sorry nochmal.
  10. Sorry Leute, das ist sonst nicht meine Art. Aber wenn mir jemand auf so eine feige Art blöd kommt, dann habe ich null Respekt. Erst beleidigt er mich, damit mir die Nachricht per Email zukommt und dann editiert er seinen Post, um sauber dazustehen. Da ist ja wohl da allermieseste, was ich erlebt habe. Wenn du Mario mir irgendwas zu sagen hast, dann lass uns gerne mal treffen und hier nicht mit Pixeln werfen.
  11. Oh da habe ich wohl einen wunden Punkt getroffen, du kleine anonyme Schwuchtel. Und den Part wieder zu löschen, tztztz du feiger kleiner stricher.
  12. Also ich muss gestehen, dass ich nie Protektoren und Helm trage. Ich habe mich aber schon oft bei Vollgas gefragt, was wohl wäre, wenn es mich jetzt zerlegt. Beim Snowboarden und Skifahren sind selten Betonpoller, Metallbügel und Autos in der Gegend. Das gilt auch für Wiesen und Waldwege. Jeder muss selbst wissen was er tut. Aber fahrt vorsichtig und tragt wenigstens einen Helm. Und denkt daran, dass die Dinger im öffentlichem Raum nichts zu suchen haben. Da rechnet einfach niemand mit 35 kmh schnellen Fußgängern.
  13. Habe mal etwas recherchiert: Tödlicher Unfall ohne Helm und Protectoren! http://www.stuff.co.nz/marlborough-express/news/3269752/Man-dies-in-skateboard-accident
  14. Weiß jemand es darüber? Wie geht es dem Fahrer und was für ein Board war das? http://www.polizei.nrw.de/presse/portal/dueren/110719-115216-36-1302/tragischer-sturz-vom-elektroboard
×