Jump to content
Re-mark

Flipsky 4.12 - Unterschiede?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich fange gerade an, mich mit den Möglichkeiten eines e-Antriebs und Brushless-Motoren zu beschäftigen. Um erste Praxiserfahrungen zu machen möchte ich u.a. einen VESC®-Controller bestellen. Hier meine ich gelesen zu haben, dass ein Flipsky 4.12 eine recht brauchbare Sache sein soll. Ein Blick in die Bucht zeigt mir Angebote von 49,xx Euro bis 81,yy Euro für anscheinend das gleiche Ding. Die Beschreibung sieht gleich aus, der Lieferumfang auch.

Es gibt auch welche in der Preisregion 55-59 Euro. Da könnte es laut Beschreibung so sein, dass weniger im Lieferumfang ist ("USB-Cable" und "connected cable" werden nicht erwähnt).

Bei manchen steht bei den Spezifikationen u.a. "...Gouverneur: Nein, Programmierkarte: Nein, Rückseite: ja", bei anderen: "...Programming card: Not included, Reverse: No, Governor: No")

Also: bei manchen "reverse yes", bei anderen "reverse no".

 

Bezieht sich das auf einen Rückwärtsgang oder auf das Regenerative Braking? Gibt es da tatsächlich unterschiedliche Hardware in dieser Hinsicht?

Braucht man die Programmierkarte? Was soll mit "Governor" gemeint sein?

 

Wird außer Motor, Batterie, Ladeelektronik etc. noch etwas an Elektronik benötigt, um starten zu können? Muss ich z.B. einen Anti Spark Switch kaufen? (habe nur eine sehr ungefähre Vorstellung davon, wozu der gut ist).

Gibt es sonst irgendwelche Fallen, von denen man wissen sollte?

Danke.

 

Grüße,

Robert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Angeboten unterscheiden sich wahrscheinlich nur im Artikelstandort, hier solltest du einen Ort in Deutschland wählen. Ich selber habe schon welche aus hamburg und welche aus Flensburg (angeblich) bekommen. Dort ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Zoll mehr fällig, was dir bei Artikelstandort in China oder so durchaus passieren kann.

Die Hardware ist bei allen gleich, fast 100% die Referenzimplementierung von einem VESC® 4, solage man kein Pech hat und an ein Montagsexemplar gerät funktionieren die wunderbar.

Ein Antispark Switch ist ein Schaltkreis, mit dem die Batterie an oder abgeschaltet werden kann, meist mit Tastern die die hohen Ströme alleine nicht abkönnen. Leider gibts bei fast allen bisher erhältlichen AS Probleme. ich persönlich ziehe daher einen Antispark Loop Key aus einem XT90s Stecker vor.

Falls du des englischen mächtig bist guck mal bei

FORUM.ESK8.NEWS

the place to discuss everything that matters in electric skateboarding

vorbei, das wird weit mehr frequentiert (leider) wie dieses Forum hier.

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort. Aus China habe ich schon einiges bestellt, aber du hast schon recht, wahrscheinlich sollte man zusehen, es aus einem hiesigen Lager zu ordern.

Englisch ist kein Problem, im esk8-Forum hatte ich schonmal reingeschaut, aber es ist zuviel, wenn man noch ohne Hardware 'trocken' nach Infos sucht.

Weißt du, was mit "reverse: no" oder "reverse: yes" gemeint sein könnte? Denn wie gesagt, manche Angebote sind so, manche so.

 

Was der Antispark ungefähr machen soll ist mir schon klar, aber braucht man den dringend, weil die Chance groß ist, dass man sonst den ESC grillt, oder ist das eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, die eher optional ist, insbesondere für den Fall, dass man plötzlich vom Skateboard springen muss?

 

Um ehrlich zu sein: ich hatte bisher keine Ambitionen in Richtung Skateboard. Ich würde gerne u.a. einen Lastenanhänger für das Fahrrad motorisieren. Und evtl. noch ein paar andere Dinge, z.B. eine Honigschleuder. Aber ich hatte den Eindruck, dass hier im Skateboardforum eher Infos zu den VESC® zu finden sind als anderswo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sind irgendwelche durch mehrere Übersetzertools gejagte Dinge, die FSESC können immer auch Rückwärts. Der Antispark ist nur als Schalter zwischen ESC und Batterie da. Irgendwas sollte man da haben, ein Loopkey lässt mich gut schlafen 😉

Coole Sache, kannst du ja auch hier ein bisschen dokumentieren :) Evtl. ist auch Endless Sphere was für dich. man kann mit den VESCs alles machen das in dem Leistungsbereich liegt, hab schon ein eBike damit laufen lassen und ein Kickboard umgebaut. Irgendwann wirds auch noch ein kleines autonomes Roboter-Fahrzeug 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×