Jump to content

visnu777

TEAM
  • Content Count

    353
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    16

visnu777 last won the day on July 25

visnu777 had the most liked content!

Community Reputation

80 Excellent

1 Follower

Personal Information

  • Electric Empire Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Um dazu eine Aussage zu treffen wäre ein Bild der Gegenseite (ESC) ganz gut.
  2. visnu777

    Evolve Stoke

    aso, das macht man also so 😛
  3. Nein, allerdings habe ich mir alle angeguckt und ein bisschen Feedback: - Es wäre schöner wenn du einen Sprecher hättest, nur Hintergrundmusik (wie jede Musik Geschmackssache) und Text ist auf Dauer langweilig - Gleiche wiederholende Tätigkeiten mehr zusammenkürzen, schneiden oder Zeitraffer - Du weist imho nicht auf die besonderen Punkte hin, man sieht beim Punktschweißen nicht genau was du da tust. Es ist ja durchaus nicht unwichtig grad bei Pluspolen den Pol zu treffen und nicht im Worst-Case den Rand (der ja Minus ist). Du benutzt ja diese Gatter mit den Schlitzen als Hilfe, durchaus interessant warum es die gibt und so. - Es macht nicht viel aber trotzdem: Du hast das Voltmeter im Punktschweiß-Teil falsch herum bei testen der einzelnen Zellen. Nur für den Fall dass es dir nicht klar ist: Wir hantieren im Selbstbaubereich mit weit höheren Strömen als du bei deinem eBike-Akku. Mein 10s6p kann 120A kontinuierlich abgeben, dann müssen auch die Verbindungen zwischen den P-Gruppen dafür ausgelegt sein. Deine 14AWG Käbelchen sind auch ein bisschen mager für einen eSkate-Akku 😉 Also bitte beachten wenn du hier nicht nur bist um deine Videos zu promoten sondern in unserem Hobby anfangen willst 🙂 @oldtrapperja, gehen bis 8p, seit neustem auch mit 21700ern. Wenn man die mit Samsung 40T Zellen bestückt sind das 32Ah (und verrückten konstanten 240A :O) , das ist schon ganz ordentlich 😄 Ansonsten halt parallel schalten. Vergiss bitte nicht: Deine Lösung funktioniert für dich, ist aber unglaublich unpräzise und erfordert viel Erfahrung die du zu haben scheinst aber 99% der Leute denen du das erzählst halt nicht 😉 Für alle anderen gibt es Punktschweißgeräte in verschiedenen Anspruchsstufen 😄 oder halt NESE module etc.
  4. Da guck mal auf Youtube 😉 Driften mag aber sicherlich nicht unbedingt gut sein für das Profil 😄
  5. Downhill fahrn die bekloppten* unmotorisiert weit schneller als man mit E-Board kann. Wie gesagt, weit realistischer ist, dass sie selbst grad nicht wissen auf welche Pulleys das ganze passt und deswegen keine Garantie geben können. Hängt ja auch viel von der Bauart ab (Centerset/Sideset). Habs jetzt mal riskiert und bald wissen wir mehr. ETA ist auf jeden Fall schonmal verschoben worden wie sich das für eine ordentliche Pre-Order Geschichte gehört 😄 *) natürlich im positiven Sinne 😉
  6. visnu777

    Mellow Boards

    Evtl. wäre das Revel Kit Revel Kit, Bolt-on Electric Skateboard WWW.REVELBOARDS.COM Direct drive bolt-on electric skateboard Fast install on most decks Everything included (except a deck!) Swappable batteries 4WD ready remote control ja auch was für dich? Ähnlich wie Mellow jedoch mit DirectDrive. Hab selber noch keins in der Hand gehabt, nur den Vorgänger, Landwheel Drive mit Hubs. Es scheinen jedoch alle sehr zufrieden damit zu sein. Revel at the "brand" new competitor in the direct drive Esk8 race! FORUM.ESK8.NEWS This is not my company obviously. But I support Revel boards. They were my first intro into the Esk8 world. The Landwheel ESC in the Revel system pushed this 230lb guy up some steep inclines and handled some top speeds of over 30mph when the batteries where upgraded. The system never got... Mellow scheint es aber noch gut zu gehen, keine Ahnung warum die hier im EOL Bereich stehen ( @Kai)? Mellow Elektro Skateoboard kaufen - Mellow Boards Shop WWW.MELLOWBOARDS.COM Kaufe dein Mellow Elektro Skateboard, Elektroantrieb für Longboards und Zubehör direkt im Mellow Boards Onlineshop.
  7. Sogar praktisch: Was den Stromverbrauch angeht kann man das schlecht eingrenzen, was sich definitiv sagen lässt: Die Gesamtlast wird gleichmäßiger auf alle 4 ESC+Motoren verteilt, ich habe normalerweise 15-20A Batterielast pro ESC eingestellt, das ist natürlich für jedes einzelne harmloser als 30-40A bei einem 2WD. Auch bräuchte das 2WD mehr Ampere für den gleichen Drehmoment.
  8. 4wd = four wheel drive / allRadantrieb, 2wd = two wheel drive
  9. ja. Solange es gleich verboten ist ob Selbstbau oder Kaufboard ziehe ich den Selbstbau vor 😄
  10. Ich wollte sie mal auf 4WD Direct Drives ausprobieren 🙂 Evtl. nehm ich sie dann für ein 2WD DD Board das noch nciht existiert, das 4WD ist eigentlich mit 6 Zoll Pneumies glücklich 🙂
  11. ...und das auch ursprünglich NIE dort stand 😉 hier der Original-Link: https://sharkwheel.com/95mm-78a-black-electric/ Leitet jetzt auch weiter auf die URL mit non-electric drin.
  12. Es gibt die wheels mit Kegel core zum vorbestellen, wenn meine da sind werd ich berichten 😉 https://sharkwheel.com/95mm-78a-black-for-non-electric-boards-only/ Als ich bestellt habe war von Non-Electric keine Rede, nehme mal an das liegt an der unsicheren Kompatibilität zu den Kegel pulleys.
×