Jump to content

Beetle

Elektro-Skater
  • Content Count

    647
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Beetle last won the day on May 20

Beetle had the most liked content!

Community Reputation

14 Good

About Beetle

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei uns am Aasee gibt's ne Dirt Bike Strecke, eigentlich für furchtlose Jugendliche und ihre BMX und MTB Räder. Ich habe das mal auf EUC Tauglichkeit geprüft:
  2. Die Message kommt sehr gut rüber, Klasse Idee und Umsetzung! Besonders weil dadurch klar wird, das sind nicht irgendwelche Hippies, die sowas legal fahren wollen, sondern ganz normale durchschnittliche Leute: Kinder, Eltern, Studenten, Angestellte...
  3. Beetle

    Hermannsweg

    Chill Tour
  4. Ich hab zwar ein Vers.- Kennzeichen dran, fahre dennoch ohnehin meist abseits der Straßen. So wie (super Überleitung) hier:
  5. Kennt ihr die App "EUC World"? Neues feature ist AVAS (bei E-Auto Fahrern als Fußgängerscheuche bekannt):
  6. Ich hatte auch erst das GW Tesla im Auge, allerdings bei Betrachtung meiner hauptsächlichen Fahrwege (Teutoburger Wald) schien ein Rad mit mehr Bodenfreiheit mehr Sinn zu machen als ein City Low-Rider wie das Tesla. In fast jedem Video wird die Power und zippyness der Pocket Rocket "GW Tesla" gelobt, jedoch auch immer wieder der Hinweis auf die niedrigen Pedale. Das Tesla V2 kannst du auch mit 21700 Zellen (3rd party mod) bei Aliexpress ordern, dann mit knapp 1500Wh, ein Longrange Cruiser... Die Power-mäßig kleineren Wheels zB. von Inmotion wollte ich nicht, weil ich mit 100kg Lebendgewicht dann ständig an der Leistungrenze wäre. Ein KS18XL oder KS16x wäre auch eine gute Wahl gewesen, aber das GW MSX war einfach viel preiswerter.
  7. Ja, mein Tempo steigert sich langsam, aber stetig, mal sehen wo hin das führt. Welches EUC hast du ins Auge gefasst?
  8. Hi, ich habe mit Tobias gestern ne schöne Runde durch Bielefeld gemacht: beetle's tour - 31.3 km in Bielefeld | World of electric unicycles | World of electric unicycles EUC.WORLD Mit vollem Akku losgefahren, hatte ich nach 31.3km immer noch 66% im Akku, was mich dann doch erstaunt. Start und Endpunkt waren gleich, also spielt Höhendifferenz keine Rolle, windig war es auch nicht. Würde sich der Akku linear entleeren (was ich bezweifele) käme ich bei dieser Fahrweise auf beeindruckende 90km Reichweite. Doch in der Praxis gehen beim e-Skateboard, E-Auto und e-Bike die zweiten 50% Akkuladung schneller flöten als die erste Hälfte, was wiederum eine Reichweite von 70-80km ziemlich realistisch erscheinen lässt. Das ist immer noch sehr viel, und viel mehr als meine Beine momentan mitmachen, die waren nach den 31.3 km ziemlich leer... Gruß, Beetle
  9. Beetle

    BioEnergyPark

    ... jetzt mit invisible Selfie Stick
  10. und weg mit dem Provisorium... der invisible Selfie Stick hält, was er verspricht: fahrt ne Runde mit mir... heute gibts guten Sonnenstrom
  11. Kein Problem, die Hände hat man beim EUC fahren frei, keine Fernsteuerung...
  12. Na, das ist kein Stativ, sondern die Montageplatte eines Foto-Stativs, mit Kabelbindern an einen Nordic-Walking Stick fixiert... In gerader Linie ging so improvisiert nicht 😄
  13. Hi, neue Cam, neues Video. Es wackelt nicht mehr! Wenn jetzt noch der invisible Selfie Stick kommt....
×