Jump to content

Tiroler Prachtstück

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

About Tiroler Prachtstück

  • Rank
    Elektro-Skater
  1. Hi,<br />

    ist das Board bereits verkauft?<br />

    <br />

    MfG

  2. Orginal Karton etc. ist noch vorhanden. Preis 900€ Vhb Lg
  3. http://www.elektro-skateboard.de/forum/gebrauchtboerse-78/evolve-bamboo-gt-12-fach-bereifung-6729.php#post44371 Wenns nicht gepostet werden darf bitte löschen LG
  4. Evolve Bamboo GT 2in1 (Street und All Terrain) Muss schweren Herzens mein BGT (eine Saison gefahren) verkaufen. Mein neuer Job erlaubt es mir nur mehr mit Auto oder Zug in die Arbeit zu fahren somit fällt mein Hauptnutzen für das Board weg und bevor ichs im Keller verstauben lasse möcht ichs doch lieber an einen E-Board Enthusiasten weitergeben, da es mir viel Freude bereitet und kein Kellerdasein verdient hat. Aktuell sind die 97mm Abec 11 Wheels montiert die Orginal Reifen sowie die All Terrain gibts auch dazu. Ebenso die Neue Remote. Die Drive Gear sowie die Motoren und Antriebsrahmen wurden Ende letztes Jahr im Zuge eines Service getauscht da ja es mit den alten Motoren Probleme gab. Fotos lad ich später rauf. Angebote bitte per PN. Zubehör: - neue v2 Remote - Evolve Umhänge/Tragetasche - offiziellen Evolve Leds (1x weiss) - ABEC11 Flywheels Longboard Rollen, 97mm, 75a, Green - neue Abec 9 Kugellager LG, bin aus Tirol, persönliche Abholung bevorzugt Versand geht natürlich auch.
  5. Mein erster Ausflug wurde mit dem im November zuletzt geladenen Akku gemacht, der hat sich vermutlich etwas entladen bis dahin, also mein Fehler. Das auf und ab schalten der Modis geht jetzt einwandfrei. Meine kleinen Cousinen 14 und 16 sind heute mit der neuen v2 rumgeheizt (sieht witzig aus wenn ein 40kg Mädl im GT losfährt, geht ab wie ne Rakete) und sind ohne jegliche Skate und Eboard Erfahrung super damit klar gekommen. Mit der alten FB sind sie nach 2m wieder abgestiegen weil ihnen alles zu fummelig war, also kann soweit sagen, dass es ne gute wenn nicht sehr gute Weiterentwicklung ist. Der schon oft besprochene Voltage Sag ist etwas mit dem man leben muss, ich fahr halt auch sehr lange Strecken mit fast 40kmh geradeaus klar dass da der Sag auf 0 geht.
  6. War heute auch das Erste mal mit der der v2 am Weg. + Haptik und Verarbeitung + Beschleunigen geht jetzt deutlich einfacher + Bremse und Gas getrennt (auch wenns noch etwas gewöhnungsbedürftig ist) - ich konnte ewig den Modus nicht umstellen, war immer im Slow, nach ein paar mal ein u ausschalten scheints jetzt zu funktionieren - die Anzeige ist ganz nett aber warum keine Prozentanzeige mehr? Ich hab einen halben Balken von nem Longboard rechts oben und soll dann abschätzen wie viel ich beschleunigen soll damit er nicht in den Eco wechselt? Sehr schlecht gelöst meines Erachtens. - ständiges Vibrieren der FB wenn man fährt (Akku fällt ja sofort auf 0% und die FB vibriert dann 2km lang alle paar Meter wenn man am Gas bleibt) - das wechseln der Modis ist deutlich umständlicher während dem Fahren weil die tasten hinten am Griff sind -+ Akku LG
  7. Ich warte zwar seit Dezember auf meine Remote bin aber sicher, dass alles passen wird bald wird der Schotter auf den Gehwegen entfernt hoffentlich hab ich sie bis dahin
  8. Das Ding sieht ein bisschen wie ne Knarre aus, gut dass wir in D/AUT sind in Amerika würd ich nicht mit dem Teil in der Hand rumkurven Momentan ist alles gestreut bei mir aber werd sie auch demnächst bestellen hab eher große Hände, das könnte ein Vorteil sein.
  9. Serwus, heute auf Facebook entdeckt: https://vimeo.com/247258323 Für mich eine wichtiger Schritt nach vorne, der sehr sensible Hebel beim alten Controller hat oft zu beinahe Stürzen geführt. Ich bestell ihn demnächst und bin schon gespannt. 60€ sind jetzt auch nicht wirklich viel. LG
  10. Hallo Delta, je schneller du fährst desto enger kannst du die Kurve nehmen. Braucht etwas mut und Übung allerdings hast du bei höherem Tempo die Möglichkeit dich weiter reinzulehnen und voila kannst du enge Kurven machen. Bei <5kmh sag ich mal kannst du quasi nur geradeaus fahren. Bei 10-15km/h gehts einigermaßen. Perfekt lenken kannst du bei ca. 20-25 LG
  11. Wenn dir unterwegs die Funke Low Battery anzeigt, kannst du noch ca. 15min fahren ehe sie leer ist. Pass aber auf, dass du dabei nicht mit Vollspeed fährst weil du von einem zum anderen Moment nicht mehr bremsen kannst. Die Akku Anzeige fällt anfangs etwas langsamer. Ich hab nach 7km ca. 90%. Die gleiche Strecke zurück und ich bin auf 60%. Hab allerdings das Bamboo dein Carbon dürfte von der Akkuleistung etwas besser sein. LG
  12. Also ein Board kaufen von irgend nem Hersteller der weder antwortet noch sonst was würd ich sofort knicken. Kannst bei Defekten dein Brettl selber reparieren. Die 97er Wheels sind fast schon Pflicht allerdings hab ich die Flywheels über das GTX und die Evolve 97er gibts noch kaum Infos glaub ich. Ab Herbst und wenn Kiesel gestreut wird kannst das Board einmotten also lieber früher als später zuschlagen ^^
  13. Was willst du jetzt hier für ne Antwort? Wir alle haben Evolve Boards und dass es massig andere Boards gibt is auch jedem klar. Wieso warten? Nächstes Jahr werden wieder neue Boards angekündigt übernächstes wieder neue. Ich kauf mir jetzt eines und wenns was neues gibt das mir zusagt kauf ich mir das neuere. Bei 2000€ Spielzeugen sollte man nicht zu lang wegen der Kohle oder der Anschaffung überlegen. LG
×