Jump to content

EvoOlli

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

  1. Bist Du Dir sicher, dass die gesagt haben: "Er verbraucht CO2". Das wäre doch supertoll und es müssten viel mehr E-Roller in die Städte !
  2. Tipp zur Pumpe:Toppeak Pocketshock DXG, hatte einen Pumpenkopf zum verlustfreien Entfernen der Pumpe. Da es aber eine Dämpferpumpe ist, ist das Manometer ziemlich 'grob' und für die niedrigen Drücke in den Evolve Reifen nicht ganz so gut abzulesen. Alternative: Es gibt von Reset Racing den Airport Evo, das ist ein Ventil welches auf jede handelsübliche Pumpe gebaut werden kann und ebenso das verlustfreie Entfernen der Pumpe ermöglicht. Durch die 'schlanke' Bauweise hilft es auch bei dem begrenzten Platz am Ventil.
  3. Gerade mit dem Board verbunden: Ich muß vorweg sagen, dass die App mit Sicherheit kein Kaufentscheid für das Board war und ich sie als Bonus ansehe...wobei ich mir definitiv mehr vom Custom Mode versprochen habe....ich dachte, man kann das Ansprechverhalten und Kraft/Leistung komplett frei definieren.... Aber man kann nichts anderes als quasi von Eco bis GTR einen Modus 'zwischen' den fest eingestellten Modi bestimmen...mehr nicht 😞 Ist schon wieder deinstalliert, da mich alleine schon der immer aktive Location Service nervt.... ...und ohne FB Account scheinbar keine anderen Funktionen aktiv sind.
  4. Mhh...Anmeldung nur mir Facebook Account ? Und die App installiert einen Location Service, der ständig aktiv ist....selbst nach einem Neustart des Telefons 😞 Da muß aber noch was getan werden...Funktionen teste ich heute abend mal...
  5. So, Kurzurlaub ist vorbei und das Board ist wie versprochen letzte Woche Freitag verschickt worden und liegt hier im Büro. Danke an Jens für das 'Versprechen-Halten'. Jetzt muß sich nur noch der Regen verziehen 🙂
  6. Das hört sich ja super an...dann bin ich mal auch guter Dinge, wenn ich am Montag aus dem Urlaub komme, dass das Board dann im Büro liegt !
  7. Super, bin schon gespannt was Du berichtest. Welches Board hast Du eigentlich gekauft ?
  8. Hallo Evolve, vielen Dank für die Info....schade, dass es so spät wird, aber ist halt nicht zu ändern und jetzt kann man sich drauf einstellen. Euch viel Spaß beim basteln...
  9. Ich wäre ja dafür, dass erst alle als Standard bestellten Boards hier in Deutschland ausgeliefert werden....die mit dem Zoll und Sonderwünschen können ja warten 🙂
  10. Das ist nett...schon ist der Kunde wieder glücklich 🙂
  11. Hallo Evolve, (Jens ?), es geht nicht um das Geld...ich habe da jetzt keine Angst, dass Ihr damit abhaut 🙂 Wir (?) haben auch kein Problem mit einer Verzögerung, wenn Sie der Qualität des Boardes dient. Es nützt ja nichts, wenn man hinterher ein Board mit Fehlern hat, welches wieder nach D'dorf zurückgeschickt werden muß. Das Einzige, was uns (?) hier interessiert ist eine Information über: Wann wird das entsprechende Board ausgeliefert.... Müssen wir jetzt noch 1, 2, 3 oder 4 Wochen warten ? Wie gesagt, meine Bestellung ist vom 4.6. und das Olli in meinem Namen passt zum Vornamen...
  12. Hallo Evolve, Ich habe am 4.6. bestellt, am dem Tag der Zollbeschau. Da waren die 2 Wochen Verzögerung ja schon bekannt und sogar abgelaufen. Trotzdem habt ihr an diesem Tag die Boards mit Liefertermin Mitte Juni verkauft und auch das Geld kassiert. Momentan haben wir 2/3 vom Monat rum und Ihr verkauft mit Liefertermin Anfang Juli.... Wenn ich nun eine Lieferverzögerung habe, finde ich, dass es eine Pflicht ist, über einen neuen ungefähren Liefertermin aufzuklären. Und das ist hier auch der Tenor der Äußerungen: Verzögerungen sind ärgerlich, aber man kann damit leben wenn mann Sich drauf einstellen kann.
  13. Aber es ist doch noch weniger ein Kraftfahrzeug nach alter Definition....Es ist dem eKF doch viel viel näher als dem KFZ ?
  14. Warten wir mal ab, vielleicht meldet Jens sich ja hier im Forum.
  15. Ich habe am 4.6. bestellt, an dem Tag war der Text beim Bestellen 'Mitte Juni'. Seit gestern ist ja der Text von "Mitte-Ende Juni" auf "Anfang Juli" geändert worden... Ich denke genauso wie Du...anstelle der Bla-Bla-Texte wäre eine ehrliche Information besser. Man hofft jeden Tag auf eine Versandmitteilung, die aber dann eben doch nicht kommt. Wenn man sich auf eine längere Laufzeit einstellen kann, ist das viel besser.Warum nicht allen Bestellern eine kurze Mail mit dem ungefähren Liefertermin schicken ? Wenn ich als Importeur weiß, wieviel Boards ich pro Tag fertig machen kann, laesst sich das ja leicht ausrechnen 🙂 Man bekommt irgendwie das Gefühl, es gibt größere Probleme mit den Boards und kommt da schon auf die Idee, zu stornieren und auf die nächste Lieferung zu warten 😞
×