Jump to content
  • Sign Up

Teamgee Remote Control "Seahorse" Bedienungsanleitung Fernbedienung


Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Ich bin nach zwei Jahren mal wieder Besitzer eines esk8. Heute kam mein Teamgee H9 an.

Vor dem Kauf habe ich mich mit den Möglichkeiten, v.A. den Komfort-Einstellungen beschäftigt. Viel Input hat mir dafür Daniel Kwan in seinen Video-Reviews gegeben. Darin spricht er unter anderem von Push to go, also dass sich das Board beim Antreten selbst einschaltet und beim Bremsen bis zum Vollständigen Stillstand so eine Art Feststellbremse aktiv ist. Außerdem soll das Board eine Cruise Control Funktion (Tempomat) und in 4 Stufen regulierbares Bremsverhalten haben. Alle diese Eigenschaften habe ich an meinem Board ausprobiert/gesucht und nicht gefunden.

Kann es sein, dass einige dieser Funktionen nur über spezielle Fernbedienungen angewendet werden können (Kwan hatte in seinem Review eine andere Fernbedienung)? Ich habe die "Seahorse" Fernbedienung von Teamgee. Dort zeigt es mir auch an, mit welcher Stärke ich verzögere, ändern kann ich es aber nicht.

Ich habe schon alle möglichen Kombinationen der Taster probiert und bin zu keinem Ergebnis gekommen. Wenn also jemand von Euch Erfahrung mit Teamgee hat, wäre ich Euch für Ratschläge dankbar.

Ich vermute, dass auch manche Funktionen (gerade die Feststellbremse, Push to go) nur vom Board abhängen und in manchen Ausführungen des Motherboards evtl. nicht verfügbar sind.

 

VG Boris

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By Thorrus
      Hallo bitte um Hilfe ich fuhr mit meinem vollgeladenem Board und plötzlich machte es eine Vollbremsung danach konnte ich die Fernbedienung nicht mehr mit dem Board verbinden das Board ist mein erstes hatte es von einem guten Freund geschenkt bekommen ist so ein billig Board aus China mit 350 Watt würde mich um Antworten freuen 
       
    • By visnu777
      Ich dachte mir eine kleine Marktübersicht mit Voting-Möglichkeit würde den Einstieg in dieses Thema erleichtern. Bitte helft mit euren eigenen Erfahrungen das ganze vollständig zu machen!
       
      Marktübersicht (V)ESC-kompatibler Fernbedienungen Name Link Beschreibung Telemetrie Art Anschluss Firefly Firefly Remote – Emil Jacobsen
      SOLIDGEEK.DK Visit the post for more. OS-Projekt aufbauend auf zwei Arduino Nano und NRF Kommunikation Ja Thumbwheel UART Flipsky VX1 2.4Ghz Remote VX1 for DIY electric skateboard
      FLIPSKY.NET Features 2.4Ghz band width Support 3 speed modes , Support cruise control mode, Remote and E-skateboard power indication lights, Comfort touch: ABS+Rubber painting surface, Rechargeable Li-ion Battery, Wrist... Einfache Remote, liegt gut in der Hand, zuverlässig. 3 Fahrmodi Ja (Nur Bordakku Ladezustand) Thumbwheel UART oder PPM Flipsky VX2 Screen Remote VX2 Pro for Electric skateboard | Ebike | Eboat compatible with VESC
      FLIPSKY.NET Features: Color screen Option choice for km/h and miles/h Option choice for FSESC and other VESC( FOCBOX) 2.4Ghz band width Real time data reading and 0.95OLED display Support 3 speed modes Support cruise control mode Remote and E-skateboard power indication lights Rechargeable Li-ion... Liefert Telemetriedaten, 3 Fahrmodi. Ja Thumbwheel UART oder PPM, erweiterte Funktionen nur über UART Flipsky Nano  2.4G Nano Remote Controller for Electric Skateboard
      FLIPSKY.NET Universal 2.4Ghz remote controller with receiver for electric skateboards; Ultra mini, comfortable holding and easy to operate; Rechargeable with built-in battery; Designed with wrist strap, safe and easy to carry; USB Charging.   Nein     OSRR OSRR - A High Performance Open Source Racing Remote for ESK8
      FORUM.ESK8.NEWS Alright, let’s get this show on the high road. I am currently working on a high-performance, top-tier racing spec remote control design that uses modular internal components that can easily be reconfigured into different shapes/styles/sizes. I feel the remote and control over your throttle is one...   Ja   UART Photon Photon² - Advanced Electric Skateboard Remote Control - eBoardShop
      EBOARDSHOP.NET Custom designed advanced electric skateboard remote control, telemetry, LED effects, built in charger and multiple receivers support. Works with all Vesc.. Vielversprechendes ambitioniertes Closed Source Projekt, keine weitere Entwicklung mehr Ja   UART Trampa VESC Wand The WAND - TRAMPA VESC Remote control
      TRAMPABOARDS.COM Trampa Boards : Custom mountainboards, kiteboards and parts.   Ja   NRF-Dongle zusätzlich nötig Hoyt St Puck Hoyt St Midnight Puck
      WWW.HOYTSKATE.COM Hoyt St Midnight Puck Remote Control; Injected nylon shell in place of standard bamboo. Options:  With Receiver, Puck Only, Replacement Shell, Laser Engraved Personalization.                 Replacement Shell includes lanyard but not buttons. Youtube...                                  
    • By MrIcy
      Hallo Leute,
       
      ich hab mich nun auch hier angemeldet. Zum einen Suche ich hier Tipps für einen Eigenbau, zum anderen brauche ich nun konkret Hilfe:
      Ich habe ein Longboard von Helvei mit Dual-belt-Antrieb. Leider ist mir dazu der Controller abhanden gekommen...
      Link zum Board, ich hoffe das ist erlaubt (gibt's wohl nur noch im Shop, nicht mehr auf der eigentlichen Herstellerseite):

      Externe Links nur für Mitglieder sichtbar  
      Vom Aussehen her sieht er aus wie ein Controller für das Atom B.36, oder auch passend für Liftboard und Meepo (zumindest enige Versionen?!?) und Benchwheel.
       
      Wisst ihr was für ein Controller passt und angelernt werden kann? Und wo ich so einen möglichst günstig bestellen kann?
       
       
      Besten Dank schon Mal für eure Hilfe und immer ne sturzfreie Fahrt!!!
      Flori
    • By Ninestep1337
      Moin Zusammen,
       
      habe mal wieder ein Problem.
      Ich hatte ja mein Ninestep Board meinem Bruder vermacht.
      Nun hat es keine 2 Wochen gedauert bis er selbst über die Funke gefahren ist. (keine Ahnung wie man das hinbekommt)
      Jedenfalls benötigt er jetzt eine neue Funke.
       
      Da ich in einem vorherigen Beitrag mal erklärt bekommen habe dass man mit einer Funke nicht auch ein baugleiches Board steuern kann gehe ich mal davon aus dass es mit "schnell einer neuen Bestellen" nicht erledigt ist.

      Muss ich somit in der Boardelektronik noch etwas auf die neue Funke umstellen oder wie kann man das Thema am besten handhaben ?
       
      Gruß
      Alex
       
       
    • By loran
      Diese info stimmt für alle brushless models !!!
      Vieleicht hat jemand schon diese problem gehabt wann ganz normal fahren, auf ein mal emergency bremsen !
      Das war so mit "egg" fernbedienung aber auch mit die "neue" gun.
      Weil der alte controller war so, dass wenn eine starkes walle WI-FI gab, es machte den controller auf, und die Auf position war blockieren der Motor.
      Das problem ist jetzt vorbei seit ein paar woche gibts eine neue controller mit anti interferences system.
      Zum gluck, weil es war sehr gefärlich und es ist mir schon ein paar mal passiert.
      Um zu wissen wenn sie die richtige version von controller haben ist ganz einfach. Die erste version hatte eine "mutter" card unten und receiver "tochter" cart oben.
      Die neue version hat fast die gleiche mutter cart unter, aber die rezeption cart ist an der ecke und perpendicular eingefugt.
      Pass auf, noch eine andere neuhigkeit: Exclusive frequence für jedes board, aber fonktionniert nur mit neue fernbedienung.
      Ich glaube ich bin der einzige dass zu haben, wenn nicht, sag bescheid ! Für die anderen, Ich habe noch ein paar zu verkaufen...
      Es siehst ein bischen änlich wie die alte modell so, besser mit fotos ;-)


×