Jump to content
sch_ch1

nunchuck verbindungsprobleme beim beschleunigen

Recommended Posts

ich hab diesen sommer von nem 6S akku auf 10S gewechselt und hab seither ständig verbindungsabrisse beim beschleunigen.

hatte vorher nen nyko kama mit wiiceiver/arduino, inzwischen den arduino entfernt weil defekt und den nyko empfänger direkt an den VESC® angeschlossen. verändert hat das leider nichts.

mit ner 2.4ghz remote funktioniert alles wunderbar, aber mit nunchuck bleibt mit seit dem wechsel auf 10S immer das gas hängen (bzw. reißt die verbindung ab und wg timeout settings wird noch ne sekunde lang weiter beschleunigt)

das passiert eigentlich immer sobald ich „hart“ gas gebe, dafür reicht es schon wenn ich den stick nur halb nach vorn drücke, wenn ich das in einem ruck mache blinkt der nunchuck sofort weil die verbindung weg ist. bei vollgas sowieso.

beschleunige ich langsam, funktioniert es. allerdings ist das zb beim bergauf fahren gar nicht möglich so wenig zu beschleunigen dass ich den berg hoch komme und die verbindung dabei hält.

extrem lästig und kam wie gesagt bei 6S nicht vor. iwo muss also zu viel strom fließen, was den empfänger stört, so erkläre ich als laie mir das problem. und wie gesagt, mit ner 2.4ghz fernbedienung hab ich keinerlei probleme.
hab auch schon verschiedene positionen im akkucase vesucht, ebenso den empfänger oben aufs board zu legen, macht aber leider keinen unterschied.

ich hab leider keine ahnung was ich machen kann. vll im VESC® tool einen od mehrere werte reduzieren?!

 

wäre super wenn mir da wer helfen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du schon mal probiert auf 6S zurück zu gehen und zu schauen ob es dann funktioniert. Dann hättest Du Sicherheit, dass es tatsächlich an der höheren Spannung liegt. Ich bin am Anfang auch mit dem Nunchuck gefahren und hatte auch solche Probleme. Ich habe leider nie herausgefunden woran es lag, dass es zu Verbindungsabbrüchen kam. Die Ursachen können mannigfaltig sein. An höheren Strömen liegt es wahrscheinlich nicht. Höhere Spannung führt zudem eigentlich zu niedrigeren Strömen. Ich tippe auf irgendeine Störfrequenz, die beim harten gas geben auftritt und Dir die Verbindung zum Nunchuck zerschiesst.

 

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst Wechsel zu eine 2,4ghz Funke.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

guter einwand, danke dafür!

habs wieder mit 6S versucht und es hat sich nichts verändert. echt seltsam, ich dachte echt dass es daran liegt. im jahr zuvor hatte ich wenig probleme damit, dann ein paar monate stehen gelassen, heuer neuer akku rein und seitdem diese heftigen, permanenten verbindungsabrisse.

jetzt bin ich widerum ratlos woran das liegen kann... hatte im letzten jahr vergleichsweise sehr wenig verbindungsprobleme :/

notfalls muss ich wohl auf 2.4ghz wechseln, mir gefällt der nunchuck (joystick u form) aber eig sehr und ich hab 2 davon, wäre etwas schade wenn ich die nun nicht mehr verwenden kann


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

22 hours ago, austin54 said:

Hast Du schon mal probiert auf 6S zurück zu gehen und zu schauen ob es dann funktioniert. Dann hättest Du Sicherheit, dass es tatsächlich an der höheren Spannung liegt. Ich bin am Anfang auch mit dem Nunchuck gefahren und hatte auch solche Probleme. Ich habe leider nie herausgefunden woran es lag, dass es zu Verbindungsabbrüchen kam. Die Ursachen können mannigfaltig sein. An höheren Strömen liegt es wahrscheinlich nicht. Höhere Spannung führt zudem eigentlich zu niedrigeren Strömen. Ich tippe auf irgendeine Störfrequenz, die beim harten gas geben auftritt und Dir die Verbindung zum Nunchuck zerschiesst.

 

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst Wechsel zu eine 2,4ghz Funke.

 

 

same story here... 

Ich habe es dann irgendwann aufgegeben und auch nie raus gefunden woran es lag. Aber mit den Abbrüche zu fahren war mir irgendwann zu hieß... beim Bergabfahren pöltzlich nicht mehr bremsen zu können ist schon scheiße. 

Seit einiger Zeit habe ich die Mini remote und das ist echt die Beste... kann zwar nix außer gasgeben und bremsen, aber dafür ist sie super zuverlässig. 

Ich habe schon ganz viele Remotes ausprobiert und die Mini Remote, war die einzige mit der ich gar keine Probleme hab... bei ebay für 25 € oder so, kann ich nur empfehlen. 

 

Falls du raus findest wo ran es gelegen hat, lass uns bitte an deinen Erkenntnissen teilhaben. An sich ist der Nunchuck schon echt geil, wegen des Tempomats und der Möglichkeit die Richtung zu wechseln. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×