Jump to content

boesila

Members
  • Content Count

    264
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

boesila last won the day on July 24 2018

boesila had the most liked content!

About boesila

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. same story here... Ich habe es dann irgendwann aufgegeben und auch nie raus gefunden woran es lag. Aber mit den Abbrüche zu fahren war mir irgendwann zu hieß... beim Bergabfahren pöltzlich nicht mehr bremsen zu können ist schon scheiße. Seit einiger Zeit habe ich die Mini remote und das ist echt die Beste... kann zwar nix außer gasgeben und bremsen, aber dafür ist sie super zuverlässig. Ich habe schon ganz viele Remotes ausprobiert und die Mini Remote, war die einzige mit der ich gar keine Probleme hab... bei ebay für 25 € oder so, kann ich nur empfehlen. Falls du raus findest wo ran es gelegen hat, lass uns bitte an deinen Erkenntnissen teilhaben. An sich ist der Nunchuck schon echt geil, wegen des Tempomats und der Möglichkeit die Richtung zu wechseln.
  2. boesila

    Riemenprofil

    Jo, danke für eure comments... anscheint habe ich da wirklich einen Fehler gemacht bei der Wahl des Profils. Werde mal auf HTD umrüsten.
  3. Das würde ich nicht unbedingt sagen. Wenn man Zellen kauft die laut Hersteller 10C aushalten, dann sollten die auch ihre 500 - 1000 Zyclen halten!
  4. 1300 W sind schon nicht sooo schlecht. Du wirst bei Start vielleicht nicht von Board gekickt und kommst auch nicht die steilsten Berge hoch, aber um auf Asphalt rumzucruisen reicht es alle mal. Wieviel Batteriestrom du ziehen kannst, kommt halt ganz auf deine Zellen an. Hast du schon mal an LiPos gedacht, die haben sehr hohe entladeraten (20C und mehr) Ist aber eigentlich nicht nötig, wenn man sich folgende Rechnung ansieht: Für 1300 W bei nem 12S-Setup (~48V) brauchst du einen Strom von 1300W/48V = 27A. 12s1p reicht also wenn deine Akkus 30 A abgeben können. Wenn die Akkus 3000 mAh haben, wäre das ein Entladerate von 10C, das heißt bei voller Leistung ist dein Akku in einer zehntel Stunde leer, d.h. 6 min Fahrspaß (bei voller Kraft). Wäre mir definitiv zu wenig! Ich würde deshalb gleich ein oder zwei Wechselakkus und eine Schnellwechselsystem einplanen.
  5. boesila

    Riemenprofil

    Danke für deine Antwort. Rutscht dein Riemen ab und an durch, oder ist das kein Problem? Was ist mit den anderen hier? Was habt ihr verbaut und wie sind eure Erfahrungen?
  6. boesila

    Riemenprofil

    Hi Leute, ich würde gern mal wissen welche Zahnriemenprofile ihr verwendet. Früher hatte ich einen Kettenantrieb, aber aufgrund der Lautstärke habe ich vor einiger Zeit auf Zahnriemen umgebaut. Ich benutzte das AT5 Profil an meinem MTB, dual Antrieb. Jedoch rutschten die Riemen bei starker Beschleunigung (vorallem beim Bremsen) über das Motorzahnrad. Ich verwende extra schon ein größeres Zahnrad und habe auch bereits Umlenkrollen angebaut... Beides brachte jedoch nicht den gewünschten Erfolg. Deshalb denke ich, dass ich mich einfach für ein ungünstige Profil entschieden habe, welches zum durchrutschen "tendiert". Bin gespannt was ihr für Lösungen habt. Gruß boesila
  7. boesila

    Defekte Akku Zelle?

    Da brauchst du dir kein Kopp machen, wie Kai schon sagt kein Grund zur Besorgnis. Ich würde sagen alles bis 0,1V sprich 100mV kann man als "gebalanced" werten.
  8. boesila

    Batterieboxen

    Ob in Reihe oder Serie ist für die Reichweite relativ egal, die in den Akkus gespeicherte Energie bleibt die selbe. ABER: Wenn du in Reihe schaltest, hast du ne höhere Spannung, damit geringeren Strom --> d.h. weniger Verluste bzw. dein Kabel Querschnitt muss nicht exorbitant hoch sein. Wenn vor der Wahl stehen würde, würde ich mich immer für Serie entscheiden. 15C bei 8000mAh ist 120 A ... das recht dicke. 15C bedeutet du kannst in 1/15 Stunde = 4 min den Akku leer saugen... das wird ne kurze und sehr intensive Fahrt :-P Also das passt schon! Schätze mal du kommts mit zwei dieser Akkus ( 12 * 3,7V * 8Ah = 355 Wh ) gut 30 km weit. Noch ein kleiner Tipp um Akkus zu vergleichen, hat mir sehr geholfen: http://www.dampfakkus.de/akku_auswahl.php
  9. boesila

    Batterieboxen

    Ich habe die LG MH1, die meisten nehmen aber Samsung 30Q. Musste halt selber wissen was du willst, achte aber auf jeden Fall auf einen hohen Entladestrom. Bei den MH1 mit 4p ist es gerade so okay... aber man will ja irgendwann immer ein bisschen mehr 😈 Also am besten gleich von Anfang an top notch. Ganz am Anfang hatte ich "no name" Zelle aus China... absoluter Dreck! Raus geschmissenes Geld. Bleib am besten bei den bekannten Marken Sony, LG oder Samsung das ist die beste Seite um Akkus zu kaufen: NKON | Oplaadbare batterijen - 18650 WWW.NKON.NL NKON is een webwinkel gespecialiseerd in batterijen, intelligente laders of LED-zaklampen. Voor 16.00 uur besteld, vandaag verzonden! gibts auch noch in russisch, da sind die Preise nochmal um einiges günstiger. Dort habe ich aber selber noch nie bestellt (kannte ich zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht) . NKON | Rechargeable batteries - 18650 RU.NKON.NL NKON is a webshop specialised in batteries, chargers en LED-flashlight. Products without VAT for non-EU countries. We ship worldwide!
  10. boesila

    Batterieboxen

    Mit 12s4p komme ich auf 12Ah.. irgendwas um die 540 Wh Bin damit schon über 40 km in einem Ritt gefahren beim Reichweitentest, ging aber auch gut Berg auf und ab, Größtenteils Radweg aber auch ein bisschen Wald-/Schotterwege und halt MTB-Reifen. Pauschale Aussagen über die Reichweite sind schlecht möglich, weil es stark vom Untergrund, den Reifen, Fahrweise, Topologie, Kette oder Riemen etc. ankommt. Richtwert ist aber so 100 Wh pro 10 km... können aber auch gut 200 oder 300 Wh sein wenn du durch den Wald hackst wien blöder ;-) Aber zurück zum Akkukasten Thema. Ich habe mich dazu entschieden alles ins Board zu packen, weil ich mal mit dem Alu-Akkukasten der unter dem Board hing an einem Baumstumpf (Waldweg mit Gras... keine Chance den zu sehen) hängen geblieben bin... quasi Vollbremsung aus geschätzten 20-25 km/h ... schöne Rippenprellung für einige Wochen. Das wollte ich nicht nochmal haben. 👹 Naja und oben draus sieht halt nicht gerade geil aus.
  11. boesila

    Batterieboxen

    Am schönsten finde ich wenn alles direkt im Deck ist 😁 ... Vorher hatte ich ne Box aus Aluprofilen
  12. Hey das Thema bekommt mehr Öffentlichkeit, vielleicht wird's ja doch noch was :-) http://www.spiegel.de/auto/aktuell/matthias-gastel-buendnis90-die-gruenen-ueber-elektrokleinstfahrzeuge-a-1216956.html
  13. Hey, das ist ja mega cool und riesen danks für diesen post! Wie sieht es mit einem Eigenbau aus, könnte man den auch versichern? Da hat man ja keinen Hersteller oder eine Seriennummer. Viele Grüße
  14. boesila

    VESC Temperaturen Ab wann kritisch?

    Ich würde das ehrlich gesagt nicht probieren. In der Beschreibung steht auch 3-12s und in der nächsten Zeile bis 60 Volt. Da passt was nicht. So weit ich weiß, ist der vesc auf max 50 Volt (12s) ausgelegt.
  15. boesila

    VESC Temperaturen Ab wann kritisch?

    Also die Default-Werte sind bei 80°C (Start) und 100°C (Ende). Ich denke das kannst du auch so fahren, sonst hätte Benjamin dort andere Werte als Default hinterlegt. Wegen der "(Luft-)Kühlung vs. Wasserdichtheit" habe ich auch schon nachgedacht... aber noch keine Lösung gefunden. Würde mich freuen wenn da jemand ein tolles Konzept vorstellen könnte.
×