Jump to content

austin54

Members
  • Content Count

    128
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by austin54

  1. Ich würde mich anschliessen. Der BAST ist quasi bei mir um die Ecke. Sagt bitte bescheid wenn ihr tatsaechlich dort aufschlagt
  2. Ich kann ja eigentlich sehr gut damit leben, dass: Keine Nutzung von Fußwegen mehr - War eh ne Scheiss Idee und die meisten von uns hatten das eh nie vor Einheitliches Mindestalter zu Mofas von 15 Jahren - bin 51 und damit raus aus der Kategorie Nur noch eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h - 30 km/h wäre mir lieber gewesen aber 20 km/h ist besser als nix Keine Straßennutzung außerorts mehr zulässig - wer will schon mit 20km/h über die Landstrasse fahren Aber das die jetzt kein Versuchsfeld für e-Skateboards etc. machen wollen tut echt weh. Und das alles auf Grundlage einer idiotischen und völlig unwissenschaftlichen Studie des BAST.
  3. Da ich aber ein e-Boarder bin fehlt mir die Lenkstange und für mich ändert sich nix. Bin immer noch kriminell. Aber dafür nicht spießig und dazu noch umweltfreundlich!
  4. Ok, war's das jetzt für uns? Ich bin fassungslos. Armes Deutschland. Wir werden von ignoranten Idioten regiert. Getreu dem Motto: Vorwärts Männer! Wir müssen zurück (in die Steinzeit!).
  5. Endlich mal ein guter Artikel zum Thema! Vor allem beruht er auf realen Erfahrungen!
  6. Hallo zusammen, habe mir einen 3D Drucker zugelegt und der muss jetzt auch ordentlich unter last kommen. Ich plane mir eine Wechselakku-Pack zu designen. Hat das schon mal jemand hier gemacht? Das Ding soll unter das Board kommen und einen Schnappverschluss haben. Falls ja, wäre ich an einem Erfahrungsaustausch interessiert. Man muss ja nicht die Fehler, die schon gemacht wurden, wiederholen und warum das Rad neu erfinden? Falls nein, dann könnt ihr mich demnächst fragen wie es geht 😉 Oder auch nicht geht!
  7. Habe zwar auch kein geeignetes Board, aber wenn es terminlich passt, würde ich versuchen ein noch schlechteres Beispiel als Oldtrapper abzugeben. Nee im Ernst ich wollte euch schon immer mal kennen lernen.
  8. Sorry, aber den Kampf wird der Gesetzgeber verlieren. Wir reden hier über Software. Die ist in kürzester Zeit gehackt. Und wie gesagt, ich muss nur mal ordentlich pushen und schon bin ich über 20kmh. Wo ist denn da der Sinn des ganzen.
  9. Also wenn ich das jetzt mal mit einem Mofa vergleiche, dann ist der Aufwand ein Mofa von 25kmh auf 50kmh zu tunen geringer. Was soll dieser ganze scheiss mit Manipulationsschutz? Das gibt es bei Mofa, Moped und Auto (Chiptuning) auch nicht. Warum sollte es so etwas bei einem Skateboard geben. Allein durch Anklicken bin ich schneller als 20kmh.
  10. Elektro-Roller: "Der E-Scooter ist das iPhone der Mobilität" - SPIEGEL ONLINE WWW.SPIEGEL.DE Sie sind klein, leicht und flink: Elektrotretroller fluten Städte weltweit - bald wohl auch in Deutschland. US-Analyst Horace Dediu sieht in der Entwicklung eine große Gefahr für die Autokonzerne. Endlich mal ein guter Artikel zum Thema. Da wird ein wirtschaftliches Potenzial aufgezeigt was gigantisch ist. Na ja, ich arbeite selbst fuer eine Research & Advisory Firma und weiss dass das nicht alles so eintreffen wird. Aber das Potenzial ist trotzdem gross genug. Es wird sich am Ende fuer Firmen lohnen eine Typenprüfung zu machen.
  11. Wenn das so stimmt wie der Veranstalter es auf der Website darstellt, ist das schon um einiges fokussierter als die ISPO. Auf der Expo wird Micromobilität als ganzes betrachtet. Es ist halt nur die Frage, ob das angenommen wird und sich etabliert. Mit der neuen Verordnung im Rücken könnte das was werden. Die Frage ist, wollen wir das als Community und für unsere Sache nutzen? Man könnte sich einfach am Samstag locker treffen, könnte aber auch was offizielles machen oder noch mal ne Demo etc... Außerdem könnte man so auch eSakteboards mehr in den Fokus bringen. Momentan ist das ja unter ferner liefen. Was sagen denn die eSkateboard-Hersteller dazu? Wir könnten uns doch zusammen tun. Wenn da tatsächlich die Politik und die Kommunen auflaufen ist das doch eine gute Gelegenheit. Man könnte sich auch dem Veranstalter als Redner anbieten. Die suchen meist Experten um ihre Veranstaltung interessant zu machen. Man könnte auch an Expertenrunden teilnehmen etc..
  12. Ja, ist so! Ich glaube auch, dass eine Helm mehr Vor- als Nachteile hat. Man kann noch so gut unterwegs sein, man muss immer mit der Dummheit der anderen rechnen. Gestern ist mir fast das selbe passiert. Nur das ich im Auto sass, als ein Opa ohne links oder rechts zu schauen eine Kreuzung überquerte. Da ich nicht sehr schnell war konnte ich locker bremsen. Habe es aber ein wenig spannender gemacht und relativ nah an ihm gehalten. Der hat davon nichts, aber auch gar nichts, mitbekommen. Ob der FUSS sich auch um solche Fälle kümmert? 😉 Na ja, ist wahrscheinlich egal, denn ich gebe dem alten Knaben nicht mehr lange. Wenn der weiterhin alles um sich herum ignoriert landet er beim nächsten mal unter einem Auto.
  13. Es ist soweit, ich muss mich noch mal melden. Fusion360 ist installiert und ich habe die STL Files damit geöffnet. Und dann stand ich wie ein Ochs vorm Berge. Irgendwie habe ich es nicht geschafft die Formen zu bearbeiteten. Eventuell fehlen in den STL Files Informationen die Fusion braucht. Dann habe ich mir gedacht, na ja dann zeichne ich das eben komplett neu. Na da habe ich mich aber schwer überschätzt. Das ist gar nicht so einfach, wenn man die einzelnen Funktionen nicht kennt. Die Tutorials die ich gefunden habe wenden sich irgendwie immer an CAD Profis die die ganzen Begriffe kennen. Hast Du einen guten Tipp fuer mich wie ich mir die Basics möglichst einfach drauf schaffen kann? Wie hast Du Dich denn eingearbeitet?
  14. So, Ali Express sei Dank. Das Ding ist für 230€ bestellt, inklusive 1kg PLA in schwarz. Unglaublich, das Costa fast gar nix!
  15. Cool! Danke! Ich glaube ich kaufe mir den Anycubic I3 Mega. Da habe ich gerade voll Bock drauf.
  16. Da ich Mitglied der Bastelfraktion bin und meine Boards alle mit VESC bestückt sind habe ich die volle Kontrolle. Auch per BT und App. Meine Boards fahren alle 6kmh wenn man sie einschaltet. Über die App kann ich dann andere Profile aktivieren. Wenn die Verordnung kommt ändere ich einfach den Parameter von 6kmh auf 20 kmh. Das hilft natürlich hier keinem der ein gekauftes Board hat. Aber wenn gar nichts anderes geht, wäre es eine Option die Boards mit einem VESC nachzurüsten. Ein VESC kostet mittlerweile ja auch nicht mehr die Welt.
  17. Ahhh, Blitzschlag ist natürlich ein Risiko was ich sofort absichern würde. Wenn man sich die Zahlen der beim Boarden tödlich vom Blitz getroffenen Skater ansieht ist das erschreckend. Was sagt denn der FUSS dazu. Das müssen die wissen. Eventuell sind ja auch FUSSgänger vom Blitzschlag betroffen.
  18. Ich habe mir den Drucke mal kurz angesehen. Der ist ja nicht viel teurer als ein guter Laserdrucker. Wahrscheinlich reicht der völlig aus um Enclosures oder anderen Kleinkram für die Skateboardbastelei zu drucken. Guter Tipp! Danke!
  19. Es ist wahrscheinlich das Thema an sich, was uns in den Sarkasmus treibt. Du fragst nach einer klaren eindeutigen Antwort. Das fragen wir uns seit Monaten auch. Es gibt zig verschiedene Antworten von verschiedenen Stellen. Dazu kommt noch gesundes Halbwissen aus diversen Foren. Wir sind hier alle keine Profis im Versicherungs- oder Verkehrsrecht. Dazu kommt noch das jeder Polizist oder Staatsanwalt die Dinge anders behandelt. Die einen schlagen mit der dicken Keule drauf, andere zwinkern Dir zu und lassen Dich weiter fahren.
  20. Was hast Du denn für einen 3D Drucker? Eventuell ist das ja auch was für mich. Ach ja, denk bitte daran das stl File noch hier hochzuladen. Ich hoffe ich komme am Wochenende dazu mir die Sache mal anzusehen. Ich konnte es gestern Nacht nicht lassen und habe mal ein wenig mit TinkerCAD und Fusion rum gespielt. Das ist ja alles kein Hexenwerk. Man muss halt nur wissen wie die einzelnen Werkzeuge funktionieren.
  21. Na ja, die Versicherer wollen kein Risiko eingehen, da sie nicht abschätzen können wie viele Versicherungsfälle auf sie zukommen. Die haben ja momentan nur die Zahlen im eScooter Bereich aus dem Ausland. Wenn mit E-Kleinstfahrzeugen in Deutschland nur wenige Unfälle passieren, wird die Prämie runter gehen. Das war beim Auto auch immer so. Hast Du ein Auto in der Golf GTI Klasse, bist Du bei den ganzen Idioten dabei die viele Unfälle bauen und somit zahlst Du mehr.
  22. Danke für das großzügige Angebot. Aber bevor Du Dir viel Arbeit mit dem um designen machst möchte ich es erst selbst ausprobieren. Ich komme aber gerne auf Dich zurück, wenn ich an einen Punkt komme, wo es klemmt. Auch das Angebot das Gehäuse zu drucken ist natürlich super. Ich habe aber im Bekanntenkreis eventuell Zugriff auf einen 3D Drucker und es gibt ja auch noch die Lohndrucker 😉 . Ich habe gesehen, dass wir in Köln mindesten 3-4 3D Printdienstleister haben. Da macht es keinen Sinn dass Du viel Aufwand reinsteckst und der Versandt kommt ja auch noch hinzu. Trotzdem vielen Dank noch mal!
  23. Ja, meistens sind wir wirklich alle ganz nett. Nur manchmal muss ein wenig Spass halt sein. Warte einfach noch ein Weilchen dann werden eBoards legal und Du kannst Dir eine Versicherung kaufen. Bis dahin lass Dich nicht erwischen. Das geht uns allen so. Man kann die ein oder andere "gute"oder nicht so gute Ausrede versuchen, wenn man geschnappt wird. Aber letztendlich kommt es darauf an wie der Polizist gerade drauf ist.
×