Jump to content
Hitchi

Ownboard Carbon AT

Recommended Posts

Schon jemand mal das Ownboard Carbon AT probiert? Sehr verlockend vom Preis und Optik.... Akku ist Sanyo 14 AH und auch der Rest klingt gut. 

 

Gibt auch deutschen Partner der das hier mit 1 Jahr Garantie verkauft. Wird noch echt mal reizen. spacer.pngspacer.png

 

Gibt halt echt noch wenig Berichte und Videos zu. Hab mal nachgefragt ob ausprobieren über 14 Tage Widerruf im wäre und ja, haben sie kein Problem mit, solange man nicht 20 km Straße oder Gelände fährt als gut und sind auch sicher, dass man eh nicht wieder zurückgeben will :-). Kontakt war sehr nett. 

 

Technische Daten wen es interessiert :

 

 

HOME / OWNBOARD BOARDS / OWNBOARD CARBON AT (40”) - ALL TERRAIN ELECTRIC SKATEBOARD WITH DUAL BELT MOTOR -AVAILABLE
 
 
 
 
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard
 
Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available - ownboard

Ownboard Carbon AT (40”) - All Terrain Electric Skateboard with Dual Belt Motor -Available

     1 review
 

US$1,399.00

MOTORS
6368 DUAL BELT MOTOR 170KV 1500W*2
BATTERY
14AH SANYO GA 4P10S
QTY
ADD TO CART
 
BUY IT NOW
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Specification of the Carbon AT

    DECK:     Highest grade Carbon Fibre, 40 Inches / 1016 mm Matte 
    BATTERY:    14AH Sanyo GALithium Ion battery 4P10S 
    MOTOR:    Dual 6368 Belt Motor170Kv 1500 Watt*2 
    ESC:  Customized Hobbywing ESC with sensor for smooth braking & acceleration 
    REMOTE:    Ergonomic  Hobbywing Remote with 3 Speed Modes, 2.4G wireless 
    BRAKING:    Regenerative Braking 
    TRUCKS:    Forged 306 mm / 12 Inch width with double King Pin 
    WHEELS:    6 Inches / 150 mm Honeycomb Tirewith solid rubber ( elastic All-Terrain) 
    SUITABLE TERRAIN:    Any terrain - short grass, dirt tracks, roads & footpaths 
    BEARINGS:    Ceramic Bearings (water & dust proof)  
    RECHARGE:    4-5 hours with 3A  charger 
    TOP SPEED:    38 km/h / 24 mph 
    RANGE:    Up to 30 km / 19 miles  
    WEIGHT:    11 kg 
    MAX LOAD:    100 kg / 220 lbs 
    POWER SLIDES:    Yes 
    HILLS:    Up to 30%  
    SPEED MODES: 
    Beginner Mode: 12.5mph (20 km/h) 
    Middle Mode: 18.75mph (30 km/h) 
    Proficient Mode: 24mph (38 km/h)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte ich mal in den Fingern. Ist recht laut, im Wald oft Ästchen und Laub im Riemen, Fahreigenschaften prima, Akku prima. Ist letztendlich nichts mit uns geworden, weil mir Hub-Motoren besser gefallen 🙂

 

Außerdem kickt mich das Preis-/Leistungsverhältnis nicht. Ich wäre da eher bei Backfire Ranger oder dem leider nicht mehr lieferbaren AT von Wowgo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Naja habe selbst das Evolve Carbon GT mit mittlerweile Akku Upgrade 10S5P aber nun schon wieder Motor breit und tausche die jetzt gegen Racestar aus.

Überlege als Zweitboard oder für die bessere Hälfte. Backfire gefällt mir auch ganz gut und bin hin und her gerissen aber stehe eigentlic gar nicht auf Hub Motoren. Beim Ownboard könnte man andere Räder drauf machen wenn die Honeycomb Mist sind.

Habe das Ranger X1 auch nirgendwo für einen vernünftigen Preis gefunden wo es nicht aus China kommt. Die geben ja nur max. 6 Monate Garantie und dann kommt das Teil aus was weiß ich wo...

 

Leider kann man die Teile nirgends mal Probefahren... würde mir die Entscheidung echt leichter machen.

Edited by Hitchi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Hitchi:

wenn die Honeycomb Mist sind.

Sind nicht vergleichbar mit Luftreifen vom Comfort her, zwar pannensicher, aber durch die weiche Struktur schlucken sie auch etwas mehr Strom, als Luftreifen. Allerdings denke ich oft, dass solche Dine eher fühl- las messbar sind. Lediglich bei meinem Roller (M365) weiß ich durch die große Community, dass chon viele mit kaputten Akkus zu kämpfen hatten (Brückenbleche gerissen), da die vibrationen stärker durchschlagen.

 

vor 19 Stunden schrieb Hitchi:

Leider kann man die Teile nirgends mal Probefahren... würde mir die Entscheidung echt leichter machen.

Ich kaufe fast alles aus China und hatte bislang nur bei einer Sonnenbrille Probleme, weil DHL ohne Auftrag verzollt hat und dann auch noch Kapitalbereitstellungsprovision wollte ... kriminell und dagegen gehe ich natürlich gerichtlich vor. Probefahren ist eigentlich kein Hexenwerk: Bestellen, testen und bei Nichtgefallen für mehr verkaufen. Viele haben Bammel vor Chinakäufen und sind froh, wenn ein akzeptables und wenig gefahrenes Board schnell lieferbar aus Deutschland zu haben ist. So habe ich letztlich alles Probegefahren, was ich in die Finger bekam. Selbst ein Evolve oder Boosted ließ sich ohne Verlust weiterverkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×