Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

Erfahrungen mit der Polizei/Recht


 Share

Recommended Posts

Ich habe überlegt mir ein elektisches Skateboard/Longboard anzuschaffen, da dies jedoch rechltich gesehen keine Straßenzulassung besitzt (meines Wissens nach, ich habe auch teilweise gelesen, dass bis zu 20km/h es erlaubt wäre), ist es theoretisch nicht erlaubt dies im Straßenverkehr zu nutzen, daher meine Frage ob ihr schon mal in der Hinsicht Probleme hattet und was die generellen Erfahrungen mit dem Recht in dem Punkt sind und ob ihr mich evtl. korrigieren könntet.

Link to comment
Share on other sites

Kurzfassung:

ElektroSkateboard schneller als 6 km/h, 

Keine Betriebserlaubnis, keine Haftpflichtversicherung.

 

 Straftatbestand: Fahren eines Kraftfahrzeugs ohne Haftpflichtversicherung (und Betriebserlaubnis) 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

einfach mal "rechtliches" in das Suchfeld tippen und die paar Beiträge zur Rechtsstreit um Onewheel ignorieren, dann hast Du vermutlich hunderte Anteorten ... teilweise gut dokumentiert.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...