Jump to content
einbi

Welche Stromstärke von esk8 MTB Gear Box

Recommended Posts

Hallo

Habe mich doch entschieden ein eigenes MTB Mountainbord zusammen zu stellen.

Habe schon ein gebrauchtes Trampa im Auge

Möchte mir da die MTB Gear Box von esk8 anschaffen.

Aber jetzt kommen ein paar Fragen.

Als Akku habe ich jetzt 10S6p Sony 18650 VTC5

Pack ist schon zusammengelötet.

AmAkkupack kommt noch eine Ladezustandsanzeige

http://www.groetech.de/index.php?main_page=product_info&cPath=25&products_id=384

Ladegerät wird ein Meanwell Netzteil mit einem BMS und Wattmeter

http://www.groetech.de/index.php?main_page=product_info&cPath=5&products_id=639

http://www.groetech.de/index.php?main_page=product_info&cPath=18&products_id=418

Beim BMS habe ich dieses ,

https://www.ebay.com/itm/36V-37V-42V-10S-150A-Lithium-ion-Li-ion-LiPo-Polymer-High-Drain-Battery-BMS-PCM/322366720054?hash=item4b0e8dc836:g:s18AAOSwNSxVQfa7

wollte es erst direkt am Akku, aber wenn man die min Spannung am Regler einstellen kann

wird es am Ladegerät (Netzteil) angeschlossen und am Ausgang des BMS das Wattmeter.

1. Mit welcher gesamt Stromstärke ist da zu rechnen?

2. reichen die XT60 Stecker

3. Wo bekommt man die elektronischen Ein - und Ausschaltelektronik um den Akku abzuschalten (keine Ahnung wie die heißen)?

4. Kann man bei dem ESC die min Akkuspannung konfigurieren damit der ESC runterregelt? Den BMS will ich ans Ladegerät Anschließemn

 

Danke für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×