Jump to content

Recommended Posts

Das BMVI hat den Gesetzesentwurf über die Elektro-Kleinstfahrzeuge an einen ausgewählten Personenkreis verschickt. 

Leider darf er nicht weitergeben oder veröffentlich werden, rein interessehalber würde mich interessieren warum 🤷‍♂️

Wäre es nicht Sinnvoll die Meinungen der betroffenen Personen, also der Fahrer von Begin an mit einfließen zu lassen?

Ich habe beim BMVI nachgefragt ob sie mich in den Personenkreis aufnehmen würden denn die glücklichen Empfänger haben die Möglichkeit Rückmeldung zu geben und so Vorschläge einzubringen...
Falls dies der Fall sein und ich den Entwurf selbst lesen kann werde ich auch noch einmal fragen welche Informationen eventuell veröffentlicht werden dürfen. Eventuell dürfen die Inhalte ja in eigenen Worten veröffentlicht werden.

Also ich weiß momentan auch nicht genau was darin steht aber es sieht so aus als wäre eine Stange auf jeden Fall, in diesem Entwurf vorgesehen.

Die Formulierungen seien sehr allgemein gehalten. Es wird nicht von Elektro-Rollern oder Elektro-Skateboards oder dergleichen gesprochen.

Es wird von mit und ohne Sitz, selbstbalancierend oder nicht, von den Maßen, Gewicht usw. gesprochen. Dabei wird kein Unterschied gemacht ob es sich um ein Elektro-Skateboard oder Hoverboard oder Elektro-Einrad, Hovershoes, Elektro-Roller und was es alles gibt gemacht.

Eine Individuelle Einteilung in verschiedene Fahrzeugklassen wär mein erster Einwurf.

Aus Gründen differenziert man schließlich auch zwischen Mofa, Moped und Motorrad.

Ich bin mir abersicher das es auch hier noch so geschehen wird. Es bleibt spannend :) 

 

An der Stelle möchte ich auch noch einmal unbedingt an den Bürger Talk vom Bundesminister Scheuer / BMVI aufmerksam machen.

Man kann Fragen stellen und Herr Scheuer wird sie in der Liveübertragung beantworten. 

Das BMVI hat den genauen Termin zum nächsten BürgerTalk noch nicht bekannt gegeben aber er solle zwei Wochen nach dem Ersten sein.

ELEKTRO SKATER - formuliert euch 🙂


EDIT: Der Termin steht fest: 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By weakmap
      Siehe Bild im Anhang. Der Scheuer lädt zu einem "Bürgertalk" ein. Dass ist eure Chance zu sagen dass euch das Thema Elektroboards wichtig ist!

    • By Kai
      Am 01.10.2018 lädt Andi Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur erneut zur Fragestunde ein.
      Um 13:00 Uhr startet der Live-Stream aus den Räumen des BMVI.
      Beim letzten Mal wurde nur auf bereits ausgedruckte Fragen eingegangen.
      Auf eKleinstfahrzeuge wurde nicht eingegangen, ich hoffe weil die Fragen zu knapp reinkamen und die Vorbereitungszeit zu kurz war.
      Fragen kann man über Twitter oder Instagram stellen.
      Macht das Bitte!!!! 
      ELEKTRO SKATER, formuliert euch 😉
       
      Twitter:
       
       
      Instagram:
       
       
      Weil ich das letze Mal Anlaufschwierigkeiten hatte die Liveübertragung zu finden...
      Um den Live-Stream zu sehen muss man
      1. Einen Instagram Account haben
      2. Den Kanal vom BMVI auf Instagram abonnieren
      3. Instagram App auf dem Handy starten und den live button klicken sobald er erscheint. 
       
      Die Aufzeichnung wird im Nachhinein im Youtube Kanal des BMVI veröffentlicht!
      https://www.youtube.com/user/bmvbs/videos
       
       
       
       
    • By Kai
      Sonderbare Fahrzeuge
      WWW.ZDF.DE Immer ungewöhnlichere Zweiräder flitzen durch die Straßen der deutschen Großstädte: Hoverboards, Me-Mover oder motorbetriebene Skateboards. Was sind das alles für Geräte? Was kosten sie? Und vor allem - warum sollte man damit fahren?  
    • By Kai
      Dipl.-Geogr. Matthias Heier @Mats hat diese Expertise zu Elektrokleinstfahrzeugen erstellt.
      Diese Expertise liegt dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Deutschland, dem Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages und des Bundesrates sowie dem Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr des Deutschen Städtetages seit Mitte  September 2018 vor.
       
       
       

       
       
       
      2018_08_21_expertise_e_mobilitaet_pdf.pdf
    • By Kai
      Nationale Plattform "Zukunft der Mobilität" startet
      WWW.BMVI.DE  
      Ziel ist eine bezahlbare, nachhaltige und klimafreundliche Mobilität
       
       
×