Jump to content

Falke

Members
  • Content Count

    423
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Falke last won the day on November 4

Falke had the most liked content!

About Falke

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich finde die Idee der Touristegruppe super, sie zeigt genau wo das Problem ist. Was macht ihr aber wenn keine Polizei kommt und das toleriert, zeigst du dich selber an?
  2. Critical Mass ist keine Demo und je nach Stadt oder Bundesland nimmt dir die Polizei dein Board weg oder toleriert es. Wundert mich, dass die da in Berlin nix sagen, die doch sonst immer vorn dabei sind wenn es um E-Boarderjagt geht. Ich wette es ist Unwissenheit und sie explizit darauf nachzufragen könnte es nur noch schlimmer machen.
  3. Seh ich auch so ähnlich, so richtig ernst nehmen kann man diese Tests in der Studie nicht. Jemand der noch nie auf einem Fahrrad saß hätte genauso Probleme das Ding zu handeln, das sieht man gut bei Kindergartenkindern wenn die das gerade lernen und rumeiern und fast umkippen, deswegen werden aber keine Fahrräder verboten. Entweder man vergleicht geübt mit geübt oder ungeübt mit ungeübt wobei Letzteres wenig Sinn macht. Es gibt Leute, die fahren ihre Borad sicher bei 40-50 km/h ohne Wobbles, das kann nicht Jeder aber Fahren und Bremsen bei 20-25 km/h kann Jeder relativ schnell erlernen, das haben die in der Studie überhaupt nicht richtig getestet hab ich den Eindruck. Wer ein Auto, Mofa, Fahhrrad oder PLEV nicht beherscht nimmt auch jetzt schon nicht am Verkehr teil selbst wenn er die rechtlichen Vorrausetzungen dazu hätte.
  4. In der Studie sieht man auch ein Teil des Problems wo der Entwurf her kommt, die Ordnen PLEVs zwischen Fahrrad und Mofa ein. Ich würde mein Board aber eher zwischen Fussgänger und Fahrrad einordnen, allein schon weil es kleiner, leichter und handlicher ist, ich brauch keinen Stellplatz und kann ÖPNV nutzen, das ist mit Fahrrad das 3x größer und schwerer ist viel schwieriger. Für die großen PLEVs wie Segway mag das anders sein aber diese haben sich nicht umsonst nicht durchgesetzt, sie sind unpraktisch und viel zu überreguliert aber nur weil der Segway blöd ist muss man doch nicht die wirklich kleinen praktischen PLEVs da mitreinziehen. Was Evolve in der Studie angeht, mit dem Gen2 ist die Bremse wirklich nicht super aber das liegt daran, dass es nur single-drive ist und der Motor recht schwach. Mit den neuen Boards kann man stärker bremsen als mit Fahrrad.
  5. Falke

    e-go cruiser Motordaten

    aber nicht der Originalmotor, der Typ hat den ausgetauscht durch einen 160kv und er hat neben der Battery auch die Übersetzung und die Rollengröße geändert, da kommt eine ganz andere Geschwindigkeit raus. Die Kunst ist das alles genau abzustimmen, dass man genug Speed aber auch genug Torque hat.
  6. Find ich super, dass die Grünen da dran bleiben Wollen wir auf die Anworten wetten? 1. haben sie nicht 2. sie betrachten diese als Spielzeug und diese haben im Verkehr nix zu suchen 3. der Roller von Audi 4. weil keine Lobby dahinter steht 5. um die Helmpflich zu umgehen 6. sie hält PLEVs nur mit Haltestange für sicher, genauso wie Radfahrer nur mit Stützrädern sicher sind 7. sie hat das Prinzip von einem PLEV nicht verstanden und denkt das sind eine Art Mofas nur in Elektro 8. (siehe 7.) 9. der Autoverkehr soll immer Vorrang behalten, da stört sowas 10. (siehe 7.) 11. sie hat keine Ahnung 12. sie will die Verordnung nicht unnötig kompliziert machen 13. die Rad-Infrastruktur in Deutschland hängt um Jahrzehnte hinerher, das fällt nur jetzt erst auf 14. hä, das geht doch jetzt schon wenn man auf 6 km/h drosselt 15. hahahaha 16. PLEVs mit Anhängern sind völlig unbekannt, sowas gibt es überhaupt nicht, die Gesetze können in zukunft angepasst werden wenn sowas erfunden wurde 17. Ups, da war was... 18. welche Studie? Wir wissen nicht wovon sie reden 19. Es gibt Rückmeldungen von allen Seiten, von ganz vielen Leuten denen das Thema sehr wichtig ist und die mit konstruktiver Kritik helfen wollen eine sinnvolle Verordnung zu bekommen, dazu Zählen Nutzer, Politiker, Experten, Händler, Hersteller, Juristen, Versicherungen, Verkehrwacht, TÜV etc. die sind leider alle im Spamfilter gelandet...
  7. Falke

    e-go cruiser Motordaten

    Wissen tue ich es nicht aber kann man grob ausrechnen wenn man folgende Daten weiß: 7S => 25,2V Übersetzung 35t:13t Rollen 90mm Topspeed: 20 km/h Dann sollte kv ca. 115-125 sein Die Motoren haben laut Spec 150W mit Peak bei 400W
  8. Was er da erzählt steht stark im Widerspruch zu dem was im Entwurf steht. Bin ma gspannt wie kritikfähig er ist und was sich ändert.
  9. Die meisten E-Roller und Segways die die neue Verordnung betrifft sind eh zu groß für den ÖPNV oder willst du deinem Sitznachbarn die Lenkstange vors Gesicht stellen. Ich würde dort die Mitnahme begrenzen auf Fahrzeuge sagen wir mal bis 10kg und nur flache/schmale Fahzeuge die keinen großen Raum einnehmen. PLEV ist nicht gleich PLEV und das BMVI sieht scheinbar nur die Großen PLEVs, dabei bieten gerade die kleinen Dinger die größten Vorteile.
  10. hier z.B: https://mobile.twitter.com/criticalmassdd/status/1050404439608184833
  11. Ich glaub auch durch den wochenlangen Druck von allen Seiten kommen Elektroskateboards und der Rest langsam auf deren Schirm, das ist positiv und es könnte sich was bewegen. Aber sonst geb ich meska recht, nach so vielen Jahren eine so realitätsfremde Verordnung abzuliefern sagt Alles, zwischen Politiker reden und Politiker umsetzen liegen oft Welten und viele Jahre. Ich hab bald mehr Hoffnung, dass die Regierung krachen geht und vielleicht doch die Grünen ins Verkehrsministerium kommen, das würde Vieles einfacher machen.
  12. Das ist an vielen Stellen so, für die meisten bedeutet Elektromobilität=Auto, manchmal noch Fahrrad oder Roller aber danach hört es meist auf. Selbst die Gruppe um ADFC, Critical Mass etc. die sich für eine Verkehrswende und mehr Radwege statt Autos einsetzen haben PLEVs nicht auf dem Schirm.
  13. Mit "Elektrokleinstfahrzeugen" meint er sicher den Scooter von Audi... ...aber schon mal gut, wenn er erkannt hat, dass neue Fahrzeuge auf den Markt kommen (die es alle schon seit ca. 5 jahren am Markt gibt)
  14. Ich wette wenn sie überhaupt auf das Thema eingehen kommt nur wieder dieser Standardtext der schon Monate alt ist.
  15. Super Stellungnahmen, besonders die von Evolve beschreibt die Probleme sehr gut
×