Jump to content

Kai

Members
  • Content Count

    4251
  • Joined

  • Days Won

    51

Everything posted by Kai

  1. Weil es ein langer Thread geworden ist mit vielen Leuten, die eine Notification bekommen und vielen Unterthemen, also wenn man es so bewertet dann wäre das Forum das erfolgreiche des Universums wenn es nur ein Thread hätte!
  2. Schande über mein Haupt. Ich schaffe es nicht genügend Zeit freizuschaufeln um eine überzeugende Argumentation zu formulieren und oder als Moderator die Thematik übersichtlich zu separieren. Von daher muss ich diesen Thread seinem natürlichen Lauf überlassen. Aber positiv gesehen ist auch dies eine historische Dokumentation wie sich alles es so entwickelt. Wer zwischen den Zeilen liest hat Verstanden das eine personelle Aufstockung des Forenteams bevorstehen muss.
  3. Und auch das Kinder nichtmal mit 12 legal mit zb. Hoverboards fahren dürfen 😄 Alleine in die Grundschule dürfen Kinder schon fahren. Mit Tretrollern und Fahrrädern oder auch zu Fuß aber sobald ein Motor dran ist und auch wenn er nur bis auf 12km/h beschleunigen kann ist das nicht mehr verantwortbar? Nur Eins könnte meinen Glauben an unser politisches System wieder herstellen. 😉 Und zwar wenn der komplette Ablauf des ganzen Schlamassels von den Verantwortlichen, Entscheidungsträgern und allen Beteiligten, vom Bast Probanden bis hin zum Verkehrsminister, ehrlich und offen rekapituliert wird mit dem Ziel die Vorgänge zu optimieren und erfolgsorientierte Konzepte zu entwickeln. Dabei soll es nicht darum gehen Schuldige anzuprangern sondern eine Qualitätssicherung zu etablieren. Momentan scheint die QS ja nicht so obligatorisch zu sein. Es ist ja nicht nur die EKFV die auf unverständliche Art und Weise, also weil obwohl öffentlich nachvollziehbar klar ist das da schon die zugrundeliegende bast-Studie nicht nur veraltet sondern auch von der Durchführung her nicht nur anzweifelbar ist, in Insiderkreisen die Alarmglocken läuten lässt - Bei netzpolitischen Themen sieht es leider genauso so, so wie bei vielen andern auch.
  4. Livestream aus dem Bundesrat der heutigen Sitzung: https://www.bundesrat.de/DE/service/mediathek/mediathek-node.html?cms_rubrik=2012217 Ausblick auf die nächste Sitzung WWW.BUNDESRAT.DE Der Bundesrat befasst sich am 17. Mai mit Bundestagsbeschlüssen zur Stromsteuerbefreiung, zum Sozialschutz für Arbeitnehmer und Selbständige, zum internationalen Übereinkommen gegen Zwangsarbeit sowie einem Abkommen mit Armenien. Voraussichtlich wird er alle Gesetze passieren...
  5. Kai

    Boosted Rev

    Ein All-Rad Elektroroller von boosted... bald im Shop...
  6. In 10 Minuten könnt ihr bei Evolve direkt bestellen und euch informieren. Ich werde dann schon schlafen. Wer schnell ein GTR haben will sei empfohlen direkt bei evolve zu bestellen. Ich konnte nur ein Board vorbestellen das auch schon verkauft ist. Wer trotzdem unbedingt hier bestellen muss der muss jetzt mindestens bis Juli August warten. Also lieber direkt bei evolve bestellen!!
  7. Gehfaule Touristen, vergiss die gehfaulen Touristen nicht!
  8. aber nur fast und eben nicht offiziell! obwohl Joe Dubya ja auch schon viel gezeigt hatte Ich werde bemüht sein morgen Abend ab 23:30 alles schön ordentlich im Shop zu hinterlegen. Sortiert nach Priorität, also Preis, Specs, Bilder ... also kann sein das die komplette Beschreibung er am nächsten Tag online sein wird. Wer eins will: Early Adopter müssen sich beeilen, den der erste Batch für Mitte Juni wird jetzt schon selektiv an Händler verteilt und ist quasi schon vor dem offiziellem Release out of stock. Next Batch ist für Juli datiert und dann vermutlich auch schon wieder ausverkauft. Ihr könnt mir eine PN schreiben wenn ihr jetzt schon bestellen wollt, ansonsten morgen dann über den Shop. PS: Pro Person darf maximal nur ein Board bestellt werden!
  9. Morgen um 23:30 werden alle Details und auch die Preise gelüftet.
  10. Borg666, bitte verstehe mein Anliegen nicht als Bevormundung oder so. Das wäre absolut gegen meiner weltoffenen liberalen unzensierten und ehrlichen Vorstellung von dem was ich hier versuche zu Betreiben. Mein Gedanke dabei war und ist es einfach nur es Jedem so einfach wie möglich zu machen ins das Thema einzusteigen und zu verfolgen. Ja natürlich ergeben sich in Gesprächen immer interessante Abzweigungen die für den Einen oder Anderen mehr Interesse hervorrufen als das eigentliche Thema selbst und selbstverständlich ist es wichtig das diese, manchmal sehr tief gehende und aufklärenden Ausführungen, auch diskutiert werden. Das Problem dabei, wenn alles einfach nur runtergerattert wird, dann gehen manche durchaus relevante Themen unter. Oder sie vermischen sich weil zeitgleich zwei super brennende Themen dran sind.
  11. just one single word to say: Appreciate
  12. Die Doku ist der Hammer! Was Jeff da gemacht hat ist einfach nur zum Niederknien. So viele Details die er da zurecht mit stolz präsentiert - Respekt!! Aber nicht nur die Tatsache das er einen Einblick in die Produktion der einzelnen Komponenten gibt macht die Doku so spannend, auch die Komponenten selbst überzeugen ....
  13. Ich habe eine Bitte!! Wir haben hier einen ganzen Forenbereich für die Themen Rechtliches (Straßenverkehr, Versicherungen, eKFV) https://www.elektro-skateboard.de/forums/forum/49-rechtliches-straßenverkehr-versicherungen-ekfv/ Dieser Thread hier wird immer länger und die Unterthemen werden immer mehr. Für Stammleser ist das nicht so das Problem da man ja immer auf dem Laufenden ist, aber stellt euch nur vor ihr kommt neu dazu und müsst euch Stundenlang durch einen Thread lesen der auch noch mehrmals in in verschiedene Unterthemen abweicht. Mein Vorschlag: macht bitte für "Alles" einen eigen Thread im entsprechenden Unterforum auf. Falls der Beitrag irgendwie zu einem bereits bestehende Thread passt dann ist es besser einen neuen Thread aufzumachen, mit aussagekräftigem Topic, und in dem andern thread einfach nur einen Link in den neuen Thread zu posten. Das macht es für alle einfacher zu lesen und auch für die "Nachwelt" leichter.
  14. Das sind die spannenden Fragen die uns umher treiben. Meine Meinung: Die Versicherung die direkt, freiwillig unkompliziert und ohne Haken, Elektrokleinstfahrzeuge ohne ABE und ohne "fakefuck- Lenkstange" versichert, die wird Pluspunkte im Folks ernten und Kapital vermehren. Pluspunkte im Folks: Da die Versicherer ja eigentlich sowieso dazu verdonnert sind eine Versicherung auszustellen (Kontrahierungszwang) aber es bisher in der Regel ablehnen und es auf eine Klage ankommen lassen, (gängige Praxis) werden sich positiv von der Masse absondern. Die Kapital Multiplikation erklärt sich dann von selbst.
  15. https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw19-pa-verkehr-escooter-634668
  16. Kein vernünftiges Kind wird so oder so mit dem von der Verwandtschaft zu einer Feierlichkeit geschenktem Hoverboard oder sonstigem für die Altersklasse angebotenen Fahrzeuge freiwillig zwischen den Autos Bussen und LKWs auf der Straße fahren. Und Eltern werden den Kindern das Fahren auf der Straße zudem verbieten. Die Angst vor rücksichtslosem gerase auf dem Bürgersteig kann nur unverhältnismäßig hoch übertrieben sein. Bürgersteige werden schon immer auch von Kindern benutzt. Mit Tretrollern, Skateboards, Longboards, Fahrrädern und seit ein paar Jahren auch von Hoverboards.
  17. Kai

    ESK8B Dirt Track Mastership

    until
    keep the date
  18. Kai

    Datum ESK8B-DTM 2019

    ja dann 16-18 !!!
  19. Ich hoffe wir, also die von uns gewählten Vertreter, bekommen das noch gefixt. Niemals kann das so durchgehen. Dazu sind die Tatsachen zu offensichtlich. Eigentlich dachte ich die Ausnahmeregelung wurde beschlossen weil man die Bast-Studie im BMVI intern genau feierte wie wir. Vielleicht war es auch so, nur ist das noch nicht bis zum Rat durchgedrungen...? Also wer wirklich glaubt Tretroller seien sicherer als Elektro-Skateboards, weil da vorne eine Stange ist, weiß es halt nicht besser. Gibt es eigentlich eine Aufzeichnung von der Sitzung? 977 ist noch nicht geschnitten: https://www.bundesrat.de/DE/service/mediathek/mediathek-node.html?cms_rubrik=2011801
×