Jump to content
Longboard Luki

DIY elektro Longboard

Recommended Posts

Hallo erstmal!!

 

Ich will mir selber ein Elektro Longboard bauen, habe viel herrumgesucht, aber schlussendlich bin ich mir nicht sicher ob das alles so passt, wie ich es will, sprich, ob sich die Komponenten vertragen

 

Ich will:

* 15-20km Reichweite

*35-40 km/h

 

Optional:

*regeneratives Bremsen

*tauschbare Batterien (kann aber trotzdem eine DIY Batterie sein, soll halt nicht auseinanderfallen.)

 

Gerne würde ich Hub Motors nehmen, aber habe bei den Anforderungen etwas Angst bezüglich kühlung...

 

Ich könnte posten was ich mir zusammengestellt habe, aber ich bezweifle, dass es gut ist...

 

 

MfG Lukas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Antwort!!

 

Motor: 

Electric-Skateboard-DIY-1800W-Hub-Motor-
WWW.ALIBABA.COM

Electric Skateboard Diy 1800w Hub Motor Kit For Sale , Find Complete Details about Electric Skateboard Diy 1800w Hub Motor Kit For Sale,Electric Skateboard Motor,Skateboard Hub Motor,Electric Skateboard Hub Motor from Supplier or Manufacturer-Hangzhou Langdi Technology Co., Ltd.

 

 

ESC:

9d27f775-fba2-4b39-adf3-94b52cf1d044.JPG
WWW.BANGGOOD.COM

Only US$56.99, buy best upgraded 24v/36v dual drive controller esc substitute for electric skateboard longboard control sale online store at wholesale price.

 

Den Akku mache ich mir evtl. selber, muss aber noch recherchieren, ob das so viel billiger kommt...

 

Mfg Lukas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je mehr ich suche, desto mehr denke ich, dass es gar nicht biller ist, als eines zu kaufen. 

KOOWHEEL KOOBOARD kostet 550€ und kann eigentlich alles was ich will.

 

Mir kommt vor, dass ich mit qualitativen DIY Parts bis ca. 500€ komme...

 

MfG Lukas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da könntest Du durchaus recht haben. Wenn Du gute Komponenten nimmst und einen Akku mit einigermassen grosser Kapazität, dann kommst Du inklusive Deck, Wheels und Kleinkram locker auf über 500 EUR. Ich will gar nicht darüber nachdenken was ich, inklusive aller fehlgeschlagenen Versuche, am Ende fuer mein Board gezahlt habe. DIY lohnt sich eigentlich nur wenn, Du etwas haben willst was es so nicht zu kaufen gibt oder wenn Dir das Basteln an sich riesigen Spass macht. Fuer mich gilt letzteres. Aber ganz ehrlich, wenn Dir das Kooboard genau das bietet was Du willst, kauf Dir das und hab Spass am Fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir mal Deine Komponenten kurz angesehen. Ich kann Dir leider nicht sagen ob die Komponenten was taugen da ich die nicht kenne und auch noch nichts darüber gelesen habe. Die Sachen, die die meisten hier verbauen sind schon um einiges teurer und auch hochwertiger. Schau mal in den Shop von Kai hier oder bei Attila www.esk8.de dann bekommst Du eine Idee. Die Komponenten kannst Du natürlich nicht mit den Sachen von Alibaba vergleichen. Das ist schon richtig gutes Zeug. Chinakracher können auch gut sein, aber auch ganz schlimm. Das weiss man aber leider vorher meist nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss es unbedingt neu sein. ich habe mir ein board mit 90mm maytech hubmotoren, flipsky vesc, einem geshapten e-go cruiser deck und 10s akku mit ladegerät zusammen gebaut. ich bin auf 350€ gekommen und würde es fűr 300€ abgeben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×