Jump to content
Hustensaft

Chargen während des Fahrens?

Recommended Posts

Moin moin!

 

Anlässlich zum Herrentag kam ich auf die Idee mit meinen Freunden durch die Gegend zu fahren und das Wetter zu genießen, ich natürlich mit meinem Eboard. Nun denke ich allerdings dass wir schon ein paar Kilometer mehr fahren als üblich und kam auf die Idee: Ich könnte ja meine JBL Charge an mein Eboard anschließen, um während des Fahrens sowohl Musik zu hören als auch mein Board (Yuneec Ego 2) zu laden.

 

Frage ist natürlich:

Ist das während des Fahrens überhaupt möglich? Nicht dass ich damit die Batterie oder den Motor kaputt mache.

Falls es möglich ist, lädt das überhaupt schnell genug?

Falls ja, ist eine Kapazität von 6000 mAh überhaupt ausreichend und wie viel würde das dann bringen wenn man mehrere Fahr- aber nicht Ladepausen einlegt?

 

Angestrebt sind aktuell so ca. 18 km, kann aber locker mal mehr werden.

 

Habe leider keine Details gefunden wie viel ein Yuneec ego 2 an mAh hat. Diese Angabe scheint bei Eboards auch nicht üblich zu sein, da die meisten Hersteller das eher direkt in max. km angeben.

 

Mfg und vielen Dank im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
263543a590266b1a0df9839a9a129ee1_preview
WWW.THINGIVERSE.COM

Eboard Charger/Powerbank Part´s -Holstecker 2,1 * 5,5 mm -40mm Lüfter -20mm Schalter -1200W 20A DC Converter Boost Step-up Power Step up Module 8-60V to 8-83V -Digital LED Anzeige DC 100V 10A Amperemeter...

 

Vielleicht ist ja die Variante von Xenon was für dich ?
Ist zwar für ein Evolve jedoch lässt sich das bestimmt auch für dein Yuneec umbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Hustensaft:

Moin moin!

 

Anlässlich zum Herrentag kam ich auf die Idee mit meinen Freunden durch die Gegend zu fahren und das Wetter zu genießen, ich natürlich mit meinem Eboard. Nun denke ich allerdings dass wir schon ein paar Kilometer mehr fahren als üblich und kam auf die Idee: Ich könnte ja meine JBL Charge an mein Eboard anschließen, um während des Fahrens sowohl Musik zu hören als auch mein Board (Yuneec Ego 2) zu laden.

 

Frage ist natürlich:

Ist das während des Fahrens überhaupt möglich? Nicht dass ich damit die Batterie oder den Motor kaputt mache.

Falls es möglich ist, lädt das überhaupt schnell genug?

Falls ja, ist eine Kapazität von 6000 mAh überhaupt ausreichend und wie viel würde das dann bringen wenn man mehrere Fahr- aber nicht Ladepausen einlegt?

 

Angestrebt sind aktuell so ca. 18 km, kann aber locker mal mehr werden.

 

Habe leider keine Details gefunden wie viel ein Yuneec ego 2 an mAh hat. Diese Angabe scheint bei Eboards auch nicht üblich zu sein, da die meisten Hersteller das eher direkt in max. km angeben.

 

Mfg und vielen Dank im Voraus.

 

Grundsätzlich würde ich es mit Rechnen versuchen 🙂

 

Deine Spannungsquelle muss mindestens (aber auch nicht viel mehr) der Ladeschlussspannung Deines Akkus entsprechen. Beim Yuneec mit 7S-Akku sind das 7 x 4,2 V somit rund 30 V ... Daher auch die Empfehlung Von Ninestep mit dem Step Up Regler. Einer der die Temperaturen, die dabei entstehen, auch abführen kann ist aber nicht billig. Damit das Ganze Sinn macht, brauchst Du eine passende Stromstärke ... 2A wären gut, bis zu 4 wird der Akku vlt vertragen. Hast Du einen 7S 2p unter Deinem Brett, wird der max. 7 AH Kapazität haben. Ohne zu fahren und wenn man die Ladeverlustleistung, die als Wärme verpufft mal ausser 8 lässt, brauchst Du so mit 2 A Ladestrom rund 4 Stunden, bis der Akku voll ist. Während der Fahrt wird das BMS möglicherweise ein Laden verhindern, musst Du prüfen. Manche Akkus gehen tatsächlich kaputt, wenn der Strom durchläuft, also wenn geladen wird, während entladen wird ... sollte man auch geprüft haben, passiert in der Regel aber nur bei älteren Zellen. Sollte alles paletti sein, wirst Du also während der Fahrt zwar laden können, aber bringen wird das wenig bis gar nichts. Außerdem wird der Boardakku leiden, da er während der Fahrt warm wird und generell alle Akkus eine erheblich kürzere Lebensdauer haben, wenn sie warm nachgeladen werden.

 

By the way, die max km haben nichts mit der Akkuleistung zu tun. Wenn nicht der ESC auf extreme Stromentnahme ausgelegt wird, hat die V max mit der Spannung und die Reichweite mit der Kapazität in Ah zu tun. Daher ist eine Angabe der Akkuleistung in Wh meist nur geeignet, Schwächen des Akkus zu vertuschen und möglichst wenig Rückschlüsse auf Dein Fahrerlebnis zuzulassen, damit Du die Geschwindigkeits- und Reichweitenangaben der Hersteller glaubst = Volksverdummung 🙂. Wh machen nur Sinn bei der Beurteilung der Flugzeugtauglichkeit ... darf das Board mit in den Urlaub oder nicht. Meist eher nicht, da die erlaubte Maximalleistung lächerlich niedrig ist ... zumindest zur Zeit.

 

Aber zurück zur Rechnung. Damit Deine Powerbank, die 5 V mit 2,1 A liefert und vielleicht 10.000 mAh Kapazität hat, für das Board taugt, brauchst Du besagten StepUp Regler. Die Akkuleistung in Wh ist 5 V x 10 Ah = 50 Wh ... daraus 30 V gemacht bringt für 1 Stunde max 1,6 A, wenn, ja wenn nichts durch Abwärme verloren ginge. Ich schätze mal, dass nicht mehr als 1 A im wirklichen Leben dabei herauskommen. 

 

Du müsstest Dein Board also in ausgeschaltetem Zustand etwa 8 Stunden mit 1 A und 30 V laden, um es voll zu bekommen. Da die  Powerbank nach 1 Stunde tot sein wird, kannst Du Deinem Board so rund 12 % seiner Akkuleistung geben ... war der Akku vorher leer, kannst Du danach immerhin ein wenig auf Schleichfahrt gehen.

 

Fazit: Das lohnt sich auf gar keinen Fall, man kann aus Scheiße einfach kein Gold machen ... oder vornehmer ausgedrückt, der Newtonsche Energieerhaltungssatz gilt auch für Skater

Edited by oldtrapper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die ausführliche Antwort oldtrapper!

 

Kurzantwort lautet also: Ja fuktioniert, aber nur sehr umständlich und langsam und nicht mit ausreichend power. Danke nochmals!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×